BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

"Wir haben keine Lust mehr, Probleme Belgrads mitzutrag

Erstellt von Krajisnik, 27.04.2005, 18:11 Uhr · 33 Antworten · 1.590 Aufrufe

  1. #11
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Nur mal so als kleine Anekdote.
    Mein Bruder leistete 1994/95 seinen Wehrdienst in Montenegro ab. Ich erinnere mich noch gut eine Situation, wir waren damals mit meinem Opa unten und dieser trug immer eine SAJKACA. Er wurde immer schief angeschaut, einmal schrie einer mal rüber "Skidaj to nisi u Srbiji". Soviel zu der Tatsache wir wären ein gemeinsames Volk, und man beachte dies spielte sich (schon) 1994/95 ab!
    Komisch gerade 92 waren ja noch 90% gegen eine unabhängigkeit. Wir und die Montenegriner sind ein gemeinsames Volk, Montenegriner sind auch serben. Vielleicht war der Schreier auch ein Albaner? :wink:

  2. #12
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Vuk
    Zitat Zitat von Car Dusan
    Aber von diesen 75% Innländer sind bekennen sich nur 33% als Serben.Der rest fühlt sich als Montenegriner und ob von denen die Mehrheit gegen die Unabhängigkeit ist das bezweifel ich.
    Nur weil sie sich als Montenegriner fühlen müssen sie nicht zwangsweise gegen einen gemeinsamen staat in serbien sein. Ps: Woher beziehst du deine Angaben darüber?

    Zitat Zitat von Car Dusan
    Serbien füttert Montenegro nur durch und die Privat Leute an der Küste stecken das fette Geld der Turisten in die eigene Tasche.Komm erzähl mir doch nix,Montenegro am besten weg und wir endlich unsere Republik Serbien.
    Und morgen am besten der Kosovo und die Vojvodina und der Sandzak weg oder?
    1.Natürlich sind die meisten der Montenegriner für die Unabhängigkeit,man wußte doch das Djukanovic Unabhängigkeit will.Er hat zwei mal gewonnen auch wenn nur knapp mit 55% wie ich mich noch erinnern konnte.
    Das Referendum wird aufjedenfall knapp ausgehen.

    2.Kosovo? Vojvodina? Sandzak? Das sind klare Provinzen von Serbien und in keinsterweise mit Montenegro zu vergleichen das eine Republik von es Jugoslawien war. Auserdem wird der Sandzak bei einer Unabhängigkeit Montenegros so oder so geteilt da ja süd Sandzak(Berane) zu Montenegro gehört und nord Sandzak(Novi Pazar) zu Serbien.

  3. #13
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Vuk
    Nur mal so als kleine Anekdote.
    Mein Bruder leistete 1994/95 seinen Wehrdienst in Montenegro ab. Ich erinnere mich noch gut eine Situation, wir waren damals mit meinem Opa unten und dieser trug immer eine SAJKACA. Er wurde immer schief angeschaut, einmal schrie einer mal rüber "Skidaj to nisi u Srbiji". Soviel zu der Tatsache wir wären ein gemeinsames Volk, und man beachte dies spielte sich (schon) 1994/95 ab!
    Komisch gerade 92 waren ja noch 90% gegen eine unabhängigkeit. Wir und die Montenegriner sind ein gemeinsames Volk, Montenegriner sind auch serben. Vielleicht war der Schreier auch ein Albaner? :wink:
    Natürlich sind alle Montenegriner Serben.Nur fühlt sich die Mehrheit nicht mehr als Serben,dass ist hier der springende Punkt.

