BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 49 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 486

Hätte Izetbegovic den Bosnienkrieg verhindern können ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 06.04.2011, 18:14 Uhr · 485 Antworten · 19.123 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Ich hab den Thread komplett durchgelesen und obwohl unser Fitnesstrainer ausnahmslos nur Fakten schreibt und 100% recht hat, steht er völlig auf verlorenem Posten weil die hier anwesenden Diasporakiddies aka Forumfighter absolut immun gegen Argumente sind.

    Die Schwarz-Weiss-Malerei hat sich in die Köpfe unserer Jugend eingebrannt.

    Kein einziger Fakt kann einfach für sich alleine stehen, solange er die Serben nicht verteufelt. Sofort wird pauschal die Srebrenica-Totschlag-Keule ausgepackt um jede Diskussion im Keim zu ersticken.

    Während kein Serbe eine Hauptschuld bei Milosevic negieren wird, fällt es gleichzeitig allen nicht-Serben schwer, sich überhaupt nur ansatzweise mit der Möglichkeit auseinander zu setzen, dass die eigene Führung eventuell auch nationalistische Absichten verfolgt hat, aber nicht die gleichen Mittel wie die Serben hatte, um diese äquivalent umzusetzen.

    Fitnesstrainer hat völlig recht, wenn er behauptet, dass das, was Milosevic mit Jugoslawien vorhatte, Izetbegovic am liebsten mit Bosnien gemacht hätte.

    Man hat es auch in diesem Forum gelesen, wie vereinzelte Muslime bei Bosnien von "IHREM" Land reden, nur weil die anderen beiden "Ethnien" andere Vorstellungen von einem Staat auf dem Boden IHRER Heimat haben.

    Hier wird einfach permanent aus der Not eine Tugend gemacht. Jeder müsste sich mal die Frage stellen, was er wohl an der Stelle der Serben gemacht hätte, die auf 4 Republiken verteilt plötzlich in 3 davon eine grosse Minderheit darstellten.

    Die in einem ultranationalistischen Kroatien hätten leben müssen, das von einem bekennenden Serbenhasser regiert wird, welches ihnen als erstes die Volksrechte entzogen hatte. Ich möchte jetzt nicht auf das Niveau der Serbenhasser heruntersteigen und in ihrer selbstgefälligen Logik behaupten, dass die Serben noch aus den Tagen von Jasenovac ganz genau wussten, wie Kroaten mit Serben umgehen, wenn man ihnen freie Hand lässt. Das ist nämlich genau diese Holzhammermethoden, mit denen hier versucht wird, sich von sämtlicher Verantwortung rein zu waschen.

    Die zwar über 1/3 der Bevölkerung eines BiH's ausmachten, in einem zentralistischen Staat aber völlig unter zu gehen drohten. Um diese Ängste noch mehr zu schüren, wurde der zentralistische Staat mit einer wahnwitzigen Selbstverständlichkeit von Izetbegovic direkt angestrebt.

    Die Serben hatten mit dem Zerfall Jugoslawiens nur zu verlieren. Dass sie unter diesen Prämissen nicht bereit waren, sich einfach so "verarschen" zu lassen ist doch völlig klar. Was dann geschah, wird selbstredend nur zu ihren Ungunsten ausgelegt, obwohl auch alle anderen Ethnien mit ihren möglichen Mitteln ihre eigenen absoluten Interessen verfolgten.

    Wie kann ein Izetbegovic auf einen zentralistischen Staat bestehen, wenn er genau weiss, dass das für die militärisch dominanten Serben unter gar keinen Umständen eine annehmbare Option darstellt? Man opfert sich ja quasi bewusst für eine Idee, die nicht umsetzbar ist.

    Ihr läuft ja auch nicht alleine Nachts durch Brooklyn an einer Gruppe schwarzer, bewaffneter Drogendealer vorbei, schreit ihnen "Fuck you Crackniggers" und wundert euch dann ernsthaft, wenn's Konsequenzen gibt.

    Sehr guter Beitrag. Mit einer lustigen Abrundung. Literarisch sehr gut ausgeführt.

    Na wie gehts den Leuten hier im Forum die sich Jahrelang als Cracknutte der Balkanforums immer in Opferposition gesehen haben. Jetzt kommen 2 Leute und Z-E-R-L-E-G-E-N euch wie ich das wort zerlegen.
    Sie bringen doch einigermaßen Quellen. Von euch sehe ich nur WIKIPEDIA HAHA

  2. #212

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    305
    KP was es zu diskutieren gibt... es gab demokratische Wahlen. Volk hat entschieden.

    Serben in dem Fall schuld. Aus Basta...


    aufgabe ist es jetzt, die serbischen Kriegsverbrecher ausfindig zu machen und sie die harte Keule Justitias spüren lassen.

    insallah wird das bald passieren.

  3. #213

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Tylkoty Beitrag anzeigen
    KP was es zu diskutieren gibt... es gab demokratische Wahlen. Volk hat entschieden.

