BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 103

Was hat EUROPA vergessen?

Erstellt von Aleksandar, 29.09.2008, 18:45 Uhr · 102 Antworten · 4.368 Aufrufe

  1. #91
    Crane
    Zitat Zitat von Aleksandar Beitrag anzeigen
    ja die neu-griechen haben ja voll die krassen beweise
    wieviel geld gibt den griechenland für solche zwecke aus ?
    Lol... die FYROMischen Steuergelder von hart und ehrlich arbeitenden Bürgern fließen doch in solche Internetseiten, Pseudodokus werden gedreht und verbreitet, Nazi-Griechenlandflaggen werden plakatiert. Wer finanziert denn eure Schulbücher, die voller Dreck sind?

    Und nicht zuletzt werden unbekannte und erfolglose ausländische Autoren von FYROM gekauft, die dann Pseudowissenschaftliche Bücher schreiben, die belegen sollen, dass die Slawen aus FYROM von den Makedonen abstammen während die Griechen Clowns vom Mars sein sollen.

    Die Griechen geben für diesen Scheiß zum Glück kein Geld aus. Alle Geschichtsbücher auf der Welt sind bereits auf unserer Seite und dass ohne, dass wir irgendjemanden vorher überreden mussten.

  2. #92

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    @Akleks

    Naja..als Ich dir die ORIGINALTEXTE der Briefe von Alexander & Daruis plus co gegeben habe(die ja bekanntlich im Getty Museum liegen) wolltest Du mir einfach nicht antworten was Du davon hälst.
    Stattdessen hast Du nur darauf verwiesen das mein Link zu neu sei..

    So klappt das halt nie mit dem Nachbarn.

  3. #93
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    @Akleks

    Naja..als Ich dir die ORIGINALTEXTE der Briefe von Alexander & Daruis plus co gegeben habe(die ja bekanntlich im Getty Museum liegen) wolltest Du mir einfach nicht antworten was Du davon hälst.
    Stattdessen hast Du nur darauf verwiesen das mein Link zu neu sei..

    So klappt das halt nie mit dem Nachbarn.
    Was hast du denn für eine Reaktion erwartet? Solche indoktrinierten Teenager können mit wissenschaftlichen oder archäologischen Quellen nichts anfangen was nicht "Made in FYROM" ist und deren Propaganda entspricht.

    Ihre Ignoranz ist derart ausgebreitet, dass sie keine einzige ausserfyromische Quelle akzeptieren.



    Hippokrates

  4. #94

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Ja..der is´schon wieder einen Döner essen.

  5. #95
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Bist Du zu faul was dazu zu schreiben, oder kannst Du es nicht? Was soll das blöde Smiley?

    So wird dich niemand ernst nehmen.

    Und glaub mir, über das Bild komm ich hinweg.

    Ist Aleksander dein Doppelaccount?


    1. Dass ich schreiben kann müsstest du schon gesehen haben oder brauchst du eine Brille ?

    2. " Ein bisschen Spaß muss sein ...."

    3. Ach echt ? Bist du schon so alt ?

    4. Vielleicht

  6. #96
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich war auf den Bus noch eine Fahne gemalt.

    Auch wenn ich früher nichts gegen die Fyromer hatte, erinnere ich mich an eine Ereignis früher und ich sehe das heute anders.

    Früher (ich war noch ein Kind), als es das alte Yugoslavia noch gab fuhren wir mit den Auto nach Griechenland, aus Deutschland und durch „Macedonien“.

    Wir hatten schon damals Angst durch das jetzige FYROM zu fahren. Unzählige Ereignisse haben dazu geführt:

    Einmal hatten Uns die „Polizisten“ angehalten mit Ihrer Schrottkarre, weil wir anscheinend „auf der Autobahn“ zu schnell gefahren sind, wir hatten einen Mercedes.

    Bezahlt hat mein Vater, 1000e von Dinar und sie wollten Uns auch noch durchsuchen. Meinen Vater, Mutter, meine 1 Jahr ältere Schwester und mich (war damals 8-9 Jahre alt).

    Was Sie gefunden haben? Das sage ich euch: Kaffe, Zigaretten die eigentlich zum Eigenverbrauch waren, also ein Glas Kaffe und eine Stange Zigaretten (mein Vater hat nur geraucht). Das habe Sie alles, neben den Dinar behalten und nahmen Uns all Unsere Pässe, alle Vier.

    Sie fuhren weg, die „Macedonischen“ Polizisten mit all unseren Dinar fürs tanken, die Zigaretten von meinen Vater und den Kaffe. Was zum Geier wollten Sie mit Unseren Pässen?

    Das haben wir erst gemerkt, als die Skopjaner mit Ihren Zastava davon fuhren. Sie haben Gas gegeben auf der Autobahn damit wir auch das Tempolimit überschreiten und Sie noch mehr Geld kassieren können. Mein Vater wollte schließlich die Pässe zurück und hat Sie verfolgt.

    Was soll ich sagen, wir sind mindestens 100 km hinterhergefolgt den Zastava und zum Glück hatten wir einen Mercedes.

    Sie habe dann irgendwo gehalten als Sie bemerkt haben, dass Sie nicht davon kommen könnten und haben uns unsere Pässe zurückgegeben.

    Wir dagegen haben Geld verloren; einen 100km Umweg gemacht; von den Geld will ich gar nicht sprechen und nicht zu vergessen die ZIGARETTEN! und den KAFFE!!

    Das war nicht Menschlich von den „Macedonier“, nein das ist Diebstahl, Korruption und Sie hatten schon damals einen Hass auf Griechen.
    Ist doch bei euch auch nicht besser für uns

  7. #97
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Das licht auszumachen .



