BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 127

Hashim Thaqi : in Mazedonien leben 35 % Albaner

Erstellt von Ciciripi, 21.07.2013, 22:51 Uhr · 126 Antworten · 5.426 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du scheinst nur provozieren zu wollen. Ich spreche den Albanern nichts ab, sie können sich von mir aus auch Marsmännchen nennen das würde ich ihnen nicht absprechen. Sie sind in Makedonien nur zu 17% vertreten, dass ist meine Aussage an die du dich halten solltest.


    Pozdrav
    Quelle??


    Bist du jetz in Struga, Kercova, Oher, Diber, Kumanova, Tetova, Shkupi,
    Tito Veles, Manastir und zählst alle Autos?

    Ist Sässhaftigkeit nicht ein Haus besitzen und mind. 1 mal im Jahr da sein???

  2. #42
    benutzer1
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Innerhalb von 11 Jahren einen Zuwachs von 10%,wenn das so weitergeht gibt es in ein paar jahren genauso viele Albaner wie Mazedonier.Oder beinahe soviel.

    gut so. das albanische volk soll stetig wachsen.

    rroft kombi shqiptar!!!


  3. #43
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Quelle??


    Bist du jetz in Struga, Kercova, Oher, Diber, Kumanova, Tetova, Shkupi,
    Tito Veles, Manastir und zählst alle Autos?

    Ist Sässhaftigkeit nicht ein Haus besitzen und mind. 1 mal im Jahr da sein???

    Einfachste Logik, nur in einer Stadt ist die albanische Minderheit in der Zahlenmäßigen Überlegenheit.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Habe den Charakter, und lasse für dich die gleichen Maßstäbe gelten die du von anderen Ländern verlangst, was Minderheitenrechte anbelangt. Dann unterstellt dir auch niemand was.

    Heraclius

    Wenn du Charakter hättest würdest du die Schnauze halten weil Griechenland in Sachen Minderheitenpolitik allen Balkanländern hinterher liegt.

  4. #44

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Einfachste Logik, nur in einer Stadt ist die albanische Minderheit in der Zahlenmäßigen Überlegenheit.

    Pozdrav
    Alb Mehrheit:
    Gostivar, Dibra, Tetova, Struga, Kercova und bevor die Vertreibung und Massaker stattgefunden haben auch Kumanova und Shkupi.

    Auf eigenem Boden eine Minderheit genannt zu werden, das ist eine Frechheit.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    was meinst du mit befreit?
    Der Liebe Zoran hat die Albaner ausgelacht, und gesagt, wir würden lügen, dass wir Shkupi befreit haben Anfangs 20 Jh.

    Dann habe ich ihm von Isa Boletini erzählt (inkl. Quelle), der mit 30000 Mann im Sommer 1910 Shkupi von den Osmanen befreit hat. 2 Jahre später sind die Serben (und nicht Slawomazedonier) in leichtbewachten Shkupi einmarschiert und haben ein Massaker an die dort seit Jahrtausend lebenden Albaner verübt.

    Die Albaner wollten im Nov 1912 in Shkupi die Unabhängigkeit ausrufen. Die Serben marschierten Okt 1912 ein.

    Seitdem weint Zoran, der uns nicht verraten will, sind seine Grosseltern aus Thessaloniki oder aus der Zeit nach Okt 1912 in Shkupi sesshaft geworden...


    Mehr dazu

    http://www.balkanforum.info/f9/erdbeben-skopje-1963-a-228036/index4.html

  5. #45
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Alb Mehrheit:
    Gostivar, Dibra, Tetova, Struga, Kercova und bevor die Vertreibung und Massaker stattgefunden haben auch Kumanova und Shkupi.

    Auf eigenem Boden eine Minderheit genannt zu werden, das ist eine Frechheit.
    Schwachsinn² Nur in der Stadt Tetovo ist die albanische Minderheit die zahlenmäßige Mehrheit. Du laberst ja einen chauvinistischen Müll zusammen das es nur scheppert!

    - - - Aktualisiert - - -



    Der Liebe Zoran hat die Albaner ausgelacht, und gesagt, wir würden lügen, dass wir Shkupi befreit haben Anfangs 20 Jh.

    Dann habe ich ihm von Isa Boletini erzählt (inkl. Quelle), der mit 30000 Mann im Sommer 1910 Shkupi von den Osmanen befreit hat. 2 Jahre später sind die Serben (und nicht Slawomazedonier) in leichtbewachten Shkupi einmarschiert und haben ein Massaker an die dort seit Jahrtausend lebenden Albaner verübt.

