BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 32 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 319

Haben die Serben das Recht auf eine eigene "Republik" innerhalb BiHs ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 15.11.2011, 22:08 Uhr · 318 Antworten · 18.914 Aufrufe

  1. #61
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Und die Bosniaken haben dann das sagen über Serben und Kroaten? Bosnien gehört euch nicht. Es gibt 3 staatstragende Völker, die Bosniaken sind nur eins davon.

    Edit: Nur das wir uns nicht missverstehen, Bosnien ist nie, war nie und wird nie homogen sein. So wie es manche gerne hätten.
    Ich weiss ja nicht wieviel du über Bosnien weisst, aber in Bosnien leben "nur" 48% Bosniaken, jetzt sag mir mal wie 48% bitte 52% dominieren können?

    Und mal ganz davon abgesehen, wo habe ich irgendwas in der Art und Weise geschrieben in der du es mir hier unterstellst?

    Geht einfach darum, das es den Kroaten und Serben in Bosnien, kein Stück um Autonomie geht, sondern einfach darum, das sie kein Bock auf den Staat Bosnien allgemein haben, und so ihre eigenen Entitäten/Republiken wollen um ihren Nationalismus ausleben zu dürfen, so einfach ist es.

    Bestes Beispiel die Kroaten, haben ihre eigenen Kantone, mit eigenen Regierungen, Polizei, Schulwesen usw usw, der einzige Nachteil, sie können bei der Präsidentenwahl überstimmt werden, was aber auch der einzige Nachteil ist! (An sich ein Systemfehler welchen man einfach beheben könnte, wenn man es wollte)
    Und trotzdem labern sie was davon das sie "unterdrückt werden", nur weil sie nicht unter der Sahovnica leben.

    Zeig mir mal ein Land in dem ein Volk was gerade mal 14% der Bevölkerung ausmacht so viele Rechte und Autonomie hat wie die bosnischen Kroaten oder die Serben, sowas gibts kein 2 mal auf der Welt !

    Man stelle sich mal vor, so wie sich die bosnischen Kroaten und Serben in Bosnien verhalten, würde sich ein bosniakischer Politiker in Serbien oder Kroaten verhalten, der würde niemals mehr ein öffentliches Gebäude betreten dürfen!

  2. #62

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht wieviel du über Bosnien weisst, aber in Bosnien leben "nur" 48% Bosniaken, jetzt sag mir mal wie 48% bitte 52% dominieren können?

    Und mal ganz davon abgesehen, wo habe ich irgendwas in der Art und Weise geschrieben in der du es mir hier unterstellst?

    Geht einfach darum, das es den Kroaten und Serben in Bosnien, kein Stück um Autonomie geht, sondern einfach darum, das sie kein Bock auf den Staat Bosnien allgemein haben, und so ihre eigenen Entitäten/Republiken wollen um ihren Nationalismus ausleben zu dürfen, so einfach ist es.

    Bestes Beispiel die Kroaten, haben ihre eigenen Kantone, mit eigenen Regierungen, Polizei, Schulwesen usw usw, der einzige Nachteil, sie können bei der Präsidentenwahl überstimmt werden, was aber auch der einzige Nachteil ist! (An sich ein Systemfehler welchen man einfach beheben könnte, wenn man es wollte)
    Und trotzdem labern sie was davon das sie "unterdrückt werden", nur weil sie nicht unter der Sahovnica leben.

    Zeig mir mal ein Land in dem ein Volk was gerade mal 14% der Bevölkerung ausmacht so viele Rechte und Autonomie hat wie die bosnischen Kroaten oder die Serben, sowas gibts kein 2 mal auf der Welt !

    Man stelle sich mal vor, so wie sich die bosnischen Kroaten und Serben in Bosnien verhalten, würde sich ein bosniakischer Politiker in Serbien oder Kroaten verhalten, der würde niemals mehr ein öffentliches Gebäude betreten dürfen!
    Alles richtig. Die haben kein Bock auf den Staat, die Serben nicht und die Kroaten auch nicht. Selbst wenn die kroaten nur 0,01% ausmachen würden...sind sie immer noch ein staatstragendes Volk. Man kann den leuten nicht etwas aufzwingen was sie nicht wollen, und das Land verlassen werden sie auch nicht! Also was tun?

  3. #63
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht wieviel du über Bosnien weisst, aber in Bosnien leben "nur" 48% Bosniaken, jetzt sag mir mal wie 48% bitte 52% dominieren können?

    Und mal ganz davon abgesehen, wo habe ich irgendwas in der Art und Weise geschrieben in der du es mir hier unterstellst?

    Geht einfach darum, das es den Kroaten und Serben in Bosnien, kein Stück um Autonomie geht, sondern einfach darum, das sie kein Bock auf den Staat Bosnien allgemein haben, und so ihre eigenen Entitäten/Republiken wollen um ihren Nationalismus ausleben zu dürfen, so einfach ist es.

    Bestes Beispiel die Kroaten, haben ihre eigenen Kantone, mit eigenen Regierungen, Polizei, Schulwesen usw usw, der einzige Nachteil, sie können bei der Präsidentenwahl überstimmt werden, was aber auch der einzige Nachteil ist! (An sich ein Systemfehler welchen man einfach beheben könnte, wenn man es wollte)
    Und trotzdem labern sie was davon das sie "unterdrückt werden", nur weil sie nicht unter der Sahovnica leben.
    Das lasse ich mal unkommentiert.

