BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 32 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 319

Haben die Serben das Recht auf eine eigene "Republik" innerhalb BiHs ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 15.11.2011, 22:08 Uhr · 318 Antworten · 18.930 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Er traut Euch allen immer wieder mehr Intelligenz zu, als Ihr an den Tag legt und wieder einmal kommt fast nur hirnloses Gebrabbel. Er bringt Argumente, nehmt sie auseinander oder lasst es sein.

    Meine Meinung zum Thema: Es ist nun mal so, wie es ist. Die Existenz der RS ist international abgesichert und die Serben in BiH HABEN demzufolge das Recht darauf und jedweder Arbeit in Richtung der Abschaffung der RS "von aussen" (d.h. nicht von den Serben in BiH) verstösst gegen dieses Recht der Serben in BiH. Was denkt Ihr denn, dass ALLE oder ein Grossteil an den Verbrechen beteiligt waren und davon profitiert haben? Ist "Sippenhaft" die Antwort auf die momentanen Probleme Bosniens?

    Scheisse, wie dumm kann man sein, wenn man die Lösung der Abspaltung der RS oder die Lösung des Zentralstaates als Heilmittel betrachtet. Bringt mir doch wenigstens EINEN guten Grund, was eine Sezession oder Unifikation verbessern würde, ohne dass 1232435576587987674321243658798 Nachteile daraus entstehen. Ich warte.

    Auf Sezession haben sie KEIN Recht btw.

  2. #52
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Er traut Euch allen immer wieder mehr Intelligenz zu, als Ihr an den Tag legt und wieder einmal kommt fast nur hirnloses Gebrabbel. Er bringt Argumente, nehmt sie auseinander oder lasst es sein.

    Meine Meinung zum Thema: Es ist nun mal so, wie es ist. Die Existenz der RS ist international abgesichert und die Serben in BiH HABEN demzufolge das Recht darauf und jedweder Arbeit in Richtung der Abschaffung der RS "von aussen" (d.h. nicht von den Serben in BiH) verstösst gegen dieses Recht der Serben in BiH. Was denkt Ihr denn, dass ALLE oder ein Grossteil an den Verbrechen beteiligt waren und davon profitiert haben? Ist "Sippenhaft" die Antwort auf die momentanen Probleme Bosniens?

    Scheisse, wie dumm kann man sein, wenn man die Lösung der Abspaltung der RS oder die Lösung des Zentralstaates als Heilmittel betrachtet. Bringt mir doch wenigstens EINEN guten Grund, was eine Sezession oder Unifikation verbessern würde, ohne dass 1232435576587987674321243658798 Nachteile daraus entstehen. Ich warte.

    Auf Sezession haben sie KEIN Recht btw.
    Also ich weiß nicht genau auf wen das "ALLE" bezogen war, aber wenn du dies auf Bosnier nur beziehst, dann ist es ganz ganz arm von dir....
    Was man hier im Foum von Usern lesen muss, egal von welcher Nation!!!!, ist unter aller Sau und daher meinte ich, dass diese Diskussion nichts bringt!!!

    Ich beziehe meinen Beitrag auf "alle", alle heisst jede Nation......

    Vorallem ist sie sowieso unsinnig, da alles vertraglich festgelegt ist und sich daran nichts ändern wird, fertig....

  3. #53
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht genau auf wen das "ALLE" bezogen war, aber wenn du dies auf Bosnier nur beziehst, dann ist es ganz ganz arm von dir....
    Haben denn hier nur Bosnier gepostet? Kann ich dann mit dem "Alle" selektiv alle Bosnier gemeint haben? Snap out of it. Aber Dich habe ich mitunter gemeint, falls Du es wissen willst.

    Was man hier im Foum von Usern lesen muss, egal von welcher Nation!!!!, ist unter aller Sau und daher meinte ich, dass diese Diskussion nichts bringt!!!
    Machen wir's wie in Yugoslawien. Reden wir nicht drüber... das kommt dann schon gut raus...

    Ich beziehe meinen Beitrag auf "alle", alle heisst jede Nation......
    Also Du gehst von Dir so aus, unterstellst mir aber, ich selektiere?

    Vorallem ist sie sowieso unsinnig, da alles vertraglich festgelegt ist und sich daran nichts ändern wird, fertig....
    Nein, ist sie nicht. Niemand sagt, dass die RS bis zum Ragnarok bestehen muss. Der Witz ist, eine Lösung zu finden. Die kommen aber nicht von selber denn Ideen werden an verschiedenen Orten gesäht. Vielleicht sogar auch hier.

