BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 45 von 49 ErsteErste ... 35414243444546474849 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 486

Hätte Izetbegovic den Bosnienkrieg verhindern können ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 06.04.2011, 18:14 Uhr · 485 Antworten · 19.068 Aufrufe

  1. #441

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    dieser Spiegelbericht vergisst aber den wesentlichen Punkt aus den Jahren 82-86 als es noch kein Tudjman, Izetbegovic oder Milosevic gab.

    Das Sanu Memorandum war der Auslöser des Konflikts.

    Die Fitness wird dir gleich zustimmen... warte warte gleich.......
    Hauptsache es hat nix mit dem klaren ablauf zu tun, weswegen er sich hier rechtfertigt

  2. #442
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Zenicaaninn Beitrag anzeigen
    Die Fitness wird dir gleich zustimmen... warte warte gleich.......
    Hauptsache es hat nix mit dem klaren ablauf zu tun, weswegen er sich hier rechtfertigt

    Er hat diesbezüglich noch nie etwas dazu geschrieben, weil dann seine "Fakten " und Kollektivschuld für den Mülleimer wären.

  3. #443
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Er hat diesbezüglich noch nie etwas dazu geschrieben, weil dann seine "Fakten " und Kollektivschuld für den Mülleimer wären.
    Die Nazi-sau hat halt keinen Plan...

  4. #444
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Die Nazi-sau hat halt keinen Plan...

    Die "Serben" suchen heute nach Schuldigen, um von ihrem eigenen Versagen abzulenken. Wende dich an Dobrica Cosic ,Ex Präsident von Jugoslawien und Unterstützer des Sanu Memorandums.

  5. #445
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Die "Serben" suchen heute nach Schuldigen
    Dann waere die Serbisch Orthodoxe Kirche kein schlechter erster anlaufpunkt wenn man im eigenen Lager suchen moechte...ansonsten ist das finden von Schuldigen im generellen nicht unbedingt schwer...

  6. #446
    MaxMNE
    Dass euch immer noch nach solchen Diskussionen ist...

  7. #447
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    was hat josipvic gesagt, kannst mir bitte den bericht zeigen

    und zu dem hier, wann soll das passiert sein, hast du auch keine proserbischen quellen dazu
    Zu Josipovic und die Rolle Kroatiens im Bosnienkrieg:

    Zitat:
    "Bei einem ersten Besuch in Sarajevo hatte sich Josipovic Mitte April indirekt für die kroatischen Bestrebungen, Bosnien zu teilen, entschuldigt. Seine Rede im bosnischen Parlament löste in Kroatien unterschiedliche Reaktionen aus."
    Quelle:
    http://www.austria.com/news/politik/artikel/dodik-bestaetigte-bevorstehendes-treffen-mit-praesident-kroatiens/cn/news-20100527-10413324

    Zitat:
    "Bei einem Besuch in Sarajewo hat sich der kroatische Präsident Ivo Josipovic bei Bosnien für die Rolle Kroatiens im Bosnienkrieg entschuldigt. Die Entschuldigung war das bisher deutlichste Bekenntnis eines führenden Politikers im ehemaligen Jugoslawien."
    Quelle:
    http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/kroatien-praesident-josipovic-entschuldigt-sich-bei-bosnien-_aid_498623.html


    Zitat:
    "Predsjednik Vlade RS-a Milorad Dodik potvrdio je da će se u nedjelju sastati s predsjednikom Republike Hrvatske Ivom Josipovićem, koji je prvi hrvatski predsjednik koji će posjetiti taj bh. entitet. Ističući da se već dogovaraju detalji toga sastanka, Dodik je potvrdio da u nedjelju ujutro dolazi iz Kine, gdje je u višednevnom posjetu, a već oko podneva priključit će se Josipoviću u Derventi.