    Zeig mir mal ein Land in dem ein Volk was gerade mal 14% der Bevölkerung ausmacht so viele Rechte und Autonomie hat wie die bosnischen Kroaten oder die Serben, sowas gibts kein 2 mal auf der Welt !
    Und hier liegt das Problem: Du siehst es falsch. Sie sind keine Minderheiten, sondern STAATSTRAGENDE VÖLKER. Darauf hat man sich geeinigt und fertig.

    Man stelle sich mal vor, so wie sich die bosnischen Kroaten und Serben in Bosnien verhalten, würde sich ein bosniakischer Politiker in Serbien oder Kroaten verhalten, der würde niemals mehr ein öffentliches Gebäude betreten dürfen!
    Sandzak?

  4. #64
    chimpovic
    Solange meine Familie und die Familien zichtausender Bosniaken da leben, wird sie nicht unabhängig.
    nie.

  5. #65
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Alles richtig. Die haben kein Bock auf den Staat, die Serben nicht und die Kroaten auch nicht. Selbst wenn die kroaten nur 0,01% ausmachen würden...sind sie immer noch ein staatstragendes Volk. Man kann den leuten nicht etwas aufzwingen was sie nicht wollen, und das Land verlassen werden sie auch nicht! Also was tun?
    Will dich nicht provozieren, muß dir aber eine Frage stellen im Bezug auf deine liberale Einstellung. Haben die Serben in Kroatien nicht das gleiche Recht gehabt, oder besser gesagt haben sollen?

  6. #66

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Will dich nicht provozieren, muß dir aber eine Frage stellen im Bezug auf deine liberale Einstellung. Haben die Serben in Kroatien nicht das gleiche Recht gehabt, oder besser gesagt haben sollen?
    Sie hätten Z4 unterschreiben sollen, eine Autonomie wurde ihnen ja angeboten. Und ich bin immer noch dafür das die Krajinaserben zurückkehren.
    Kroatien ist ein kleines Land, es braucht jeden seiner Bürger ob Kroate, Serbe, Bosniake oder Albaner, die friedlich zusammen leben WOLLEN.

  7. #67
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von TorcidaCologne;2960643[B
    ]Alles richtig. Die haben kein Bock auf den Staat,[/B] die Serben nicht und die Kroaten auch nicht. Selbst wenn die kroaten nur 0,01% ausmachen würden...sind sie immer noch ein staatstragendes Volk. Man kann den leuten nicht etwas aufzwingen was sie nicht wollen, und das Land verlassen werden sie auch nicht! Also was tun?
    Wieso benutzt man dann die Ausrede man wolle bloß Autonomie?? Wenns hier doch um was ganz anderes geht wie du es selber gerade sagst, nämlich das Kroaten und Serben grundsätzlich gegen den Staat Bosnien sind?

    Ansonsten auswandern, ganz einfach. Gilt auch für die Serben in Kroatien oder nicht? Die wollten auch kein unabhängiges Kroatien, und glaub mir mal gäbe es die RSK noch dann sähe es in Kroatien genauso aus wie in Bosnien Kollege, ihr hättet auch euren Dodik der kroatische Flaggen vom Tisch schmeisst, und serbische zeitungen die der Meinung sind man sollte jeden Kroaten bestrafen der mit Sahovnica ins stadion geht.


    Ansonsten, warten bis sich das Problem von alleine löst, sprich Geburtenrate, anders kann sich da nichts ändern.

  8. #68
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen



    Und hier liegt das Problem: Du siehst es falsch. Sie sind keine Minderheiten, sondern STAATSTRAGENDE VÖLKER. Darauf hat man sich geeinigt und fertig.
    Ja mit Waffengewalt, ganz toll.



    Sandzak?
    Zeig mir einen bosniakischen Politiker in Serbien der so eine scheisse labert wie Dodik und Co. NUR EINEN !!

    Komm jetzt nicht mit Zukorlic.

  9. #69

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Auswandern, ganz einfach. Gilt auch für die Serben in Kroatien oder nicht? Die wollten auch kein unabhängiges Kroatien, und glaub mir mal gäbe es die RSK noch dann sähe es in Kroatien genauso aus Kollege.


    Ansonsten, warten bis sich das Problem von alleine löst, sprich Geburtenrate, anders kann sich da nichts ändern.
    Es wird aber niemand wegen dir auswandern....und zu den Serben in Kroatien hab ich mich auch schon geäussert.

  10. #70
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Es wird aber niemand wegen dir auswandern....und zu den Serben in Kroatien hab ich mich auch schon geäussert.
    Nicht wegen mir, aber durch den Nationalismus und Hass gegen BiH schneiden sich sowohl Kroaten als auch Serben selbst ins eigene Fleisch, aber hauptsache den "Mutterländern" gehts gut und immer schön brav den Nationalist raushängen lassen, damit man euch bloß nicht als Verräter sieht.

Seite 7 von 32 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  3. Serbische Behörden haben eine "Idee"
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 22:19
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:18