BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 49 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 486

Hätte Izetbegovic den Bosnienkrieg verhindern können ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 06.04.2011, 18:14 Uhr · 485 Antworten · 19.096 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    ich suche einen verfassungsartikel, nicht irgendetwas google-moogle... so was muss doch in der verfassung erwähnt worden sein... also, auf, sucht ich werde warten (auf godot )
    Du labersack....was interessiert mich ob du google-moogle magst.
    Niemand zweifelt an das Serben in kroatien das 2te Staatstragende Volk waren.

    Seine Forderung nach einem unabhängigen Kroatien löste bei den Serbischstämmigen, die laut damaliger Verfassung das zweite Staatsvolk darstellten, Proteste aus,
    Kroatien



    Die Serben bildeten neben den Kroaten eines der beiden konstitutiven Völker Kroatiens. 1990 wurde die Verfassung von der Partei Franjo Tudjmans der HDZ mit ihm an der Spitze einseitig geändert, wobei die Serben überstimmt wurden.[2]
    Serben in Kroatien


    Naja, das du das nciht weisst wundert mich nicht da du laut eigenem Bekunden auch nichts von den Waffenlieferungen ueber Ungarn wusstest aus der sich die Spegelj Affaere entwickelte die ganz Kroatiens veraengstigt hat.
    Schliesslich sprach spegelj davon das man im Krieg sei.
    Auf die nachfrage des Soldaten mit wem man denn im Krioeg sei hat Spegelj klar auskunft gegeben.

  2. #242
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    hier scheint die Anerkennung und Garantie zu sein, noch zur YU-Zeit also, in Vorbereitung zur Souveränitätserklärung. In den eingefügten Änderungen kann ich nix auf die Schnelle bezügl. Serbenstatus finden

    Verfassung der Republik Kroatien
    vom 21. Dezember 1990
    am 22. Dezember 1990 im Kroatischen Parlament feierlich verkündet
    ... konstituiert sich die Republik Kroatien als Nationalstaat des kroatischen Volkes und als Staat der Angehörigen anderer Völker und Minderheiten, die seine Staatsbürger sind: Serben, Muslime, Slowenen, Tschechen, Slowaken, Italiener, Ungarn, Juden und andere, denen die Gleichberechtigung mit den Bürgern kroatischer Nationalität und die Verwirklichung nationaler Rechte in Übereinstimmung mit den demokratischen Regeln der UNO und der Länder der freien Welt verbürgt wird.

  3. #243
    kenozoik
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Da gibt es offensichtlich wirderprüchliche Angaben
    Von einem konstitutiven Status wir u.a.hier geschrieben:

    http://www.berlinerliteraturkritik.de/detailseite/artikel/zusammenhaenge-sind-nicht-erkannt-worden.html

    http://findarticles.com/p/articles/mi_7063/is_n4_v31/ai_n28722893/pg_10/


    http://www.cicero.de/97.php?ress_id=9&item=5000


    Der Spiegel spricht allerings davon, dass die serbischen Minderheitenrechte von Tudjman beschnitten wurden.
    Übrigens ein sehr interessanter Artikel:

    "Tudjman verlangte bedingungslose Loyalität zum neuen Staat, die Minderheitsrechte der Serben wurden zunächst beschnitten. Als dann auch noch, in der Kluft der einstigen faschistischen Ustascha, bewaffnete kroatische Schwarzhemden in der Krajina und anderen Serbengebieten auftauchten, errichteten die Serben Straßensperren und versorgten sich bei Überfällen auf Polizeistationen mit Waffen."

    DER SPIEGEL 26/1995 - Brennend nach Aktion
    artikeeeel... irgendwo wird es doch eine artikel geben der eindeutig die konstituität aufzeigt... ich hab zeit...

    ahahahah, der war bist jetzt der beste... poooovampirene ustase, mit schwarzen hemden und spitzigen zähnen, die blut von serbischen kinder trinken

  4. #244
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.996
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Da gibt es offensichtlich wirderprüchliche Angaben
    Von einem konstitutiven Status wir u.a.hier geschrieben:

    http://www.berlinerliteraturkritik.de/detailseite/artikel/zusammenhaenge-sind-nicht-erkannt-worden.html

    http://findarticles.com/p/articles/mi_7063/is_n4_v31/ai_n28722893/pg_10/


    http://www.cicero.de/97.php?ress_id=9&item=5000


    Der Spiegel spricht allerings davon, dass die serbischen Minderheitenrechte von Tudjman beschnitten wurden.
    Übrigens ein sehr interessanter Artikel:

    "Tudjman verlangte bedingungslose Loyalität zum neuen Staat, die Minderheitsrechte der Serben wurden zunächst beschnitten. Als dann auch noch, in der Kluft der einstigen faschistischen Ustascha, bewaffnete kroatische Schwarzhemden in der Krajina und anderen Serbengebieten auftauchten, errichteten die Serben Straßensperren und versorgten sich bei Überfällen auf Polizeistationen mit Waffen."