  4. #54
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Haben denn hier nur Bosnier gepostet? Kann ich dann mit dem "Alle" selektiv alle Bosnier gemeint haben? Snap out of it. Aber Dich habe ich mitunter gemeint, falls Du es wissen willst.



    Machen wir's wie in Yugoslawien. Reden wir nicht drüber... das kommt dann schon gut raus...



    Also Du gehst von Dir so aus, unterstellst mir aber, ich selektiere?



    Nein, ist sie nicht. Niemand sagt, dass die RS bis zum Ragnarok bestehen muss. Der Witz ist, eine Lösung zu finden. Die kommen aber nicht von selber denn Ideen werden an verschiedenen Orten gesäht. Vielleicht sogar auch hier.
    Ich hab nur nochmals nachgefragt, damit keine Missverständnisse entstehen, ich spreche aus Erfahrung daher meine Frage und nicht aus sonst einem Grund.

    Ok du meinst mich auch, dann lass mal hören, wie deine Meinung entstanden ist, da ich mit diesem Beitrag, erst drei Beiträge zu diesem Thema geschrieben habe....

    Oh man, also ich habe dir garnichts unterstellt!!! Ich habe gefragt und nun ist es geklärt, warum ich gefragt habe, habe ich oben bereits erläutert!

    Wie soll die Lösung aussehen? Denkst du wirklich diese wird gefunden? Ich bin der Meinung es wird keine Lösung geben, womit beide Seiten einverstanden sind und sich zufrieden geben. Um das zu tun, müssten beide Seiten Schritte aufeinander machen, nur wird dies nicht geschehen, dies ist aber die Schuld von beiden und nicht von einer Seite.

    Ich spreche von beiden, um die RS und Federation zu unterscheiden, möchte aber klar stellen, dass es sich für mich um EIN Land handelt und zwar Bosnien und Herzegowina.

  5. #55
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Ich hab nur nochmals nachgefragt, damit keine Missverständnisse entstehen, ich spreche aus Erfahrung daher meine Frage und nicht aus sonst einem Grund.
    Irgendwie habe ich das Gefühl, Du traust mir nicht zu, objektiv zu sein, weil da eine serbische Fahne unter meinem Ava ist.

    Ok du meinst mich auch, dann lass mal hören, wie deine Meinung entstanden ist, da ich mit diesem Beitrag, erst drei Beiträge zu diesem Thema geschrieben habe....
    Es war in etwa diese Message: "Diese Diskussion ist sinnlos"

    Oh man, also ich habe dir garnichts unterstellt!!! Ich habe gefragt und nun ist es geklärt, warum ich gefragt habe, habe ich oben bereits erläutert!
    Ja, ich habe da auch meine Theorie.

    Wie soll die Lösung aussehen? Denkst du wirklich diese wird gefunden? Ich bin der Meinung es wird keine Lösung geben, womit beide Seiten einverstanden sind und sich zufrieden geben. Um das zu tun, müssten beide Seiten Schritte aufeinander machen, nur wird dies nicht geschehen, dies ist aber die Schuld von beiden und nicht von einer Seite.
    ?

    Meiner Meinung nach ist es die Schuld von Dodik und seinen Konsorten. Was auf Seiten der Federacija abgeht, kann ich nicht mit 100%iger Sicherheit sagen, bin mir aber sicher, dass dort auch noch viel falsch läuft. Vor allem seitens der Nationalisten (welch' eine Überraschung).

    Ich spreche von beiden, um die RS und Federation zu unterscheiden, möchte aber klar stellen, dass es sich für mich um EIN Land handelt und zwar Bosnien und Herzegowina.
    Wow, wieso musst Du das nochmal klarstellen? Ich habe doch selber gesagt, dass:

    1. Die Serben aus der RS kein Recht auf Sezession haben
    2. Das sowieso eine oberbehinderte Idee wäre (wie auch die Unifikation)

  6. #56
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich das Gefühl, Du traust mir nicht zu, objektiv zu sein, weil da eine serbische Fahne unter meinem Ava ist.



    Es war in etwa diese Message: "Diese Diskussion ist sinnlos"



    Ja, ich habe da auch meine Theorie.



    ?

    Meiner Meinung nach ist es die Schuld von Dodik und seinen Konsorten. Was auf Seiten der Federacija abgeht, kann ich nicht mit 100%iger Sicherheit sagen, bin mir aber sicher, dass dort auch noch viel falsch läuft. Vor allem seitens der Nationalisten (welch' eine Überraschung).