    Gruß

  8. #98

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Brat_Ljube Beitrag anzeigen
    1. Dass ich schreiben kann müsstest du schon gesehen haben oder brauchst du eine Brille ?

    2. " Ein bisschen Spaß muss sein ...."

    3. Ach echt ? Bist du schon so alt ?

    4. Vielleicht
    Sorry, bin nicht lange dabei hier, aber was ich von dir gelesen habe bedeute nichts. Eine lächerliche Frage um was für ein Bild es sich handelt und noch lächerliches Smiley. Das ist alles was ich von dir mitbekommen habe.

  9. #99

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Brat_Ljube Beitrag anzeigen
    Ist doch bei euch auch nicht besser für uns
    Nein, das gibt es bei Uns definitiv nicht.

  10. #100
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    @Aleksandar und andere Brates und Sestras
    Wie allgemein unter den erfahrenen Menschen der Thematik bekannt ist, glauben die meisten Slawen aus F.Y.R.O.M, dass es einen ethnisch-makedonischen Staat bis 1913, oder eine Art Staat im Staat (Im osmanischen Reich) mit Hauptstadt Thessaloniki gab, welcher ab 1913 geteilt wurde.

    So einem Gebilde laufen die Slawen aus F.Y.R.O.M hinterher, genau wie deren nationalistischer Staatschef Gruevski, welcher vor diesem Märchengebilde auch ganz öffentlich niederkniet.

    Da stellt man sich echt die Frage, ob die Menschen aus F.Y.R.O.M sich mit historischen Tatsachen auseinander setzen (können?)?!



    Die Gewissensfrage

    Ich habe mehrere Gewissensfragen an die Slawen aus F.Y.R.O.M, welche ich schon öffters in verschiedenen Foren gestellt habe. Eine echte Antwort habe ich nie erhalten, sondern höchstens billige Ablenkmanöver oder persönliche Beleidigungen.

    Eine der Gewissensfragen ist, wann genau das Gebiet des Groß-F.Y.R.O.M ethnisch-historisch ausschließlich vom slawischen Element bewohnt gewesen bzw. kontrolliert war/wurde? Wann genau gab es bitte dieses Groß-F.Y.R.O.M als Staat mit Hauptstadt Thessaloniki (Slawisches Toponym Solun)?

    Macht sich Zlatko und Svetlana nie einen Kopf über die tatsächlichen historischen und demographischen Tatasachen der damaligen Zeit, und folgt stattdessen blind-paranoid mit Expansionslust & Co. der Propaganda des (noch) von Slawen dominierten Skopje/Shkup?

    Diese Frage stelle ich mir grundsätzlich vor allem als Mensch und nicht als Grieche oder sonstwer.

    Um meinen nördlichen slawischen Nachbarn, welche auch hier im BF aktiv sind, so gut wie möglich entgegenzukommen, poste ich nun 3 ethnographische Karten wo makedonische Slawen (Siehe ''Macedonians Slavs'' bzw. ''Slaves macedoniens'') erwähnt werden. Diese Karten wurden mit serbischen ethnographischen Daten erstellt. Cvijic ist einer der stärksten serbischen unterstützer des "Makedonismuses".

    Damit auch das neutrale Publikum meine Frage besser verstehen kann, oder meine nördlichen Nachbarn - wie gewohnt - keine Möglichkeit zum ausweichen haben, habe ich als Kontrast die 3 Karten mit den modernen Grenzen von heute, und der Grenze des Groß-F.Y.R.O.M-ischen Reiches mit Hauptstadt Thessaloniki markiert.


    1. Karte: Hellenism in the Near East



    Schwarz = heutige moderne Grenzen
    Rot = Groß-Slawisches Makedonien mit Hauptstadt Thessaloniki
    Quelle: G. Soteriadis in 1918, London. Original size 47x60 cm, scale 1:2155000

    2. Karte: Carte ethnographique de la Péninsule des Balkans



    Schwarz = heutige moderne Grenzen
    Rot = Groß-Slawisches Makedonien mit Hauptstadt Thessaloniki
    Quelle: J. Cvijic in 1918, Paris. Original size 48x42 cm, scale 1:3000000.

    3. Karte: Carte ethnographique de l'Europe centrale et des états Balkaniques



    Schwarz = heutige moderne Grenzen
    Rot = Groß-Slawisches Makedonien mit Hauptstadt Thessaloniki
    Quelle: a Science et la Vie in 1918, Paris. Original size 53x41 cm, scale 1:3500000.

    Wie wir sehen können, waren selbst nach diesen 3 ethnographischen Karten, wo Slawen von Makedonien erwähnt werden, Groß-F.Y.R.O.M nach der Vorstellung der F.Y.R.O.M-Fanatiker niemals demographische Realität. Dieses großslawische Makedonien mit Hauptstadt Thessaloniki, wovon die F.Y.R.O.M-Fanatiker träumen, war maximal ein Vielvölkersalat, ein gang bang (LOL), ein Dschungel, ein Cocktail!

    Der serbische Einfluss von Cvijic ist besonders bei den zwei französischsprachigen Karten nicht zu übersehen. Hier zum vergleichen: Klick!

    Ich bin auf Antworten gespannt. Menschen, die der deutschen Sprache nicht so gut mächtig sind, oder meine Fragen aus sonstigen Gründen nicht verstehen (wollen), bitte in die hintere Reihe.


    Macedonian

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nie vergessen
    Von angelusGabriel im Forum Rakija
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 15:15
  2. Vergessen zu atmen???
    Von antibiotika im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 19:45
  3. PERROTA VERGESSEN:
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 20:24
  4. Wochenende die man vergessen will
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 00:53