    - U toj općini ćemo zajednički obići i Sijekovac, mjesto gdje su stradali Srbi na samom početku ratu, te položiti cvijeće, a zatim ćemo u okolici Prijedora obići mjesto Briševo gdje su stradali Hrvati, rekao je entitetski premijer u izjavi za medije."

    herzegowinisch-kroatische Quelle: http://www.hercegbosna.org/vijesti/bih/josipovic-i-dodik-idu-zajedno-obici-brisevo-i-sijekovac-1198.html


    Croatian President Ivo Josipovic (left), RS President Rajko Kuzmanovic (centre) and RS Prime Minister Milorad Dodik pay respects to victims in the northern Bosnian village of Sijekovac on Sunday (May 30th). [Getty Images]



    Zitat:
    "Croatian President Ivo Josipovic made an unprecedented visit to Republika Srpska (RS) on Sunday (May 30th), paying tribute to war crimes victims from the 1992-1995 conflict in Bosnia and Herzegovina. He stopped at three sites -- Sijekovac, Brisevo and Kozarac -- where mass killings took place.
    "We are here to pay respects ... and it is important that representatives of all three ethnic groups are here to do so," Josipovic told reporters in Sijekovac, a border village where the bodies of dozens of Serbs, allegedly killed by Croat troops, have been exhumed.
    In Kozarac, hundreds of Bosniaks died at the hands of Serbs, and thousands remain unaccounted for. In Brisevo, Serbs killed 60 Croats.
    "Our common message is peace and the need for all the people to live together in peace. It is very important that we came from different faiths and different nations to give our respect to the victims," said Josipovic, the first Croatian president to visit Republika Srpska."

    Quelle:
    http://www.setimes.com/cocoon/setimes/xhtml/en_GB/features/setimes/features/2010/06/01/feature-01


    Soviel zur "unschuldigen" Rolle Kroatiens im Bosnienkrieg


    Die Kaserne in Sl.Brod wurde definitv von Kroaten übernommen, so wie viele andere Kasernen auch. So gelangten schiesslich die Kroaten in den Besitz ihrerersten schwerer Waffen.


    Wieso befragst du mich zur JNA-Kaserne von Slavonski Brod ? Schon mal was vom "Krieg der Kasernen" während des Kroatienkrieges gehört ?

    Das habe ich schon mal gepostet (speziell im Zusammenhang mit den Auswirkungen für die Posavina-Region):

    "After the fall of the YPA barracks in Slavonski Brod [across the river in Croatia] the tensions in this region significantly increased. There were clashes, people were carrying weapons"

    http://www.ex-yupress.com/dani/dani27.html




    Die Belagerung von JNA-Kasernen seitens militaner Kroaten um in den Besitz schwerer Waffen zu kommen ist ja nun auch kein Geheimniss, und war auch militärtaktisch ein logischer Schritt:
    Zitat:
    " At the same time war in Croatia started between YPA and Serbs on one side and Croatian paramilitary units on the other side. Croats started to siege YPA's barracks leaving its soldiers without food, water or electricity for weeks. Croatian citizens were against the YPA and they deserted from YPA and started joining Croatian military forces"

    http://en.wikipedia.org/wiki/Yugoslav_People's_Army


    Über die "dangerous strategy of provoking the YPA" und den "Fall of the Barracks" (Fall der Kasernen) kannst du auch hier in diesem Online-Buch lesen: (Die entsprechende Seite ist bereits geladen)

    http://books.google.de/books?id=qmN95fFocsMC&pg=PA277&lpg=PA277&dq=Croats +YPA+Barracks&source=bl&ots=6YCfUDLuOo&sig=hgLFwGB lhUNZX4iPmHYvCqg_xuo&hl=de&ei=PsehTYLKKIeWswbXuuji AQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=5&ved=0CDw Q6AEwBA#v=onepage&q&f=false





    @Alle

    Für alle die es immer noch nicht verstanden haben:

    Milosevic und seine Schergen bleiben trotzdem HAUPTVERANTWORTLICHE das es überhaupt so weit kommen konnte. Die Eskalation der Ereignisse, der Kriegsausbruch letztendlich wurde aber durch die nationalistischen Bestrebungen und dadurch verursachten Ängste und Hass auf allen Seiten
    verursacht, wo neben Milosevic, sich auch Tudjman und Izetbegovic und viele "kleinere Fische" in die Reihen der Verantwortlichen gesellen.
    Nicht zu vergessen die fatale Rolle ausländischer Interessen-Durchsetzung, insbesondere der USA und Deutschlands.





  8. #448
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Ti si najjaci bogami Heulst rum weil ich dich nicht komplett zitiere und machst es selber nicht

    Achja und ich nahm an, dass es sich um die Barrikaden in der Posavina handelt, da Cobra über Bosanski Brod sprach und du daraufhin mit "aber die Hochzeit in Sarajevo" gekommen bist man man man beruhig dich mal ^^

    Außerdem hab ich nie am Einmarsch gezweifelt. Die kroatische Armee war in der bos. Posavina.

