BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 130

Haben die "Sandzaklije" das Recht auf eine eigene "Republik" innerhalb Serbiens ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 23.11.2011, 01:32 Uhr · 129 Antworten · 15.170 Aufrufe

  1. #61
    PašAga
    In a statement before a round table organized by the council of Bosniak intellectuals in Sarajevo Sefko Alomerovic, chairman of the Helsinki Watch in Sandzak, reports that between 60 and 80,000, mostly young people have left Sandzak since the start of the aggression against Bosnia-Hercegovina; 34 citizens were killed, 130 kidnapped and 29 injured. Almerovic also says that eighteen attacks were carried out on villages and 129 buildings were mined.(BBC)


    Und diese die geflohen sind sind Heute erwachsen und haben Kinder, und nun wenn es diesen Druck damals nicht gäbe, wäre Sandzak viel bosniaksicher, eine absolute Mehrheit in der Region wäre nicht auszuschliessen, wenn man noch bedenkt das nach dem Nato Bombardement weitere 30.000 flohen, in diesen 30.000 sind auch par Tausend Serben miteinbegriffen.

    Jun 8, 1999 Political parties in Sandzak, such as the Party of Democratic Action, the Democratic Party, and the Serbian Renewal Movement, have received the peace plan for Kosovo with relief, albeit they insisted on the return of refugees from Sandzak. Out of fear of NATO bombs and possible paramilitary formations, before and during air raids on the Federal Republic of Yugoslavia, more than 30,000, mostly Sandzak Muslims, but also several thousand local Serbs, have fled to the Bosnia-Hercegovina Federation and the Bosnian Serb Republic.(BBC)

  2. #62
    Sonny Black
    Zitat Zitat von BRZO Beitrag anzeigen
    Wie mir dieses Gelaber schon auf den Sack geht, alls bleibt so wie es ist, nun das einzige Problem ist die Republika Srpska sie sollte aufgelöst werden da sie nur durch genozide entstanden ist.

    Am besten sollte man dann noch in Raum Ex-Yu ein Wirtschafts und Militärbündnis schaffen...wieso ist das so schwer?

    Lauter Affen auf der Welt
    Ich hoffe die RS bekommt alles was sie sich wünscht, denn sie ist nicht das einzige Problem und interessiert uns Sandzos einen feuchten Furz.

    Jeder Spast aufm Balkan bekommt n Stück Land nur die Sandzos sollen ruhig sein weils n paar Idioten nicht gefällt?

    Und nichts bleibt so wie es ist.

  3. #63
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von PašAga
    Aug 19, 1992 UPI reports from Sandzak state that Serbian paramilitary forces have staged attacks on Moslem-owned properties in the town of Pljevlja.
    Aug 30, 1992 The Washington Post reports that a policy of sustained intimidation and occasional violence is driving Sandzak Moslems from their homes.

    Sep 17, 1992 Reuters reports on claims by the MNC that 69,000 Sandzak Moslems have been driven from their homes by "Serbian aggression" during the past few months. Moslems have been attacked and shot and homes have been burned down.


    69.000 sind 17% der ganzen Bevölkerung Sandzaks.


    Und dann sag uns jemand Serbien sei Demokratisch
    Man beachte die Jahreszahl und wer damals an der Macht war ^^

  4. #64
    PašAga
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Man beachte die Jahreszahl und wer damals an der Macht war ^^
    Milosevic war von 1989 bis 1997 Präsident Serbiens.

  5. #65
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Ja und Serbien war damals viel, aber definitiv nicht demokratisch!

  6. #66
    Sonny Black
    Ein sehr nettes Video, von dem Schoßhündchen der heute im Regime mitmischt, Suljo Ugljanin

    Ist ein Video was er 1992 erzählt hat und was er heute erzählt



    Am besten is es wenn er sagt das Sandzak schon selbstständig ist und dass man nachdenken sollte ob man Kosovo anschließen sollte mit Albanien und Sandzak

    Heute ist er einer der größten Gegner der Autonomie und Hetzer gegen die Islamische Gemeinschaft.

  7. #67
    PašAga
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Ja und Serbien war damals viel, aber definitiv nicht demokratisch!
    Hab ich ja nie behauptet, aber die die an der Macht waren schon, genauso demokratisch wie sie es Heute sind, und den Willen der Bevölkerung die demokratisch gewählt hat nicht anerkennen will, wir Bosniaken die Moslems sind halten mehr von Demokratie als die anderen, wir wählen demokratisch während unsere Nachbarn lieber mit den Waffen rumfuchteln und unterdrücken und Parallel-Organisationen errichten die uns vorschreiben soll wie wir uns zu verhalten haben, und am Ende versucht man uns noch in die Terroristen Ecke zu drängen, von wegen "zelena transverzala" und Wahabiten.

    Ich hoffe nur die Demokratie wird siegen, und Serbien eine Präsidenten bekommen der auf den Willen des Volkes eingeht und keinen Kriegsgeilen vor dem Tod stehenden alten Sack, den jeden Krieg wird Serbien verlieren, auch mit ihrer Übermacht, dein ein Krieg ist für Serbien keine Lösung und der war es auch nie, haben wir ja alle gesehen.

  8. #68

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    2.893
    Zitat Zitat von Sonny Black Beitrag anzeigen
    Ein sehr nettes Video, von dem Schoßhündchen der heute im Regime mitmischt, Suljo Ugljanin

    Ist ein Video was er 1992 erzählt hat und was er heute erzählt



    Am besten is es wenn er sagt das Sandzak schon selbstständig ist und dass man nachdenken sollte ob man Kosovo anschließen sollte mit Albanien und Sandzak

    Heute ist er einer der größten Gegner der Autonomie und Hetzer gegen die Islamische Gemeinschaft.

    gehts noch? der hat keine ahnung seljak

  9. #69
    PašAga
    Zitat Zitat von Sonny Black Beitrag anzeigen
    Ein sehr nettes Video, von dem Schoßhündchen der heute im Regime mitmischt, Suljo Ugljanin

    Ist ein Video was er 1992 erzählt hat und was er heute erzählt



    Am besten is es wenn er sagt das Sandzak schon selbstständig ist und dass man nachdenken sollte ob man Kosovo anschließen sollte mit Albanien und Sandzak

    Heute ist er einer der größten Gegner der Autonomie und Hetzer gegen die Islamische Gemeinschaft.
    Da nema nedje Untertitel, ne razumijem ga ?

  10. #70
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    ich glaube die Sandzaklije wollen nur eine Autonomie, wollen aber weiterhin ein Bestandteil von Serbien bzw. Montenegro bleiben.

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 318
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 16:28
  2. Nennt Beispiele in denen "die Eigenen" den "Anderen" Unrecht angetan haben.
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:50
  3. Serbische Behörden haben eine "Idee"
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 22:19
  4. "Referendum ist gutes Recht Serbiens"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 23:06