    Wow, wieso musst Du das nochmal klarstellen? Ich habe doch selber gesagt, dass:

    1. Die Serben aus der RS kein Recht auf Sezession haben
    2. Das sowieso eine oberbehinderte Idee wäre (wie auch die Unifikation)
    Ich gebe dir da sogar recht ein wenig, das liegt aber nicht an dir, sondern an den schlechten Erfahrungen die ich bisher hier gemacht habe, also sei mir nicht böse, aber ich frage lieber zwei mal wie keinmal, vorallem hier in diesem Forum.

    Ich finde sie sinnlos, weil genauso wie unsere Politiker sich bekämpfen über Zeitungen und TV, sich hier bekämpft wird, bzw. beschimpft und beleidigt.
    Und man nicht auf einen gemeinsame Nenner kommen wird!

    Und welche Theorie hast du so?

    Wie schon bei meinem letzten Posting erwähnt, sehe ich die Schuld bei beiden Seiten. Auch wenn ich manche Aussagen in der Öffentlichkeit von Herrn Dodik, sehr sehr unangebracht finde, vorallem Beleidigungen, aber ok, anderes Thema.

    Ich wollte es nicht für dich klarstellen, sondern weil ich weiß wie hier einige denken, es hätte nicht lange gedauert bis der Erste um die Ecke kommt und auf meinen Beitrag antwortet: "Du schreibst doch sleber beide Seiten also sind es für die ja schon getrennte Dinge" oder sowas ähnliches, daher meine Klarstellung!

  7. #57
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Guten Abend Leute,

    da hier immer wieder gerne die RS u.a. als Genozidgebilde bezeichnet wird deren Existenz nach Auffassung der Kritiker nur aufgrund ethnischer Säuberung besteht, möchte ich mal das Thema, welches in unterschiedlichen Threads immer wieder mal auftaucht, genauer erörtern.

    Meiner Auffassung nach haben die Serben durchaus das Recht auf ihre eigene Republik innerhalb BiHs. Meinen genauen Standpunkt zitiere ich mal aus einem älteren Thread, in dem das Thema unter anderen auch aufkam:



    Die RS ist wie die meisten wissen ausserdem legitimiert durch das Dayton-Abkommen von 1995, das damals alle Kriegsführenden Parteien unterzeichneten um den Krieg zu beenden.....und das ist auch gut so !


    Wie sehen eure Standpunkte zu dem Thema aus ? Mich interessieren natürlich vor allem die der "Anti-RS-Clique".
    Das Dayton-Abkommen ging von den Realitäten NACH dem Krieg aus, und von der Vorraussetzung, dass die RS sich NICHT abspaltet- anders sind die prozentualen Verhältnisse doch garnicht zu rechtfertigen und zu erklären. Du beziehst dich in deiner Argumentation auf die Vorkriegsgsituation, und wendest sie auf die territoriale Verteilung nach dem Krieg an- das finde ich ziemlich übel. Denn im Endeffekt heißt das, wer am effektivsten vertrieben und gemordet hst, konnte sich die beste territoriale Ausgangslage sichern, und die gesteht im Bitteschön auch zu.

    Anscheinend haben die Politiker in Bosnien ein wahres Luxusproblem. Rundum zieht alles in die EU ein, Bosnien ist eh schon abgehängt und kämpft mit hängen und würgen darum, so instabil wie möglich zu wirken...Ich hoffe, dass der Schwachsinn aufhört, wenn keine unkontrollierten Geldströme mehr von außen kommen.

  8. #58
    Ferdydurke
    Nochetwas- wie kann man sich die Silhouette der RS anschauen, und ernsthaft und aus vollem Herzen sagen, dass es nicht innerhsalb der nächsten vierzig Jahre zu einem weiteren bewaffneten Konflikt kommen wird...

  9. #59
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    von serbischer seite wird garantiert kein krieg ausgehen. Die RS von BiH trennen und damit können viele serben leben, umgekehrt ist wahrscheinlich das grössere problem. Ich denke von kroatischer seite wäre auch kein neuer krieg zu erwarten aber am wenigsten von serbischer seite.
    Ja JETZT.. vor 20 Jahren hat sich das alles noch ganz anders angehört.. jetzt wo die serben alles so haben wies ihnen genehm ist, braucht man keinen Krieg, erst recht nicht, wenn der Gegner militärisch mittlerweile sogar überlegen ist, JETZT will man Frieden.

    Ob ihr Krieg wollt oder nicht interessiert niemanden, wenn ihr von eurem falschen Nationalismus nicht langsam runterkommt dann gräbt ihr euch euer eigenes Grab.