  4. #14
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von Vuk
    Nur mal so als kleine Anekdote.
    Mein Bruder leistete 1994/95 seinen Wehrdienst in Montenegro ab. Ich erinnere mich noch gut eine Situation, wir waren damals mit meinem Opa unten und dieser trug immer eine SAJKACA. Er wurde immer schief angeschaut, einmal schrie einer mal rüber "Skidaj to nisi u Srbiji". Soviel zu der Tatsache wir wären ein gemeinsames Volk, und man beachte dies spielte sich (schon) 1994/95 ab!
    Komisch gerade 92 waren ja noch 90% gegen eine unabhängigkeit. Wir und die Montenegriner sind ein gemeinsames Volk, Montenegriner sind auch serben. Vielleicht war der Schreier auch ein Albaner? :wink:
    Da, ima dosta siptara oko Ulcinja, a prema Kotoru Hrvati, tj Crnogorci koji se vise osecaju privuceni Hrvatskoj nego Srbiji.
    Kann es nicht wirklich beurteilen, aber mein Bruder lebte dort ein Jahr und ist seit dem nicht mehr gut auf "Crnogorci" im Allgemeinen zu sprechen.
    Ich kann mir das Gehäule um die Unabhängigkeit langsam nicht mehr anhören...Srecan im put, sollen sie von ihren Steinen leben, wenn sie meinen, dass sie so schneller nach "Europa" kommen.

  5. #15
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Car Dusan
    1.Natürlich sind die meisten der Montenegriner für die Unabhängigkeit,man wußte doch das Djukanovic Unabhängigkeit will.Er hat zwei mal gewonnen auch wenn nur knapp mit 55% wie ich mich noch erinnern konnte.
    Das Referendum wird aufjedenfall knapp ausgehen.
    92 waren aufjedenfall noch 90% dagegen, und da war auch Djukanovic als Präsident gewählt (oder täusche ich mich da?). Warten wir das Referendum ab, sie sollen darüber abstimmen damit es sich ein für alle mal entscheidet. Aber nicht soviel drumherumscheissen.

    Zitat Zitat von Car Dusan
    2.Kosovo? Vojvodina? Sandzak? Das sind klare Provinzen von Serbien und in keinsterweise mit Montenegro zu vergleichen das eine Republik von es Jugoslawien war.
    Völkerrechtlich gehört der Kosovo zur terretorialen Integrität der Bundesrepublik Jugoslawien laut UN Resolution 1244, durch namensänderun in SiCG wurde schon daran gedreht. Wenn sich der Staatenbund Serbien und Montenegro auflöst dann löst sich das auch vollends auf. Obwohl es nur noch fast eine formalität ist. Mit meinem Vergleich wollte ich den status montenegros auch nicht objektiv mit dem der provinzen gleichsetzen (obwohl für mich montenegro auch ein teil serbiens ist) aber da sich sowieso immer mehr auflöst und abspaltet und durch einen imemr schwächeren staat gibt es auch immer wieder verstärkte sezzesionsbestrebungen, Serbien/Jugoslawien ist wie ein kuchen von dem jeder ein stück erhaschen will.

  6. #16
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Car Dusan
    Natürlich sind alle Montenegriner Serben.Nur fühlt sich die Mehrheit nicht mehr als Serben,dass ist hier der springende Punkt.
    Du hast noch immer nicht beantwortet woher du deine angaben dazu beziehst? Und vielleicht fühlen sie sich ja auch als serben und montenegriner?

  7. #17
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von yellena
    Da, ima dosta siptara oko Ulcinja,
    Die sind ja auch schon überall, mit ihren geburtenübscherschüssen kolonisieren sie langsam aber sicher den ganzen balkan,

    Zitat Zitat von yellena
    Ich kann mir das Gehäule um die Unabhängigkeit langsam nicht mehr anhören...Srecan im put, sollen sie von ihren Steinen leben, wenn sie meinen, dass sie so schneller nach "Europa" kommen.
    Jo - hast recht

  8. #18
    Wenn man dich reden hört könnte man meinen du bist aus Montenegro.

  9. #19
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Wenn man dich reden hört könnte man meinen du bist aus Montenegro.
    Nein bin ich nicht.

  10. #20
    Nützt ja nix.Dachte hätte den richtigen Richer für soetwas...muss wohl noch ein wenig üben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 23:58
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  3. Wir haben keine Probleme. Wir sind bloß arm«
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 14:40