    Ich hab nur das zitiert was ich kommentieren wollte. Hab keinen Bock auf Romane schreiben
    Das tat er ja auch
    Er rechtfertigte die über TAge vorrückenden Barrikaden Richtung Slavonski Brod mit der Hochzeitserschiessung. Faschotrainer geht noch viel weiter, er sagt Kroatien hätte den BiH Krieg erst ausgelöst

    Unser Svabo, ein echter Geschichtsexperte

  9. #449
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Zu Josipovic und die Rolle Kroatiens im Bosnienkrieg:

    Zitat:
    "Bei einem ersten Besuch in Sarajevo hatte sich Josipovic Mitte April indirekt für die kroatischen Bestrebungen, Bosnien zu teilen, entschuldigt. Seine Rede im bosnischen Parlament löste in Kroatien unterschiedliche Reaktionen aus."
    Quelle:
    http://www.austria.com/news/politik/artikel/dodik-bestaetigte-bevorstehendes-treffen-mit-praesident-kroatiens/cn/news-20100527-10413324

    Zitat:
    "Bei einem Besuch in Sarajewo hat sich der kroatische Präsident Ivo Josipovic bei Bosnien für die Rolle Kroatiens im Bosnienkrieg entschuldigt. Die Entschuldigung war das bisher deutlichste Bekenntnis eines führenden Politikers im ehemaligen Jugoslawien."
    Quelle:
    http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/kroatien-praesident-josipovic-entschuldigt-sich-bei-bosnien-_aid_498623.html


    Zitat:
    "Predsjednik Vlade RS-a Milorad Dodik potvrdio je da će se u nedjelju sastati s predsjednikom Republike Hrvatske Ivom Josipovićem, koji je prvi hrvatski predsjednik koji će posjetiti taj bh. entitet. Ističući da se već dogovaraju detalji toga sastanka, Dodik je potvrdio da u nedjelju ujutro dolazi iz Kine, gdje je u višednevnom posjetu, a već oko podneva priključit će se Josipoviću u Derventi.

    - U toj općini ćemo zajednički obići i Sijekovac, mjesto gdje su stradali Srbi na samom početku ratu, te položiti cvijeće, a zatim ćemo u okolici Prijedora obići mjesto Briševo gdje su stradali Hrvati, rekao je entitetski premijer u izjavi za medije."

    herzegowinisch-kroatische Quelle: http://www.hercegbosna.org/vijesti/bih/josipovic-i-dodik-idu-zajedno-obici-brisevo-i-sijekovac-1198.html


    Croatian President Ivo Josipovic (left), RS President Rajko Kuzmanovic (centre) and RS Prime Minister Milorad Dodik pay respects to victims in the northern Bosnian village of Sijekovac on Sunday (May 30th). [Getty Images]



    Zitat:
    "Croatian President Ivo Josipovic made an unprecedented visit to Republika Srpska (RS) on Sunday (May 30th), paying tribute to war crimes victims from the 1992-1995 conflict in Bosnia and Herzegovina. He stopped at three sites -- Sijekovac, Brisevo and Kozarac -- where mass killings took place.
    "We are here to pay respects ... and it is important that representatives of all three ethnic groups are here to do so," Josipovic told reporters in Sijekovac, a border village where the bodies of dozens of Serbs, allegedly killed by Croat troops, have been exhumed.
    In Kozarac, hundreds of Bosniaks died at the hands of Serbs, and thousands remain unaccounted for. In Brisevo, Serbs killed 60 Croats.
    "Our common message is peace and the need for all the people to live together in peace. It is very important that we came from different faiths and different nations to give our respect to the victims," said Josipovic, the first Croatian president to visit Republika Srpska."

    Quelle:
    http://www.setimes.com/cocoon/setimes/xhtml/en_GB/features/setimes/features/2010/06/01/feature-01


    Soviel zur "unschuldigen" Rolle Kroatiens im Bosnienkrieg


    Die Kaserne in Sl.Brod wurde definitv von Kroaten übernommen, so wie viele andere Kasernen auch. So gelangten schiesslich die Kroaten in den Besitz ihrerersten schwerer Waffen.


    Wieso befragst du mich zur JNA-Kaserne von Slavonski Brod ? Schon mal was vom "Krieg der Kasernen" während des Kroatienkrieges gehört ?