    Die Albaner wollten im Nov 1912 in Shkupi die Unabhängigkeit ausrufen. Die Serben marschierten Okt 1912 ein.

    Seitdem weint Zoran, der uns nicht verraten will, sind seine Grosseltern aus Thessaloniki oder aus der Zeit nach Okt 1912 in Shkupi sesshaft geworden...


    Mehr dazu

    Das Erdbeben in Skopje 1963

    Ui, jetzt kommen wieder Lügenmärchen. In deinem Link stand das es eingenommen und nicht befreit wurde.

    Wieder zu viel albanischen Raki gesoffen wa?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach da stehts ja

    Im Sommer (1910) wurde Skopje von 30.000 albanischen Aufständischen eingenommen

  6. #46

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn² Nur in der Stadt Tetovo ist die albanische Minderheit die zahlenmäßige Mehrheit. Du laberst ja einen chauvinistischen Müll zusammen das es nur scheppert!

    - - - Aktualisiert - - -






    Ui, jetzt kommen wieder Lügenmärchen. In deinem Link stand das es eingenommen und nicht befreit wurde.

    Wieder zu viel albanischen Raki gesoffen wa?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach da stehts ja
    Kercova hat einen alb Bürgermeister.

    Und ich habs dir erklärt Zoranski, einnehmen 2 Jahre halten, ist befreien, sonst hätte es ja eine Revolution von Slawomazedonier gegeben. Wo waren denn die Slawomazedonier diese 2 Jahre? Zu viel beschäftigt mit Ilinden Revolution?

    Was die Serben gemacht haben war einnehmen und dann massakrieren!!!!

    Übrigens, die Montenegriner wollten Shkodra. Hätte sich Österreich-Ungarn nicht so eingesetzt, wäre Shkodra heute unter Montenegro so wie Shkupi unter FYROM.

  7. #47
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer du setzt dich für Minderheitenrechte der ethnischen Minderheiten ein? Du kannst doch den restlichen 17% der 35% Albanern in EJRM nicht einfach ihre ethnische Identität absprechen? Stell dir vor die Athener würden dasselbe mit den südslawischen Minderheiten in Florina und Kilkis machen.

    Heraclius
    Haha jetzt ist der Grieche da und es wird perfekt hier.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich sagte doch laut Zoran sind 17 % in Makedonien Albaner.

  8. #48
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Kercova hat einen alb Bürgermeister.
    Trotzdem sind die albanischen Bewohner nicht die Mehrheit in der Stadt Kicevo.

    Und ich habs dir erklärt Zoranski, einnehmen 2 Jahre halten, ist befreien, sonst hätte es ja eine Revolution von Slawomazedonier gegeben. Wo waren denn die Slawomazedonier diese 2 Jahre? Zu viel beschäftigt mit Ilinden Revolution?
    Der Ilinden Aufstand war 1903.

    Was die Serben gemacht haben war einnehmen und dann massakrieren!!!!
    Das haben die Albaner schon lange davor in Makedonien als verbündete der Osmanen gemacht, zudem haben auch die Serben die Makedonen unterdrückt und eine Serbisierung entfacht.

    Übrigens, die Montenegriner wollten Shkodra. Hätte sich Österreich-Ungarn nicht so eingesetzt, wäre Shkodra heute unter Montenegro so wie Shkupi unter FYROM.

    Österriech-Ungarn der Kreator des heutigen Albanien aus geo-politischen Gründen, fast Similar wie Griechenland das Made by Germany ist, oder Bulgarien Made by Russia and further developed by Germany.

  9. #49
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen




    Das haben die Albaner schon lange davor in Makedonien als verbündete der Osmanen gemacht, zudem haben auch die Serben die Makedonen unterdrückt und eine Serbisierung entfacht.
    Quelle ?

  10. #50
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Quelle ?

    Quelle? Osmanische Archive, Weltpresse, etc,


    Pozdrav

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hashim Thaqi in Mekka
    Von Ciciripi im Forum Kosovo
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 17:45
  2. PDK Hashim Thaqi bleibt an der Macht
    Von KS_Drenica im Forum Kosovo
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 00:48
  3. Neue Kabinet von Hashim Thaqi!!
    Von @rdi im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 00:46
  4. PDK - Hashim Thaqi gewinnt
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 15:32