BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 191 bis 194 von 194

Wieder Hakenkreuze und Ustasa-Symbolik in Mostar

Erstellt von Hercegovac, 23.01.2012, 15:28 Uhr · 193 Antworten · 10.849 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Nun, da ich mich insbesondere in der West-Hercegowina sowie dem angrenzenden dalmatischen Hinterland auskenne, kann ich vor allem für diese Region sprechen. Bosnische Kroaten kenne ich eigentlich kaum. Dass ich die herzegewinischen Kroaten näher bei den Dalmatinern als bei den Bosniern sehe, ist natürlich auch ein rein persönlches Empfinden und entsprechend Subjektiv. Die objektiven Kriterien habe ich ja bereits genannt und besonders vielsagend sind sie nicht. Natürlich ist es legitim, dass sich bosn. Katholiken von der kroatischen Identität distanzieren, aber es ist nicht legitim, dass ihnen diese Identität von anderen abgesprochen wird. Meinetwegen ist es auch legitim, dass sich ein Katholik aus Posusje vom Kroatentum distanziert, für mich macht es einfach wenig Sinn.
    Identitätsstiftende Kriterien kann es gegenüber beiden Seiten geben. Wer sich nun aber auf eine penible Suche nach solchen Kriterien begibt, verfolgt einzig und allein den Zweck zu instrumentalisieren. Ein anderer Zweck erschliesst sich mir nicht. Für mich persönlich dient die Geschichte der Ethnogenesen der Balkanvölker im Kontext zur politischen Geschichte lediglich dazu, besser verstehen zu können, was sich in jüngerer Geschichte abgespielt hat und vor allem weshalb.
    Und wie geschreiben: ich bin ja da eher der Theoretiker. Ich habe mich nie intensiv damit befasst, die Therorie im Bezug auf BiH zu analysieren und entsprechend anzuwenden. Wenn ich sage, dass die BiH-Kroaten bzw. die Hercegowina-Kroaten als solche anzusehen sind, basiert diese Aussage einzig und allein auf einer logischen Schlussfolgerung aufgrund meines erworbenen Wissens bzgl. der ethnologischen Wissenschaft. Du kannst es im Prinzip mit dem Kommunismus oder George Orwells Parabel vergleichen. Theorie (=meine Erläuterungen) --> Alle Menschen sind gleich / Praxis --> aber einige sind gleicher!
    Eben.
    Daher muss da jeder "betroffene" seinen Sinn in seiner eigenen Zuordnung finden. Daher iit es das Beste was man eben machen kann >Aufklären< dass eben solche Ethnien, Nationalitäten etc. nichts gottgegebenes sind und schon gar nicht ein Grund sich deswegen die Köpfe einzuschlagen.

  2. #192
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    darauf kann dich nur wetjim gebracht haben
    nein.....jeder hätte sofort gesehen wie gut deine antwort passte

  3. #193
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Lächerlich so ein Bericht. Wenn irgendwo neben einer Dönerbude eines gemacht wird, steht es auch nicht gleich in den Zeitungen....Idioten wird es immer geben, die solche scheiße machen. Genauso wie ich einmal im KZ Mauthausen in einem Eintragungsbuch so scheiße lesen musste wie - "Schade, dass es das KZ nicht mehr gibt.".....Idioten wird es immer und überall geben.

  4. #194

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Hakenkreuze sind nie lächerlich.

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920

Ähnliche Themen

  1. Die Ustasa
    Von Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 675
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 12:51
  2. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 14:07
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Velez Mostar - Zrinjski Mostar
    Von BosnaHR im Forum Sport
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 11:55
  5. -U- Ustasa
    Von doener-sellerie im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 08:52