BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 103

Was hat EUROPA vergessen?

Erstellt von Aleksandar, 29.09.2008, 18:45 Uhr · 102 Antworten · 4.364 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Letztens habe ich das in der Zeitung gelesen, die Griechieschen behörden haben einen Bus aus der Republik Makedonya nicht über die Grenze einreisen lassen weil auf dem Bus Makedonya stand. Armseeliges verhalten der Behörden.

  2. #72

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Letztens habe ich das in der Zeitung gelesen, die Griechieschen behörden haben einen Bus aus der Republik Makedonya nicht über die Grenze einreisen lassen weil auf dem Bus Makedonya stand. Armseeliges verhalten der Behörden.
    Wahrscheinlich war auf den Bus noch eine Fahne gemalt.

    Auch wenn ich früher nichts gegen die Fyromer hatte, erinnere ich mich an eine Ereignis früher und ich sehe das heute anders.

    Früher (ich war noch ein Kind), als es das alte Yugoslavia noch gab fuhren wir mit den Auto nach Griechenland, aus Deutschland und durch „Macedonien“.

    Wir hatten schon damals Angst durch das jetzige FYROM zu fahren. Unzählige Ereignisse haben dazu geführt:

    Einmal hatten Uns die „Polizisten“ angehalten mit Ihrer Schrottkarre, weil wir anscheinend „auf der Autobahn“ zu schnell gefahren sind, wir hatten einen Mercedes.

    Bezahlt hat mein Vater, 1000e von Dinar und sie wollten Uns auch noch durchsuchen. Meinen Vater, Mutter, meine 1 Jahr ältere Schwester und mich (war damals 8-9 Jahre alt).

    Was Sie gefunden haben? Das sage ich euch: Kaffe, Zigaretten die eigentlich zum Eigenverbrauch waren, also ein Glas Kaffe und eine Stange Zigaretten (mein Vater hat nur geraucht). Das habe Sie alles, neben den Dinar behalten und nahmen Uns all Unsere Pässe, alle Vier.

    Sie fuhren weg, die „Macedonischen“ Polizisten mit all unseren Dinar fürs tanken, die Zigaretten von meinen Vater und den Kaffe. Was zum Geier wollten Sie mit Unseren Pässen?

    Das haben wir erst gemerkt, als die Skopjaner mit Ihren Zastava davon fuhren. Sie haben Gas gegeben auf der Autobahn damit wir auch das Tempolimit überschreiten und Sie noch mehr Geld kassieren können. Mein Vater wollte schließlich die Pässe zurück und hat Sie verfolgt.

    Was soll ich sagen, wir sind mindestens 100 km hinterhergefolgt den Zastava und zum Glück hatten wir einen Mercedes.

    Sie habe dann irgendwo gehalten als Sie bemerkt haben, dass Sie nicht davon kommen könnten und haben uns unsere Pässe zurückgegeben.

    Wir dagegen haben Geld verloren; einen 100km Umweg gemacht; von den Geld will ich gar nicht sprechen und nicht zu vergessen die ZIGARETTEN! und den KAFFE!!

    Das war nicht Menschlich von den „Macedonier“, nein das ist Diebstahl, Korruption und Sie hatten schon damals einen Hass auf Griechen.

  3. #73
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Letztens habe ich das in der Zeitung gelesen, die Griechieschen behörden haben einen Bus aus der Republik Makedonya nicht über die Grenze einreisen lassen weil auf dem Bus Makedonya stand. Armseeliges verhalten der Behörden.
    Wer sich nicht an Abmachungen hält, muss mit Konsequenzen rechnen. Wenn du dich zum Beispiel über den Türsteher beschwerst, der dich jedesmal wegen deinem Aussehen nicht reinlässt, musst du auch damit Leben, anstatt rumzuflennen.

    "Rein kommst du im Endeffekt so oder so nicht..."



    Hippokrates

  4. #74

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Noch ein Ereignis:

    Ich fuhr 10 Jahre später mit den Zug nach Griechenland.

