BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hadern mit der Vergangenheit

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 16.06.2005, 12:49 Uhr · 1 Antwort · 376 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Hadern mit der Vergangenheit

    Parlament zögert, Massaker von Srebrenica gesondert zu verurteilen
    Andrej Ivanji aus Belgrad

    Die serbischen Abgeordneten konnten sich über eine Resolution, die alle Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien verurteilt, nicht einigen.

    Die "Demokratischen Partei" (DS) und die "Serbische Erneuerungsbewegung" (SPO) hatten gefordert, das Massaker in Srebrenica als eine besonders grauenhafte Schandtat hervorzuheben, die "nie vergessen werden darf". Vor einem Jahrzehnt richteten bosnisch-serbische Streitkräfte rund 7800 bosnische Muslime in Srebrenica hin. Milosevic-Sozialisten (SPS), die die Minderheitsregierung unterstützen, und die nationalistische "Serbische Radikale Partei" (SRS), setzten sich für eine "allgemeine" Verurteilung "aller" Verbrechen ein. Die Chefs beider Parteien sind wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt und befinden sich im Gefängnis des UNO- Tribunals.

    Doch auch die regierende "Demokratische Partei Serbiens" (DSS) von Premier Vojislav Kostunica, lehnte es ab, Srebrenica gesondert von anderen Verbrechen zu unterstreichen. Warum sollte man das eigene Volk mehr als andere Völker verurteilen, lautete die Erklärung.

    "Das war zu erwarten" sagte der Parlamentarier Zarko Korac zum STANDARD. Im serbischen Parlament seien Menschen aktiv, die unmittelbar verantwortlich seien für die Politik, die zum Massaker in Srebrenica geführt hätte. Der Prozess der Vergangenheitsbewältigung falle so schwer, weil Milosevics Kriegspolitik jahrelang plebiszitäre Unterstützung genossen hätte.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2080250



    Da hat Herr Kostunica wiedermal nicht ganz Unrecht.

  2. #2
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Nein, dieses schäbige Verhalten unterstreicht nur mal wieder seine durch und durch nationalistische Haltung...

Ähnliche Themen

  1. Auf den Spuren der Vergangenheit
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 13:06
  2. Zukunft in der Vergangenheit
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 16:10
  3. Die vergangenheit der Bushs.
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 13:14
  4. Schatten der Vergangenheit
    Von im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 13:27