BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Erachtet ihr die Existenz dieses Staates für notwendig?

Teilnehmer
96. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    56 58,33%
  • Nein

    40 41,67%
Seite 14 von 38 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 372

Haltet ihr Israel für notwendig?

Erstellt von Bambi, 02.02.2011, 22:36 Uhr · 371 Antworten · 12.371 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Aber man hätte UN-Soldaten stationieren sollen.
    mal schauen was aus ihnen wurde:
    Am 17. Mai 1967 verlangte der ägyptische Präsident Nasser jedoch den Abzug der UNEF von der ägyptischen Sinaihalbinsel. Dem stimmte der damalige UNO-Generalsekretär Sithu U Thant ohne Widerspruch und ohne Rücksprache mit der israelischen Regierung sofort zu, der Abzug der UNEF-Truppen begann bereits am 19. Mai. Später gelang es U Thant auch nicht, Israel davon zu überzeugen, die Truppen auf seinem Gebiet zu stationieren. Israel lehnte dies mit der Begründung ab, dass Ägypten und nicht Israel den bewaffneten Konflikt seit 1956 durch das Einsickern von Guerilleros aufrechterhalten habe. Außerdem könne man die Soldaten der UNEF schwerlich als "israelfreundlich" bezeichnen. Ferner befürchtete man in Israel, die UNEF werde weniger den potentiellen ägyptischen Angriff aufhalten, als vielmehr die israelischen Reaktionsmöglichkeiten einschränken.
    United Nations Emergency Force

  2. #132

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Ach was, wird schon wieder. Die Israelis töten öffentlich Türken und dann können die Türken ihre Frust nur an lächerlichen Filmen ablassen.

    Warum kündigen sie dann nicht die Bündnis? Das war halt so eine Racheaktion, aber wird schon wieder. Und ausserdem schiebt Ahmadinedschad Paranoia um die Annäherung Saudi Arabiens an Israel.

    Also wenn nicht Türkei, dann halt einen anderen.
    Der Türke im film,so lächerlich.
    Man könnte meinen der kann israel ganz alleine einnehmen.
    Und dieser schwule blick,soll bestimmt gefährlich wirken,hoffentlich macht er mal bekanntschaft mit dem mossad.

  3. #133
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Der Türke im film,so lächerlich.
    Man könnte meinen der kann israel ganz alleine einnehmen.
    Und dieser schwule blick,soll bestimmt gefährlich wirken,hoffentlich macht er mal bekanntschaft mit dem mossad.
    ist doch egal, es gibt viele komische Filme, ich halte es für falsch, den Film in Deutschland von der Scheiß-FSK quasi auf den Index zu setzen, wir können selbst beurteilen, welche message ein Film rüberbringen will, dazu brauchen wir keine Fuzzis die es für uns filtern

  4. #134

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ist doch egal, es gibt viele komische Filme, ich halte es für falsch, den Film in Deutschland von der Scheiß-FSK quasi auf den Index zu setzen, wir können selbst beurteilen, welche message ein Film rüberbringen will, dazu brauchen wir keine Fuzzis die es für uns filtern
    Klar,jeder kann sich den film anschauen,nur finde ich es geschmacklos wie juden da hingestellt werden,wie in Iranischen zeichentrickfilmen.
    Alle böse,wollen deine organe,dein blut usw.
    Und dann kommt der türkische Sharuk khan und rettet die welt.

  5. #135
    Shan De Lin
    Ich finds schön dass europa und die USA damals sich so super um die juden gekümmert haben, natürlich wäre es besser gewesen nicht tatenlos zuzusehen wie sie wie wertloses vieh von einem wahnsinnigen abgeschlachtet wurden, und es wäre auch netter gewesen wenn großbritanien z.b. schottland oder so angeboten hätte für die juden oder die USA einen us-staat wie texas oder so, aber nach palästina umsiedeln wo man ein hübsches pulverfass errrichten kann war ja auch eine nette idee.

    im endeffekt ist es auch egal, man hätte nicht einfach mir nichts dir nichts dort einen staat gründen sollen und dort ein ganzes volk ansiedeln, aber jetzt ist es halt so. israel kann man jetzt nicht einfach so wieder auflösen, wo sollen dann die ganzen israelis hin, man kann die ja nicht einfach rausschmeissen, das würde ja wieder einen neuen konflikt schaffen, am besten das land so gerecht wie möglich teilen und für frieden sorgen.