    In "Macedonien" wurde ein ganzer Zug gestoppt und obwohl wir alle Visa hatten wurden 2 Wagons abgekoppelt die nach Griechenland wollten. Darunter waren nicht nur Griechen, sondern auch Touristen (Deutsche).

    Die Wagen wurden an der Nebenspur geparkt und wir dürften in den Wagons 48h bleiben, bis Uns der nächste Zug nehmen könnte.

    Das Essenstände und Teppichverkäufer auftauchten, brauch ich nicht erwähnen.

    Wenn schon das Bild hier akzeptiert wird, dann kann ich auch offen sagen, dass FYROM voller Zigeuner ist die versuchen andere Leute abzuzocken.

    Und Du Ottoman sprichst von einem Bus. Recht so, Sie haben mit den Krieg angefangen.

  5. #75

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    @Ottoman

    Wieso ist mein Post rassistisch?
    Das was Ich geschrieben habe ist Mir wirklich passiert.
    Und das Fyrom dafür bekannt ist das dort sehr viele Sinti und Roma leben(nach Serbien die höchste Quote weltweit) ist doch nicht rassistisch sondern eine Tatsache.

    Ich finde es einfach nur lustig das so ziemlich jeder von unseren nachbarn sich historisch bei uns Griechen bedient..vielleicht für jemanden der die griechischen antiken Ortschaften entlang der türkischen Ägaisküste den Touris als "ionisch" oder "römisch" verkauft nicht so witzig.
    Aber wahrscheinlich hast Du auch kein Problem damit das in deinem Heimatland youtube auch einfach so "gesperrt" wird.
    Klappt aber nicht mit allem was einem nicht paßt..auch wenn es Dir wehtut,klappt hier einfach nicht.
    Abgesehen davon..es scheint Dich nicht zu stören wenn uns der gute Alexander trotz seines griechischen Namens abfällig über die Griechen äußert.
    Warum bloß?

  6. #76
    Crane
    Aleksandar der kleine Zigeuner hat uns sogar erzählt, dass man ihn (oder seine Familie) aus einem "mazedonischen" Dorf in Griechenland vertrieben hat und sie angeblich planen mal dahinzugehen. Aber das ginge ja nicht, weil die Grenzen dicht seien.... oh man

  7. #77

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Aleksandar der kleine Zigeuner hat uns sogar erzählt, dass man ihn (oder seine Familie) aus einem "mazedonischen" Dorf in Griechenland vertrieben hat und sie angeblich planen mal dahinzugehen. Aber das ginge ja nicht, weil die Grenzen dicht seien.... oh man
    Sehr Lustig findest du nicht ?
    Du darfst z.B deine Familie nicht sehen. WoW es ist sehr Lustig!

    Mila Makedonijo

  8. #78
    Crane
    Zitat Zitat von Aleksandar Beitrag anzeigen
    Sehr Lustig findest du nicht ?
    Du darfst z.B deine Familie nicht sehen. WoW es ist sehr Lustig!

    Mila Makedonijo
    Du Trottel darfst nach Griechenland kommen, selbst wenn du nur einen FYROM Pass hast... also laber keinen verfickten Dreck. Also geh gefälligst dahin und such dein Dorf, du Opfah...

  9. #79

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Ach so..wo wir alle gerade beim Thema `lustig`...

    Dies hier ist zum Totlachen!!!

    Lest mal;
    US House Res. 1361 refers to \'former Yugoslav Republic of Macedonia\' :: emportal :: Latest business news from Serbia, finance, markets, stocks, ...

    Ich lach mich schlapp..

  10. #80

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Du Trottel darfst nach Griechenland kommen, selbst wenn du nur einen FYROM Pass hast... also laber keinen verfickten Dreck. Also geh gefälligst dahin und such dein Dorf, du Opfah...
    my family is blacklisted.
    Verstehen ?

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nie vergessen
    Von angelusGabriel im Forum Rakija
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 15:15
  2. Vergessen zu atmen???
    Von antibiotika im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 19:45
  3. PERROTA VERGESSEN:
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 20:24
  4. Wochenende die man vergessen will
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 00:53