    DER SPIEGEL 26/1995 - Brennend nach Aktion


    Das Memorandum zur Lage der serbischen Nation in Jugoslawien, bekannt als SANU-Memorandum, 1986

    Das 74 Seiten umfassende Memorandum ist zunächst eine Kritik aktueller ökonomischer und kultureller Entwicklungen des jugoslawischen Systems. Es wird dabei die zunehmende Fragmentierung und Regionalisierung der Gesellschaft beklagt und auf mangelnde demokratische Strukturen hingewiesen. Der Titoismus wird als „antiserbische Doktrin“ angesehen, durch die die serbische Nation gezielt geschwächt worden sei, was die anderen Teilrepubliken dann zu ihren Gunsten ausgenutzt hätten. Das Memorandum forderte ein Ende der „Diskriminierungen des serbischen Volkes“.
    Neben der „wirtschaftlichen Diskriminierung Serbiens“, beklagte man die „Unterdrückung der Serben in Kroatien“ und sprach sogar von „Völkermord an den Serben im Kosovo“.


    War Tudjman auch hier daran schuld ?

  5. #245
    kenozoik
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Du labersack....was interessiert mich ob du google-moogle magst.
    Niemand zweifelt an das Serben in kroatien das 2te Staatstragende Volk waren.

    Seine Forderung nach einem unabhängigen Kroatien löste bei den Serbischstämmigen, die laut damaliger Verfassung das zweite Staatsvolk darstellten, Proteste aus,
    Kroatien



    Die Serben bildeten neben den Kroaten eines der beiden konstitutiven Völker Kroatiens. 1990 wurde die Verfassung von der Partei Franjo Tudjmans der HDZ mit ihm an der Spitze einseitig geändert, wobei die Serben überstimmt wurden.[2]
    Serben in Kroatien


    Naja, das du das nciht weisst wundert mich nicht da du laut eigenem Bekunden auch nichts von den Waffenlieferungen ueber Ungarn wusstest aus der sich die Spegelj Affaere entwickelte die ganz Kroatiens veraengstigt hat.
    Schliesslich sprach spegelj davon das man im Krieg sei.
    Auf die nachfrage des Soldaten mit wem man denn im Krioeg sei hat Spegelj klar auskunft gegeben.
    sto se babi htilo, to se babi snilo

    PAZI - krvolocni ustasa iza ugla

  6. #246
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    sto se babi htilo, to se babi snilo

    PAZI - krvolocni ustasa iza ugla
    labersack.

  7. #247
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Die Serben bildeten neben den Kroaten eines der beiden konstitutiven Völker Kroatiens. 1990 wurde die Verfassung von der Partei Franjo Tudjmans der HDZ mit ihm an der Spitze einseitig geändert, wobei die Serben überstimmt wurden.[2]
    fuck, tote Links bei wikipedia gibt es Tausende ... *grmbl*

    http://www.blic.rs/stara_arhiva/arhi...trane/svet.htm

  8. #248
    kenozoik
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    fuck, tote Links bei wikipedia gibt es Tausende ... *grmbl*

    http://www.blic.rs/stara_arhiva/arhi...trane/svet.htm
    ich werd mich wohl vor dem blic.rs artikel beugen müssen

    jetzt mal genug verarsch... bringt mir einen simplen artikel... der wird irgendwo ziemlich weit am anfang der verfassung stehen...

  9. #249
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    fuck, tote Links bei wikipedia gibt es Tausende ... *grmbl*

    http://www.blic.rs/stara_arhiva/arhi...trane/svet.htm
    Bis 1990 waren die Serben 2tes Staatstragendes Volk in Kroatien.
    Das ist ein fakt.

    Da braucht man echt nicht zu diskutieren.
    Ich mein, natuerlich koennt ihr das weiterhin diskutieren...macht was ihr wollt...is doch sowieso egal...

  10. #250
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.996
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Naja, das du das nciht weisst wundert mich nicht da du laut eigenem Bekunden auch nichts von den Waffenlieferungen ueber Ungarn wusstest aus der sich die Spegelj Affaere entwickelte die ganz Kroatiens veraengstigt hat.
    Schliesslich sprach spegelj davon das man im Krieg sei.
    Auf die nachfrage des Soldaten mit wem man denn im Krioeg sei hat Spegelj klar auskunft gegeben.

    Man sollte schon hinzufügen, dass dieses Video inszeniert war vom serbischen Geheimdienst und das die neben Spegelj anwesenden beiden" Kroaten "dafür bezahlt wurden.

LinkBacks (?)

  1. 17.04.2012, 19:10

Ähnliche Themen

  1. Bosnienkrieg
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 07:47
  2. ZDF: Die HVO im Bosnienkrieg
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 00:34
  3. Bosnienkrieg
    Von BHFanaticos. im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:31
  4. Der Krieg, den man hätte verhindern können
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:40
  5. Milosevic hätte noch Jahre leben können!!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 17:49