BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 49 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 486

Hätte Izetbegovic den Bosnienkrieg verhindern können ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 06.04.2011, 18:14 Uhr · 485 Antworten · 19.045 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    305
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    Diese Rede wird man ewig in Errinnerung halten!!

    Dieser Mann ist so etwas wie der Vater unseres Volkes ... einfach Wahnsinn. Hab das Video mindestens 400 mal gesehn.

  2. #92
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Wird Großserbien damit etwa nicht relativiert?
    Weil er schreibt das auch andere Kriegsparteien Plaene hatten die auf Nationalen Egoismen beruhten relativiert er Milosevics Grosserbienplan?
    Milosevic ist fuer den Grosserbienplan verantwortlich und nicht fuer die Nationalen Grossreichtraeume der anderen "Politiker" und Kriegsparteien.
    Er war schliesslich praesident Serbiens uind nicht Praesident Kroatiens oder Bosniens.

  3. #93

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Weil er schreibt das auch andere Kriegsparteien Plaene hatten die auf Nationalen Egoismen beruhten relativiert er Milosevics Grosserbienplan?
    Milosevic ist fuer den Grosserbienplan verantwortlich und nicht fuer die Nationalen Grossreichtraeume der anderen "Politiker" und Kriegsparteien.
    Er war schliesslich praesident Serbiens uind nicht Praesident Kroatiens oder Bosniens.
    Damit leugnet er den Charakter dieses Planes eines Großserbiens, denn eben dieser Plan prägte die Jugoslawienkriege wie kein anderer. Es war ja auch der Plan nach welchem am ernsthaftsten nachgegangen wurde und welcher am skrupellosesten durchzogen wurde. Deswegen ist dieser Plan als besonders zu bewerten.
    Zumal der Plan eines Großserbiens auch weit vor den Jugoslawienkriegen und auch weit vor dem zweiten Weltkrieg bestand.

  4. #94
    kenozoik
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Nun, es war klar, dass man am Anfang direkt unterlegen wäre und mit JNA Arsenal rechnen musste, aber dann hätte man es auch nicht auf Krieg anlegen müssen mit Borovo Selo und anderen Sachen.
    Tudjman hat es aber und Milosevic hat es natürlich bereitwillig angenommen (auch wieder so ein Ding, er hätte ja auch einfach verzichten können). Am Ende konnte sich Tudjman aber der Unterstützung seitens des Westens sicher sein und das zählte am Ende, ich sag nur NATO Bombardements der serb Stellungen, politische Zermürbung Milosevic und Serbiens, Waffenlieferungen an Kroatien (huch, wo kommen denn die ganzen Amihelme bei den Kroaten her und woher hat man eigentlch für Oluja Satelitenaufnahmen).

    Naja, schwierig, ich würde es so formulieren, dass die Herrschenden es auf einen Krieg angelegt hatten, sie mussten ihn ja nicht vorne an der Front führen. Und dann nahm halt alles seinen Lauf
    auf krieg anlegen, so so... kroatien wurde anerkannt, gut ein drittel seines territoriums wurde zu einer para-republik umfunktioniert... ach, scheiss egal, lassen wir den serben doch unser land die machen ärger, knallen ein bisschen auf sibenik und zadar, bisschen dubrovnik und gospic... lass sie machen... ajde uhljupe i majmune majmunasti...

    die waffen und ausrüstung woher? vom schwarzmarkt zu überteuerten preisen... das funktioniert so, man belegt ein land mit einem waffenembargo und verkauft dann diesem land die waffen schwarz zu überhöhten preisen... daher zuerst die ak-s aus ungarischen und ddr beständen, ausrüstung war von 92-93 ajmeeee majko, alles mögliche, von jna ausrüstung über amerikanische woodland, warschauer pakt und deutschen ausrüstung fand man alles... man behalf sich halt so wie es möglich war...

    satellitenfotos von amis, ja...

    und, fängst du jetzt auch an zu singen: nije mene hrvat protjerao (jandrino jato - bratiskovci) ajme cirkusa

  5. #95
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    die "scharmützel" fanden lange vor der balvan revolution statt bei uns hiess es schon 87/88 schon, das was in der luft liegt...

    a s tim jebenim planom si dosadija vise i Bogu i narodu, os jos jedno 100 puta ponovit? weil alija seine zustimmung zurückgezogen hat bomben wir mal bosnien zu...
    Ich werde es vielleicht auch noch 200mal wiederholen.

    Nirgendwo habe ich geschrieben das irgendwelche Kriegsverbrechen etwa gerechtfertigt wären, weil Izetbegovic Vertragsbruch begangen hat. Aber es wäre möglicherweise zu solchen gar nicht gekommen, wenn der Vertrag, auf den sich alle vor Kriegsausbruch geeinigt haben, auch von ihm eingehalten wird.
    Ausserdem waren die ersten Häuser die in Bosnien in Flammen aufgingen die von den Serben der Posavina, und allein das widerlegt die Tatsache das die Serben einziger Aggressor waren. Sie haben sich nur im Verlaufe des Krieges im entsprechenden militärischen Verhältniss zu den Gegnern zum grössten Aggressor in BiH entwickelt.

  6. #96
    kenozoik
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Ich werde es vielleicht auch noch 200mal wiederholen.