    Von wegen Autonomie... Autonomie geht den bosnischen Serben am arsch vorbei, die wollen nur ihren Nationalismus ausleben dürfen, siehe schon den namen "Serbische Republik", wie pervers ist das denn bitte? Und dann noch so dreist sein und sagen, man wolle nur seine Rechte und Freiheit wahren, mit Nationalismus hat das nichts zu tun. Kurac, alles in der RS ist nationalistisch, vom Staatsfernsehen bis hin zu den Straßenschildern, man muss wissen das alles SERBISCH ist. sry aber so siehts nun mal aus.

    Von den ganzen serbischen Flaggen die alle 50meter hängen und Bauernpolitikern die man täglich im Fernsehen sieht, ganz zu schweigen.

    Bei dem "Benehmen", falls man das so überhaupt nennen kann, was die bosnischen Serben da an den Tag legen, hätte jedes andere Land schon sofort diese "Autonomie" abgeschafft, in keinem Land kann ein POLITIKER sagen das er gegen das Land ist in dem er lebt und weiter im Amt bleiben, aber in Bosnien ist natürlich alles anders, serbische Politiker sagen das sie niemals für Bosnien sind, EGAL, sie lassen bosnische Staatsflaggen aus dem Raum entfernen, weil sie sie stören, EGAL, nennen ihre eigene Hauptstadt TEHERAN, nur weil Moscheen in der Stadt sind; EGAL, leugnen einen international anerkannten GENOZID, EGAAAAL usw. pa u picku mater dje ovo ima na svijetu?

    Dieses Friedensabkommen ist ein Witz, sollte so schnell wie möglich gestrichen werden und die alte Verfassung BiHs eingeführt werden, wems nicht passt, der kann gehen, so sieht ein souveränes Land aus, und nicht dieses Witzfigurgebilde was sich alles gefallen lässt.

  10. #60

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Ja JETZT.. vor 20 Jahren hat sich das alles noch ganz anders angehört.. jetzt wo die serben alles so haben wies ihnen genehm ist, braucht man keinen Krieg, erst recht nicht, wenn der Gegner militärisch mittlerweile sogar überlegen ist, JETZT will man Frieden.

    Ob ihr Krieg wollt oder nicht interessiert niemanden, wenn ihr von eurem falschen Nationalismus nicht langsam runterkommt dann gräbt ihr euch euer eigenes Grab.

    Von wegen Autonomie... Autonomie geht den bosnischen Serben am arsch vorbei, die wollen nur ihren Nationalismus ausleben dürfen, siehe schon den namen "Serbische Republik", wie pervers ist das denn bitte? Und dann noch so dreist sein und sagen, man wolle nur seine Rechte und Freiheit wahren, mit Nationalismus hat das nichts zu tun. Kurac, alles in der RS ist nationalistisch, vom Staatsfernsehen bis hin zu den Straßenschildern, man muss wissen das alles SERBISCH ist. sry aber so siehts nun mal aus.

    Von den ganzen serbischen Flaggen die alle 50meter hängen und Bauernpolitikern die man täglich im Fernsehen sieht, ganz zu schweigen.

    Bei dem "Benehmen", falls man das so überhaupt nennen kann, was die bosnischen Serben da an den Tag legen, hätte jedes andere Land schon sofort diese "Autonomie" abgeschafft, in keinem Land kann ein POLITIKER sagen das er gegen das Land ist in dem er lebt und weiter im Amt bleiben, aber in Bosnien ist natürlich alles anders, serbische Politiker sagen das sie niemals für Bosnien sind, EGAL, sie lassen bosnische Staatsflaggen aus dem Raum entfernen, weil sie sie stören, EGAL, nennen ihre eigene Hauptstadt TEHERAN, nur weil Moscheen in der Stadt sind; EGAL, leugnen einen international anerkannten GENOZID, EGAAAAL usw. pa u picku mater dje ovo ima na svijetu?

    Dieses Friedensabkommen ist ein Witz, sollte so schnell wie möglich gestrichen werden und die alte Verfassung BiHs eingeführt werden, wems nicht passt, der kann gehen, so sieht ein souveränes Land aus, und nicht dieses Witzfigurgebilde was sich alles gefallen lässt.
    Und die Bosniaken haben dann das sagen über Serben und Kroaten? Bosnien gehört euch nicht. Es gibt 3 staatstragende Völker, die Bosniaken sind nur eins davon.

    Edit: Nur das wir uns nicht missverstehen, Bosnien ist nie, war nie und wird nie homogen sein. So wie es manche gerne hätten.

Seite 6 von 32 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  3. Serbische Behörden haben eine "Idee"
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 22:19
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:18