BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 20 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 194

Wieder Hakenkreuze und Ustasa-Symbolik in Mostar

Erstellt von Hercegovac, 23.01.2012, 15:28 Uhr · 193 Antworten · 10.845 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    haha, und teenager denken "jetzt malen wir paar zeichen, über die sich erwachsene aufregen"

    köstlich.
    nein, die wollen sich bestimmt wichtig machen....

  2. #42
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.455
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    haha, und teenager denken "jetzt malen wir paar zeichen, über die sich erwachsene aufregen"

    köstlich.

    nein, man sieht an der filigranen und äußerst präzisen Ausführung der Hakenkreuze, dass es ein organisierter Trupp von 10 erfahrenen nationalistisch-rassistischen Graffitiaktivisten war flankiert von 20 bewaffneten Schwarzhemden, zum Schutz während der stundenlangen nächtlichen arbeit.


  3. #43
    Posavac
    Passiert

  4. #44
    -Mačak-
    Zitat Zitat von Dane_HR Beitrag anzeigen
    LoL

    und während des Krieges waren wir für euch Kroaten genug um euch Rückendeckung zu geben?? deine Argumente werden auch immer wie lächerlicher und armseliger!!
    Und über die geschichtlichen Fakten und Daten von BiH möchte ich schon garnicht mit dir diskutieren, denn das ist nicht das Thema! Wer oder was sich jemand nennen will ist jedem selber überlassen! Fakt ist das die Kroaten eines drei konstitutiven Völker in BiH sind! Und auch deine zwangshafte Zwangsassimilierung wird nicht hindern können das sich die Menschen dort nicht Kroaten nennen dürfen, denn sie sind Kroaten! Oder bin ich jetzt auch Schweizer nur weil ich in der Schweiz lebe?


    Ahhh und wenn wir schon dabei sind, nije to nikakva tajna das su Bosanci i Hercegovci najveci Hrvati (ein bisschen Spass mus sein)
    Mach dir keinen Kopf über das was ein serbischer Katholik sagt. Wir wissen Kroatien ist voll von ihnen, wenn es darum geht ihre Anti-BIH-Kroaten-Frustrationen auszulassen

    Zum Thema: Ist leider traurig, dass sowas öfter vorkommt.

  5. #45
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Vielleicht waren es auch Inder die ihren Laden mit dem Hakenkreuz gesegnet haben, wegen Glück und so wie sie es auch auf ihre Busse in Indien draufkleben
    Ist eine schwierige Geschichte. Indien ist, war weit weg von den Geschehnissen in Europa. Dort versteht man dieses Symbol wahrscheinlich ohne "Böswilligkeit" tatsächlich eher "althistorisch" In Europa ist ein Umgang mit diesem Symbol verständlich eine andere Sache. Auch die Sensibilität dafür sollte eine andere sein. Von daher schon traurig und für mich keine Lappalie, selbst wenn es "dumme Jungen-Streiche" ohne viel Hintergrundwissen sein sollten. Das würde aber auch für andere Zeichen und Symbole gelten...


    Zitat Zitat von Dane_HR Beitrag anzeigen
    LoL

    und während des Krieges waren wir für euch Kroaten genug um euch Rückendeckung zu geben?? deine Argumente werden auch immer wie lächerlicher und armseliger!!
    Und über die geschichtlichen Fakten und Daten von BiH möchte ich schon garnicht mit dir diskutieren, denn das ist nicht das Thema! Wer oder was sich jemand nennen will ist jedem selber überlassen! Fakt ist das die Kroaten eines drei konstitutiven Völker in BiH sind! Und auch deine zwangshafte Zwangsassimilierung wird nicht hindern können das sich die Menschen dort nicht Kroaten nennen dürfen, denn sie sind Kroaten! Oder bin ich jetzt auch Schweizer nur weil ich in der Schweiz lebe?