    Serben in dem Fall schuld. Aus Basta...


    aufgabe ist es jetzt, die serbischen Kriegsverbrecher ausfindig zu machen und sie die harte Keule Justitias spüren lassen.

    insallah wird das bald passieren.
    mashallah, Wenn es einen Gott gibt, dann hat er dich schon mit Dummheit bestraft

    Und die demokratischen Wahlen waren alles andere als demokratisch, da sie von den Serben boykottiert wurden und somit ihre Entscheidung nicht beachtet wurde. Wer die Wahlen anschließend als demokratisch abstempelt hat entweder nicht alles beisammen im Kopf oder ignoriert einfach mal 1/3 der bosnischen Bevölkerung

  4. #214
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    mashallah, Wenn es einen Gott gibt, dann hat er dich schon mit Dummheit bestraft

    Und die demokratischen Wahlen waren alles andere als demokratisch, da sie von den Serben boykottiert wurden und somit ihre Entscheidung nicht beachtet wurde. Wer die Wahlen anschließend als demokratisch abstempelt hat entweder nicht alles beisammen im Kopf oder ignoriert einfach mal 1/3 der bosnischen Bevölkerung

  5. #215
    Makani
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    heult nur weiter rum, kroatien und bosnien sind anerkannte länder und werden es für immer bleiben inshallah!
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    ;

    Ich glaube kaum, dass sich dein imaginärer Führer, aka Allah um die Unabhängigkeit Bosniens und Kroatiens auch nur einen Dreck schert.

    Kannst mir ja gern ein Land nennen, welches es bereits "immer" gab

  6. #216
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Fitnesstrainer hat völlig recht, wenn er behauptet, dass das, was Milosevic mit Jugoslawien vorhatte, Izetbegovic am liebsten mit Bosnien gemacht hätte.
    Warum soll ich eine Minderheit in deinem Land sein, wenn du eine Minderheit in meinem Land sein kannst?

    So haben sie getickt, die politischen und religiösen Schwachköpfe auf allen Seiten. Sie haben ihre Leute (um nicht Völker zu sagen) ins Messer laufen lassen.

    Und sind heute für viele von euch immer noch Helden.
    Wie verblendet. Wie schwachsinnig.

  7. #217
    kenozoik
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    ;

    Ich glaube kaum, dass sich dein imaginärer Führer, aka Allah um die Unabhängigkeit Bosniens und Kroatiens auch nur einen Dreck schert.

    Kannst mir ja gern ein Land nennen, welches es bereits "immer" gab
    kroatien und bosnien sind heute anerkannte staaten... hilf mir mal, ich suche verzweifelt jugoslawien auf der karte

    zbogom jugoslavijo

  8. #218

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Wie kann ein Izetbegovic auf einen zentralistischen Staat bestehen, wenn er genau weiss, dass das für die militärisch dominanten Serben unter gar keinen Umständen eine annehmbare Option darstellt? Man opfert sich ja quasi bewusst für eine Idee, die nicht umsetzbar ist.
    Deswegen werden solche Menschen als Helden gefeiert, mitlaufen und sich bücken kann jeder aber trotz Lebensbedrohung gegen Ungerechtigkeiten ankämpfen ist nur wenigen vorbehalten.

  9. #219
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Es ist ganz einfach:

    Milosevic hat mit der Auflösung der Autonomie Kosovos und der Vojvodina die SFRJ-Verfassung torpediert, da er ein von Serbien domiertes Jugoslawien wollte.

    Tudjman hat die Verfassung Kroatiens torpediert in dem er den Serben in Kroatien den verfassungsmässigen konstitutiven Status als Staatsvolk neben den Kroaten entzog,
    da er ein von Kroaten dominiertes Kroatien wollte. (und noch ein bisschen mehr)

    Izetbegovic hat ebenso, mit der Unabhängigkeitserklärung die Verfassung von BiH torpediert, da alle drei Völker in BiH konstitutiv waren und jedes Volk EINE Stimme hatte und bei allen Statusänderungen BiHs ÜBEREINSTIMMEN mussten.

    Dann gab es wenigstens in BiH das CC-Plan Abkommen dem alle Parteien zugestimmt haben. Dies haben aber offensichtlich mit Warren Zimmermann die USA torpediert. Izetbegovic hat nach vorheriger Signatur das CC-Plan Abkommen widerufen.

    Was lernen wir, von so vielen Torpedos ? Es waren damals eine Menge U-Boote unterwegs.

  10. #220
    kenozoik
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Es ist ganz einfach:

    Milosevic hat mit der Auflösung der Autonomie Kosovos und der Vojvodina die SFRJ-Verfassung torpediert, da er ein von Serbien domiertes Jugoslawien wollte.

    Tudjman hat die Verfassung Kroatiens torpediert in dem er den Serben in Kroatien den verfassungsmässigen konstitutiven Status als Staatsvolk neben den Kroaten entzog,
    da er ein von Kroaten dominiertes Kroatien wollte. (und noch ein bisschen mehr)


    Izetbegovic hat ebenso, mit der Unabhängigkeitserklärung die Verfassung von BiH torpediert, da alle drei Völker in BiH konstitutiv waren und jedes Volk EINE Stimme hatte und bei allen Statusänderungen BiHs ÜBEREINSTIMMEN mussten.

    Dann gab es wenigstens in BiH das CC-Plan Abkommen dem alle Parteien zugestimmt haben. Dies haben aber offensichtlich mit Warren Zimmermann die USA torpediert. Izetbegovic hat nach vorheriger Signatur das CC-Plan Abkommen widerufen.

    Was lernen wir, von so vielen Torpedos ? Es waren damals eine Menge U-Boote unterwegs.
    bitte bitte bitte bitte zeig mir wo und wann den die serben einen konstituiven status in kroatien inne hatten...

    da bin ich mal gespannt

LinkBacks (?)

  1. 17.04.2012, 19:10

Ähnliche Themen

  1. Bosnienkrieg
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 07:47
  2. ZDF: Die HVO im Bosnienkrieg
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 00:34
  3. Bosnienkrieg
    Von BHFanaticos. im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:31
  4. Der Krieg, den man hätte verhindern können
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:40
  5. Milosevic hätte noch Jahre leben können!!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 17:49