BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 32 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 319

Haben die Serben das Recht auf eine eigene "Republik" innerhalb BiHs ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 15.11.2011, 22:08 Uhr · 318 Antworten · 18.889 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Free RS wovon?! Dodik? Ja, gerne.

  2. #132
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Karadzic ist ein Idiot. Ich weiss nicht, welche Relevanz seine behinderten Aussagen auf den Diskurs der Rechte der Serben haben.






    noch einmal....Rechte der Serben und der Bestand der RS stehen in keinem Verhältnis.

  3. #133
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Wir sollten mal einen Workshop über realistische Möglichkeiten für BiH machen. So eine kleine Map mit den Problemen und wie man sie konkret angehen könnte.

  4. #134

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Die Verfassung von 1974 kann ja nur bedingt die Grundlage sein. Tito war zwar kein Pol Pot aber auch kein lupenreiner Demokrat. Gab es je eine demokratische Abstimmung zu dieser Verfassung?

    Aber ansonsten, die ganzen pro Bosnien Argumente hätte man vor gut 20 Jahren genau so für Jugoslawien bringen können, inklusive der Blockade der Staatsführung nach Tito's Tod bzw. heute in BiH. Jugoslawien als ganzes wäre mit Sicherheit EU-Mitglied und mit Sicherheit deutlich wohlhabender als BG or RO. Es wollte halt keiner mehr JUG, auch Slobodan nicht, der wollte ja eher "Groß-Serbien". Der Unterschied zu heute ist, jetzt fühlen sich die Bosnier am Drücker.

    Zur Ursprungsfrage, wenn man so ein Entitäten-Modell als Lösung gesehen hat für ein Friedensvertrag, hatten natürlich auch die Serben ein Recht darauf. Ob in der Größe sei mal dahingestellt.
    Mit Jugoslawien wären wir beim gleichen problem wie in Bosnien,in Jugoslawien forderten die Serben den Zentralstaat,in Bosnien machen die bosniaken den selben fehler wie die serben damlas

  5. #135
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    noch einmal....Rechte der Serben und der Bestand der RS stehen in keinem Verhältnis.
    Noch einmal:

    So, wie die Situation momentan in Bosnien ist, tun sie es sehr wohl. ZUMINDEST für den serbischen Teil der Bevölkerung. Was Karadzic vor 20 Jahren gesagt hat, hat mit deren Problemen JETZT nichts mehr zu tun.

  6. #136
    Pitbull
    Veles brate dzabe trosis reci kod stoke

  7. #137
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    Mit Jugoslawien wären wir beim gleichen problem wie in Bosnien,in Jugoslawien forderten die Serben den Zentralstaat,in Bosnien machen die bosniaken den selben fehler wie die serben damlas
    Danke du hast mein langes Gelaber in einem schönen Satz zusammengefasst. Wenn ich mal 'ne Doktorarbeit schreiben sollte, hilfst du mir?

  8. #138
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Noch einmal:

    So, wie die Situation momentan in Bosnien ist, tun sie es sehr wohl. ZUMINDEST für den serbischen Teil der Bevölkerung. Was Karadzic vor 20 Jahren gesagt hat, hat mit deren Problemen JETZT nichts mehr zu tun.
    vor 20 Jahren gab es einen erzwungenen Frieden


    wer sind die Gründer der RS....`?

    Bitte aufzählen , nachdenken und dann am besten schweigen.......

  9. #139

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Wir sollten mal einen Workshop über realistische Möglichkeiten für BiH machen. So eine kleine Map mit den Problemen und wie man sie konkret angehen könnte.
    1.Als erstes allejetzigen politiker absetzten und ins gefängnis befördern,wegen verunterung von steuergelder.
    2.Dann müsste man für die kroaten eine dritte autonome provinz machen,wenn sie wollen per Referendum.
    3.Dann eine verfassungsreform machen:ein präsident der auch paar kompetenzen hat(Mitbestimmung in Außenpolitik).Er kann die Gesetze auf alle
    gesamtstaat und entitet blockieren,die verfassungsverletzend sind.
    Dann das entitetsveto aufheben,wobei der gesamtstaat nur gesetzte in seinem bereich beschließen darf.
    4.Minderheitendiskriminierrung beenden.
    5.Arbeitnehmerrechte auf EU-standard bringen(Im gesetzt steht nirgends,dass der arbeitgeber den arbeitneher gehalt zahlen muss)
    Wirtschaftsreformen durchführen,die Investoren anlocken könnte.
    6.Den Hass zwischen den Völkern verringern

  10. #140

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Danke du hast mein langes Gelaber in einem schönen Satz zusammengefasst. Wenn ich mal 'ne Doktorarbeit schreiben sollte, hilfst du mir?
    Ja,natürlich.Muss ja selber eine vorwissenschaftlcihe arbeit schreiben bevor ich für die matura absolvieren darf.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  3. Serbische Behörden haben eine "Idee"
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 22:19
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:18