    Ahhh und wenn wir schon dabei sind, nije to nikakva tajna das su Bosanci i Hercegovci najveci Hrvati (ein bisschen Spass mus sein)
    Man kann niemandem vorschreiben, als was er sich fühlen soll. Ist schon richtig. Aber aus meiner Sicht schon ein wenig traurig, wenn sich jemand noch dazu als Angehöriger eines konstitutiven Volkes mehr mit dem Nachbarland als dem eigenen identifiziert. Wenigstens scheint es so. Gibt auch umgekehrt serbische Igel, die in diesselbe Kerbe schlagen^^ Ich persönlich würde mir wirklich sehr für BiH wünschen, dass sich nicht nur Bosniaken (in der Masse) mit diesem Staat wirklich identifizieren mögen. Manchmal hat man etwas den Eindruck. Wie du selbst sagst, es ist die Heimat mehrer Völker.

  6. #46

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Dane_HR Beitrag anzeigen
    LoL

    und während des Krieges waren wir für euch Kroaten genug um euch Rückendeckung zu geben?? deine Argumente werden auch immer wie lächerlicher und armseliger!!...
    Auf eine Rückendeckung die einem das Messer in den Rücken rammt, kann man verzichten. Bestenfalls passt Deine Aussage so lange wie Tudjman es nicht geschafft hat, "seinen Mann" in der HZHB zu inthronisieren: Mate Boban. Danach ging es nämlich bergab mit der "Rückendeckung".

    Und was Deine "grösste aller Kroaten Nummer angeht". Die stimmt sogar. Tudjman bezeichnete in einem Gespräch mit dem HDZ BiH Gründer Davor Perinovic die Hercegovina Kroaten als Hrvatinas. Die bosnischen Kroaten hatten nicht so viel Glück: Die waren für ihn nämlich so etwas wie Kroaten 2. oder 3. Klassen.

    Wenn Du kein Hercegovina Kroate bist, dann kannst Dich jetzt B-Kroate nennen....

  7. #47
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    hundesöhne, die nehm ich alle auseinander wenn ich wieder in meiner stadt bin!

  8. #48
    Slavo
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    hundesöhne, die nehm ich alle auseinander wenn ich wieder in meiner stadt bin!

  9. #49
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    das sind für mich keine Kleinigkeiten.
    Für mich schon: Mostar: "Ustaše Mostar", "Nož, žica, Ahmići", "Ubij balije", "Ubi Turčina"

    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich hierbei nicht auf die Regionen Bosnien oder Herzegowina, sondern auf den Gesamtstaat Bosnien-Herzegowina -> Bosnier bzw. von mir aus auch -> Bosnier-Herzegowiner

    Aber von mir aus, können wir sie, um genauer zu sein, katholische Herzegowiner nennen.

    Eine Provokation? Sorry, es sind Bewohner von BiH, nicht von Kroatien oder Serbien. De Facto: Bosnier-Herzegowiner die sich untereinander durch Religion unterscheiden. Das sich einige Kroaten oder Serben nennen, kann man ruhig so lassen, mich persönlich stört es nicht, aber ich sag auch weiterhin katholische Bosnier
    Nenne mir bitte den gravierenden Unterschied zwischen einem "Kroaten aus Imotski" und einem "katholischen Bosnier/Herzegowiner aus Posusje"!

  10. #50
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Für mich schon: Mostar: "Ustaše Mostar", "Nož, žica, Ahmići", "Ubij balije", "Ubi Turčina"



    Nenne mir bitte den gravierenden Unterschied zwischen einem "Kroaten aus Imotski" und einem "katholischen Bosnier/Herzegowiner aus Posusje"!
    Die Socken werden es nicht sein....

Seite 5 von 20 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Ustasa
    Von Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 675
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 12:51
  2. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 14:07
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Velez Mostar - Zrinjski Mostar
    Von BosnaHR im Forum Sport
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 11:55
  5. -U- Ustasa
    Von doener-sellerie im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 08:52