BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 49 ErsteErste ... 32383940414243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 486

Hätte Izetbegovic den Bosnienkrieg verhindern können ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 06.04.2011, 18:14 Uhr · 485 Antworten · 19.054 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Keine Antwort ist auch eine Antwort...

  2. #412

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Gäbe es Milosevic und Karadzic nicht gäbe es kein Krieg ganz einfach.... deiner Meinung nach hätte Izetbegovic ein Feldzug gegen die Serben in Bosnien geführt hätte es Karadzic und Milosevic nicht gegeben und Tudjman das selbe in Kroatien gemacht....
    Du hast ne total verpeilte realität... typischer faschoserbe.... der versucht die serbischen argressoren und ihre taten zu rechtfertigen....
    Die ganzen rechtfertigungen sind einfach nur lächerlich wie dieses hochzeit scheiße (weswegen es Krieg ggeben hat, was für ein dreck einfach)
    Serbenfaschismus hintern einem jugoslawischen gewand (wie es auch üblich ist), da i ono malo obraza sto ima iza njega zastiti....

  3. #413
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Zenicaaninn Beitrag anzeigen
    Gäbe es Milosevic und Karadzic nicht gäbe es kein Krieg ganz einfach.... deiner Meinung nach hätte Izetbegovic ein Feldzug gegen die Serben in Bosnien geführt hätte es Karadzic und Milosevic nicht gegeben und Tudjman das selbe in Kroatien gemacht....
    Du hast ne total verpeilte realität... typischer faschoserbe.... der versucht die serbischen argressoren und ihre taten zu rechtfertigen....
    Die ganzen rechtfertigungen sind einfach nur lächerlich wie dieses hochzeit scheiße (weswegen es Krieg ggeben hat, was für ein dreck einfach)
    Serbenfaschismus hintern einem jugoslawischen gewand
    (wie es auch üblich ist), da i ono malo obraza sto ima iza njega zastiti....
    leider sehr beliebt hier.

  4. #414
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Zenicaaninn Beitrag anzeigen
    Gäbe es Milosevic und Karadzic nicht gäbe es kein Krieg ganz einfach.... deiner Meinung nach hätte Izetbegovic ein Feldzug gegen die Serben in Bosnien geführt hätte es Karadzic und Milosevic nicht gegeben und Tudjman das selbe in Kroatien gemacht....
    Du hast ne total verpeilte realität... typischer faschoserbe.... der versucht die serbischen argressoren und ihre taten zu rechtfertigen....
    Die ganzen rechtfertigungen sind einfach nur lächerlich wie dieses hochzeit scheiße (weswegen es Krieg ggeben hat, was für ein dreck einfach)
    Serbenfaschismus hintern einem jugoslawischen gewand (wie es auch üblich ist), da i ono malo obraza sto ima iza njega zastiti....


    Hast du dir den Eingangsbeitrag überhaupt durchgelesen ?

    Alles was ich im thread geschrieben habe ist im Kontext zum Eingangspost zu verstehen.

    Izetbegovic hat verfassungsWIDERrechtlich die Unabhämgikeit ausgerufen

    danach gab es die ersten Unruhen.

    Um eine Eskalation abzuwenden wurde von Carrington und Cultileiro der CC-Plan (Lisbon-Agreement) ausgearbeitet, welcher eine Kantonalisierung BiHs in ethnisch dominierte Kantone vorsah.

    Unterschrieben von ALLEN Parteien, Izetbegovic, Karadzic und Boban a, 18.03.1992

    Die Kriegsgefahr schien gebannt. Jedoch nach einem Gespräch mit dem US-Aussenminister Warren Zimmerman zog Izetbegovic am 28.03.1992 seine Zustimmung zurück und strebt einen Zentralstaat an. Zu diesem Zeitpunt waren in Übereistimmung von Tudjman mit Itetbegovic schon seit 3 Tage kroatische Militärverbände in der bos. Posavina unterwegs.

    Alles "Serben-Fascho-Propaganda" ?

    Carrington, der damalige EG-Verhandlungsführer und Nato-Generalsekrätär und Josipovic, der heutige Präsident von CRO, sind das dann auch serbische Porpagandaopfer ?

    Ganz ehrlich....... glaubt was ihr wollt, die Bestätigung von Josipovic über das Vorgehen kroatischer Truppen in der bos. Posavina, die offizielle Entschuldigung für das Massaker u.a. in Sijekovac, welches das erste Massaker und die ersten ethnische Säuberung in BiH markiert, sind von euch im BF nicht wegzureden.

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    leider sehr beliebt hier.
    Genau, und Milosevic kritisiere ich nur zur Tarnung und meine kroatische Verwandtschaft hasse ich insgeheim. Soagar die Tatsache das ich durch meine Mutter ja halb-deutscher bin, verhilft mit nicht zu mehr Objektivität.

    Objektivität ist im neuzeitlichen balkanischen Verständniss die Fähigkeit zu erkennen das die Serben ALLEIN Schuld sind.

    schönen Abend noch

    falls du noch weiter im rhread bleibst dann vergiss nicht zwischendurch mal wieder auf meine Verwarnung von letztes Jahr hinzuweisen und ggf diese zu verdoppeln^^

  5. #415
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Welche scheiss Verfassung wen Yu doch schon durch den Austritt von Slowenien und Kroatien am Arsch war?

  6. #416
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    @Fittnesstrainer

    Du bist so verblendet und voll Propaganda das du es selbst nicht mehr merkst.
    Wir haben also festgestellt das deine Propagandamasche nicht stimmt, nun kommst du also mit der BEgründung serbische Hochzeit??? Deswegen stellen paramilitärische Einheiten Barrikaden auf?

    NEin mein Freund, die Barrikaden in den von mir gennannten Städten waren die Reaktion auf das Referendum zur Unabhängigkeit BiH´s vom 29.2 und 1.3.1992.
    bei dem ca. 67% Wahlbeteiligung da war von den 98% für ein unabhängiges BiH stimmten.

    Ach ja, und noch mal von der Logik her....Serbische Paramilitärs rücken also auf die Brücke zwischen Slavonski Brod und Bosanski Brod vor weil irgendwo in BiH auf einer Hochzeit jemand erschossen wurde?

    Deine Logik ist faszinierend...
    genauso ist es.....

  7. #417
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Genau, und Milosevic kritisiere ich nur zur Tarnung und meine kroatische Verwandtschaft hasse ich insgeheim. Soagar die Tatsache das ich durch meine Mutter ja halb-deutscher bin, verhilft mit nicht zu mehr Objektivität.
    objektiv bist du nicht.

  8. #418

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    305
    Fitnesstrainer du spasst dank Izetbegovic gibt es Bosnien überhaupt du undankbarer Spinner.

  9. #419

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    305
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    momir bulatovic sieht aus wie ein turcin^^
    Das sind alle Serben/Monteengriner

  10. #420
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Objektivität ist im neuzeitlichen balkanischen Verständniss die Fähigkeit zu erkennen das die Serben ALLEIN Schuld sind.
    Ist ja richtig aber was leckt dich das?
    Bei uns gibt es doch auch massen an leuten die meinen die Muslime oder die Kroaten waeren alleine schuld...c'est la vie...steh drueber!

LinkBacks (?)

  1. 17.04.2012, 19:10

Ähnliche Themen

  1. Bosnienkrieg
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 07:47
  2. ZDF: Die HVO im Bosnienkrieg
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 00:34
  3. Bosnienkrieg
    Von BHFanaticos. im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:31
  4. Der Krieg, den man hätte verhindern können
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:40
  5. Milosevic hätte noch Jahre leben können!!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 17:49