  6. #136

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Israel hat keine Militärstärke mehr.

    Der Iran allein macht die Israelis platt, ganz zu schweigen von den Verbündeten.

    Im ersten Krieg vor über 50 Jahren hatten die arabischen Länder keine Militärstärke. Israel dagegen hatte ein paar Sponsoren die sie mit damals fortschrittlichen Waffen ausgerüstet haben.

  7. #137

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Klar,jeder kann sich den film anschauen,nur finde ich es geschmacklos wie juden da hingestellt werden,wie in Iranischen zeichentrickfilmen.
    Alle böse,wollen deine organe,dein blut usw.
    Und dann kommt der türkische Sharuk khan und rettet die welt.
    Amerikanische Actionfilme > Bösewichte > Moslems = Russen = Serben

    DA Störts dich net

  8. #138

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Die Lösung ist eigentlich ganz einfach doch Israel will net, die heulen doch schon herum, wenn man die alten grenzen anerkennen tut ...

    Richtige Juden sind doch selbst dagegen ... am Ende wird es noch richtig krach unten geben ...

    nette märchenstunde . ja fuer euch islamisten sind die " richtigen " juden die die existenz israels leugnen und den holocoust als strafe gottes ansehen..davon abgesehen sind die einzigen die nicht wollen die palästinenser.. die bekam von peres in washington einen staat quasi geschenkt ( mit der hälfte jerusalems !!! ) und sagten nein ( arafat ) . so ist es un mal mit den "brother". alles islamisch oder keine löstung.. hoces .- neces ko te jebe..

    meiner meinung nach sollte israel noch ausgedehnt werden

  9. #139

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    Israel hat keine Militärstärke mehr.

    Der Iran allein macht die Israelis platt, ganz zu schweigen von den Verbündeten.

    Im ersten Krieg vor über 50 Jahren hatten die arabischen Länder keine Militärstärke. Israel dagegen hatte ein paar Sponsoren die sie mit damals fortschrittlichen Waffen ausgerüstet haben.

    noch son bosniake .....

    israels atomwaffenarsenal reicht um die ganze islamische welt innerhalb von 2 stunden aus der geschichte zu streichen . ein bruchteil davon reicht fuer den iran... maschalla inschala .. erst denken dann schreiben . iran hat aktuell nicht eine

  10. #140

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    mal schauen was aus ihnen wurde:


    United Nations Emergency Force
    Ja Israel wollte keine Internationale Truppen auf seinem Gebiet.

    Der Westen hätte Israel gar nicht Fragen sollen sondern jegliche finanzielle sowie Militärische Unterstützung streichen sollen, wenn Sie nicht einlenken, dann hätten Sie es sich schon nochmal anders überlegt.

    Und du brauchst mir jetzt gar nicht mit "Hetze" oder "Antisemitismus" kommen!

    Wenn Israel ernsthaft Frieden möchte dann ist das sehr Wohl möglich!

    1.) Rückgabe der Golanhöhen an Syrien
    2.) Alle Illegalen Siedlungen im Westjordanland Räumen

    Wenn dies mal getan ist, währen wirtschaftliche und Humanitäre Hilfe für den Gazastreifen bestimmt ein Anreiz für die Hamas um vorübergehend einer Nato oder UN-Truppe für die Friedenssicherung im Gazastreifen zu akzeptiern.

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. Reisepass: welche Unterlagen notwendig?
    Von Pennystock im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 18:38
  3. Was haltet ihr von...
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 12:23
  4. Was haltet ihr von...
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 17:55
  5. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 16:11