BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 100

Hat das Perisic Urteil rechtliche Konsequenzen für Serbien?

Erstellt von Cobra, 07.09.2011, 12:15 Uhr · 99 Antworten · 4.031 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    endlich mal wieder was negatives aus serbien ich dachte schon wir sind so weicheier wie die nachbarländer geworden nicht das die menschen noch vergessen wer die härstesten gangabanger des balkans sind

  2. #62
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050

  3. #63
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    I second that.


  4. #64
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Nicht mal Serbien ist ein Zentralstaat (Siehe Vojvodina) und dort sind die meisten Serben...

    Das Model Zentralstaat ist nicht ein Ding, welches für BiH funktionieren könnte. Gründe:

    -Die Bevölkerung ist zweigeteilt (mancherorts sogar drei). Sprich: Die politischen Vorstellungen sind ULTRAverschieden

    -Religion. Mir ist es Schnuppe aber schau Dich mal unten um: Niemand geht in Kirchen oder Moscheen aber wenn das Thema aufkommt, sind sie alle sofort schlimmer als die Radikalsten Amikoranverbrennpriester/Mullahs.

    -Geschichte.

    usw usf


    In meinen Augen wäre eine Konföderation ein Model für BiH. In Sarajewo würden dann Sachen wie Polizei, Bundesgericht, Aussenhandelsdepartement usw sein und ansonsten würde es sog. "Kantone" (im Schweizer Sinn) geben.
    Aber ganz sicher kein Zentralstaat.

    EDIT: Verdammt, total von der Schiene, sorry. Wir sollten zurück zum Thema!
    Mein Gott, ich hab doch nur meinen Idealismus hier ein bißchen verbreitet Wenn's nach mir ginge, wär's doch eh no borders, no nations. Dass das aus realpolitischer Sicht auch die nächsten Jahrzehnte noch keine Option ist, dessen bin ich mir bewusst. Ich weiß doch selbst, aus welcher Bananenrepublik ich komme.

  5. #65
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Mein Gott, ich hab doch nur meinen Idealismus hier ein bißchen verbreitet Wenn's nach mir ginge, wär's doch eh no borders, no nations. Dass das aus realpolitischer Sicht auch die nächsten Jahrzehnte noch keine Option ist, dessen bin ich mir bewusst. Ich weiß doch selbst, aus welcher Bananenrepublik ich komme.
    Wer von uns kommt aus KEINER Bananenrepublik?

  6. #66
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Wer von uns kommt aus KEINER Bananenrepublik?
    Theodisk

    Der kommt aus Svabonien

  7. #67
    Posavljak
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Wenn es keiner will wird es auch nicht dazu kommen!

    Kriegt beginnt schon damit das eben einzelne die Möglichkeit in betracht ziehen, so wie du es gerade tust!
    Wie man sieht, gibt es keine Lösung für Bosnien. Selbst unsere Politiker sind sich in nichts einig, wie sollen dann die normalen Bürger Bosniens zusammen klar kommen ? Als ich diesen Sommer unten war, war ich erschrocken wie viele an einen erneuten Krieg denken und wie viele radikal geworden sind, darunter waren auch ein paar Cousins von mir..In unserer Gegend gibt es Dörfer die geteilt sind, dass heisst halb RS halb Federacija und die Leute kommen gar nicht untereinander klar, es gibt fast jedes Wochenende eine Massenschlägerei, erst letztens ist einer dabei gestorben.

    Es gibt Dörfer die sind seit Jahrhunderten nebeneinander und die Menschen dort haben noch nie was miteinander zutun gehabt, obwohl es bis zum nächsten Dorf nur 5 km sind. Die Menschen sind sich dort nicht mal in Jugoslawien näher gekommen, also wieso sollten sie es heute tun, wo doch so viele noch radikaler sind. Bosnien ist ein Land indem alle 3 Völker das gleiche recht haben, aber gerade deswegen sollte man Bosnien vereinen. Es gibt so viele Möglichkeiten die aber aufgrund der nationalistischen Politiker nicht durchsetzbar sind, man sollte erstmal die ganzen Politiker in Bosnien auswechseln und mal im Lande aufräumen.

  8. #68
    Posavljak
    Zitat Zitat von Acooo Beitrag anzeigen
    endlich mal wieder was negatives aus serbien ich dachte schon wir sind so weicheier wie die nachbarländer geworden nicht das die menschen noch vergessen wer die härstesten gangabanger des balkans sind

  9. #69

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von ReZ Beitrag anzeigen
    Wie man sieht, gibt es keine Lösung für Bosnien. Selbst unsere Politiker sind sich in nichts einig, wie sollen dann die normalen Bürger Bosniens zusammen klar kommen ? Als ich diesen Sommer unten war, war ich erschrocken wie viele an einen erneuten Krieg denken und wie viele radikal geworden sind, darunter waren auch ein paar Cousins von mir..In unserer Gegend gibt es Dörfer die geteilt sind, dass heisst halb RS halb Federacija und die Leute kommen gar nicht untereinander klar, es gibt fast jedes Wochenende eine Massenschlägerei, erst letztens ist einer dabei gestorben.

    Es gibt Dörfer die sind seit Jahrhunderten nebeneinander und die Menschen dort haben noch nie was miteinander zutun gehabt, obwohl es bis zum nächsten Dorf nur 5 km sind. Die Menschen sind sich dort nicht mal in Jugoslawien näher gekommen, also wieso sollten sie es heute tun, wo doch so viele noch radikaler sind. Bosnien ist ein Land indem alle 3 Völker das gleiche recht haben, aber gerade deswegen sollte man Bosnien vereinen. Es gibt so viele Möglichkeiten die aber aufgrund der nationalistischen Politiker nicht durchsetzbar sind, man sollte erstmal die ganzen Politiker in Bosnien auswechseln und mal im Lande aufräumen.
    es besteht eine Wechselwirkung zwischen Politikern und Bevölkerung.
    Man kann zwar behaupten das Politiker die Bevölkerung negativ beeinflussen letztendlich sind sie aber auch ein Ausdruck der Bevölkerung.

    Du schreibst ja selber wie entzweit die Bevölkerung ist wie kannst du dann annehmen das sich mit dem Ausstausch der Politiker irgendetwas ändert?

    Und falls du dich erinnerst, Paddy Ashdown hat als OHR von seiner Funktion gebrauch gemacht und die SDS Politiker agbesetzt. Dadurch ist Dodik an die Macht gekommen.

  10. #70
    BHF

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    131
    viele serben wollen ja die abspaltung der RS vom rest staat, denkt ihr aber dabei an die serben in der FBiH?
    was passiert aus dennen?
    was passiert dann aus denn bosniaken/kroaten im abgespalteten teil der RS?
    ist das fair aus egoismus zu handeln so wie es dodik gerade macht?

    nix von dem ist fair meiner meinung nach, deshalb sollte man auch beachten wie es dem rest der bevölkerung geht und nicht nur seinen eigenen interessen nachgehen.
    in tuzla, sarajevo, banja luka und anderen großstädten sind alle 3 ethnien vertreten, ob es kleine oder große mehrheiten sind spielt keine rolle denn eine abspaltung würde viele leute von seiner heimat trennen, egal welcher nation oder religion

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 20:55
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 15:27
  3. Wie findet ihr Jovan Perisic ?
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 12:44
  4. "Blondine-Urteil" in Serbien
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 14:05
  5. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 20:02