    Nirgendwo habe ich geschrieben das irgendwelche Kriegsverbrechen etwa gerechtfertigt wären, weil Izetbegovic Vertragsbruch begangen hat. Aber es wäre möglicherweise zu solchen gar nicht dazu gekommen, wenn der Vertrag, auf den sich alle vor Kriegsausbruch geeinigt haben, auch von ihm eingehalten wird.
    Ausserdem waren die ersten Häuser die in Bosnien in Flammen aufgingen die von den Serben der Posavina, und allein das widerlegt die Tatsache das die Serben einziger Aggressor waren. Sie haben sich nur im Verlaufe des Krieges im entsprechenden militärischen Verhältniss zu den Gegnern zum grössten Aggressor in BiH entwickelt.
    a onda je svizac smotao cokoladu

  7. #97

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    auf krieg anlegen, so so... kroatien wurde anerkannt, gut ein drittel seines territoriums wurde zu einer para-republik umfunktioniert... ach, scheiss egal, lassen wir den serben doch unser land die machen ärger, knallen ein bisschen auf sibenik und zadar, bisschen dubrovnik und gospic... lass sie machen... ajde uhljupe i majmune majmunasti...

    die waffen und ausrüstung woher? vom schwarzmarkt zu überteuerten preisen... das funktioniert so, man belegt ein land mit einem waffenembargo und verkauft dann diesem land die waffen schwarz zu überhöhten preisen... daher zuerst die ak-s aus ungarischen und ddr beständen, ausrüstung war von 92-93 ajmeeee majko, alles mögliche, von jna ausrüstung über amerikanische woodland, warschauer pakt und deutschen ausrüstung fand man alles... man behalf sich halt so wie es möglich war...

    satellitenfotos von amis, ja...

    und, fängst du jetzt auch an zu singen: nije mene hrvat protjerao (jandrino jato - bratiskovci) ajme cirkusa
    nur dumm dass der Borovo Selo und Reihl-Kir Vorfall vor dem JNA Einmarsch stattfanden :/

  8. #98
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Damit leugnet er den Charakter dieses Planes eines Großserbiens, denn eben dieser Plan prägte die Jugoslawienkriege wie kein anderer. Es war ja auch der Plan nach welchem am ernsthaftsten nachgegangen wurde und welcher am skrupellosesten durchzogen wurde. Deswegen ist dieser Plan als besonders zu bewerten.
    Zumal der Plan eines Großserbiens auch weit vor den Jugoslawienkriegen und auch weit vor dem zweiten Weltkrieg bestand.
    Papperlapapp.
    Er hat bezueglich Grosserbien nichts geleugnet sondern sich sehr klar ausgedrueckt.
    Das die anderen Kriegsparteien und deren Politishe Verantwortliche ihrerseits Grossmachtsplaene hatten ist nicht seine Schuld.
    Natuerlich hat er das recht darauf hinzuweisen das auch durch diese Plaene leid entstanden ist.
    Gleiches recht fuer alle.
    Haette halt Tudjmann niht mit Milosevic gekluengelt dann waere das anders aber...naja...wie sagte Franjo laut Sarinic? .."Ovaj Sloba ima Muda.."...

    Ausserdem kenne ich das hier nciht anders.
    Bsp. WW2:
    Geht es um Ustasa dann geht es auch immer um Nedic usw. usf.
    Das ist doch normal.
    Handhabt hier jeder so bei jeder Diskussion.
    Waum hoffst du im Falle des Bosnienkrieges auf was anderes?

  9. #99

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Ich werde es vielleicht auch noch 200mal wiederholen.

    Nirgendwo habe ich geschrieben das irgendwelche Kriegsverbrechen etwa gerechtfertigt wären, weil Izetbegovic Vertragsbruch begangen hat. Aber es wäre möglicherweise zu solchen gar nicht dazu gekommen, wenn der Vertrag, auf den sich alle vor Kriegsausbruch geeinigt haben, auch von ihm eingehalten wird.
    Ausserdem waren die ersten Häuser die in Bosnien in Flammen aufgingen die von den Serben der Posavina, und allein das widerlegt die Tatsache das die Serben einziger Aggressor waren. Sie haben sich nur im Verlaufe des Krieges im entsprechenden militärischen Verhältniss zu den Gegnern zum grössten Aggressor in BiH entwickelt.
    Das war an der Grenze zu Kroatien und war eine Fortsetzung des Kroatienkrieges, die Truppen dort gehörten zu der HV. Und dieses Gebiet war bereits Teil einer Republika Srpska, welche Karadzic schon lange vor der Unabhängigkeitserklärung Izetbegovics ausgerufen hat. Über dieses Gebiet hatte Izetbegovic schon damals keine Macht mehr.

    Übrigens wurde die Republika Srpska schon vor diesem Lisabonner Vertrag proklamiert, soviel zum Thema...

  10. #100
    kenozoik
    dumm das es um knin rum schon lange vorher kochte... wir konnten uns nie ab, das versteht dein hirn aber nicht, war ja alles friede freude eierkuchen, schon immer

    es ist doch einfach unglaublich (naiv) wie romantisch ihr seid

Seite 10 von 49 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 17.04.2012, 19:10

Ähnliche Themen

  1. Bosnienkrieg
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 07:47
  2. ZDF: Die HVO im Bosnienkrieg
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 00:34
  3. Bosnienkrieg
    Von BHFanaticos. im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:31
  4. Der Krieg, den man hätte verhindern können
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:40
  5. Milosevic hätte noch Jahre leben können!!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 17:49