    Das habe ich schon mal gepostet (speziell im Zusammenhang mit den Auswirkungen für die Posavina-Region):

    "After the fall of the YPA barracks in Slavonski Brod [across the river in Croatia] the tensions in this region significantly increased. There were clashes, people were carrying weapons"

    http://www.ex-yupress.com/dani/dani27.html




    Die Belagerung von JNA-Kasernen seitens militaner Kroaten um in den Besitz schwerer Waffen zu kommen ist ja nun auch kein Geheimniss, und war auch militärtaktisch ein logischer Schritt:
    Zitat:
    " At the same time war in Croatia started between YPA and Serbs on one side and Croatian paramilitary units on the other side. Croats started to siege YPA's barracks leaving its soldiers without food, water or electricity for weeks. Croatian citizens were against the YPA and they deserted from YPA and started joining Croatian military forces"

    http://en.wikipedia.org/wiki/Yugoslav_People's_Army


    Über die "dangerous strategy of provoking the YPA" und den "Fall of the Barracks" (Fall der Kasernen) kannst du auch hier in diesem Online-Buch lesen: (Die entsprechende Seite ist bereits geladen)

    http://books.google.de/books?id=qmN95fFocsMC&pg=PA277&lpg=PA277&dq=Croats +YPA+Barracks&source=bl&ots=6YCfUDLuOo&sig=hgLFwGB lhUNZX4iPmHYvCqg_xuo&hl=de&ei=PsehTYLKKIeWswbXuuji AQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=5&ved=0CDw Q6AEwBA#v=onepage&q&f=false





    @Alle

    Für alle die es immer noch nicht verstanden haben:

    Milosevic und seine Schergen bleiben trotzdem HAUPTVERANTWORTLICHE das es überhaupt so weit kommen konnte. Die Eskalation der Ereignisse, der Kriegsausbruch letztendlich wurde aber durch die nationalistischen Bestrebungen und dadurch verursachten Ängste und Hass auf allen Seiten
    verursacht, wo neben Milosevic, sich auch Tudjman und Izetbegovic und viele "kleinere Fische" in die Reihen der Verantwortlichen gesellen.
    Nicht zu vergessen die fatale Rolle ausländischer Interessen-Durchsetzung, insbesondere der USA und Deutschlands.



    ich hoffe du hast viel zeitaufwand gehabt beim heraussuchen von den quellen, die nämlich nichts von dem beweisen, was du hier unterstellst...

    josipovic hat sich für die serbischen zivilen opfer von sijekovac entschuldigt, ok find ich gut, war auch zeit, aber da steht nichts von dem was du versuchst hier uns aufzuzwingen, nämlich, dass kroatien den krieg in bosnien ausgelöst haben soll

    und zur plünderung von jna-waffen in b.brod steht nirgends was...


    du hast nichts bewiesen was du hier behauptest...

  10. #450
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen



    @Alle

    Für alle die es immer noch nicht verstanden haben:

    Milosevic und seine Schergen bleiben trotzdem HAUPTVERANTWORTLICHE das es überhaupt so weit kommen konnte.

    Die Eskalation der Ereignisse, der Kriegsausbruch letztendlich wurde aber durch die nationalistischen Bestrebungen und dadurch verursachten Ängste und Hass auf allen Seiten

    verursacht, wo neben Milosevic, sich auch Tudjman und Izetbegovic und viele "kleinere Fische" in die Reihen der Verantwortlichen gesellen.
    Nicht zu vergessen die fatale Rolle ausländischer Interessen-Durchsetzung, insbesondere der USA und Deutschlands.



    Du hast es immer noch nicht verstanden.

    Milosevic ist nicht der Hauptschuldige oder Initiator des Konflikts, sondern hat nur das ausgeführt, was die Akademie der serbischen Wissenschaft und Künste ihm als Vorlage mitgegeben hat :


    Oj, Srbijo iz tri dela, ponovo ćeš biti cela

LinkBacks (?)

  1. 17.04.2012, 19:10

Ähnliche Themen

  1. Bosnienkrieg
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 07:47
  2. ZDF: Die HVO im Bosnienkrieg
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 00:34
  3. Bosnienkrieg
    Von BHFanaticos. im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:31
  4. Der Krieg, den man hätte verhindern können
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:40
  5. Milosevic hätte noch Jahre leben können!!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 17:49