BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Hat die Türkei eine chance in die EU zu kommen ?

Erstellt von TürkischeJunge, 06.01.2011, 17:53 Uhr · 50 Antworten · 2.745 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Naja, zu mindest können wir unsere Volkszählungen bezahlen.


    Nimm nich alles so ernst, moruk.

  2. #42
    economicos
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    Ich bin fest davon überzeugt das
    Türckei in die EU kommen kann

    iwann werden die westlichen Länder Türckei richtig anflehen das sie in die EU kommen

    aus der türckei kommt mitlerweile soviele Landwirstchaftliche Produckte , und so viele nahrungsmittel

    Türckei wird bald den Marckt überfluten
    Sorry, allein durch Nahrungsmittel wird man die Türkei nicht in die EU nehmen. Lebensmittel gibt es fast überall auf Europa.
    Ich glaube Türkei hat andere Vorteile für die EU, als Lebensmitteln

  3. #43
    Kelebek
    Nein und das ist auch gut so.

  4. #44
    economicos
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    alles das was du sagt, exporte, importe, schulden, anleihen geben etc ist wirtschaft! es muss was in bewegung kommen egal was..wenn ich eine firma habe und meine produktion gut leuft investiere ich, nehme anleihen schulden, und diese schulden zahlt man mit eine andere anleihe..und so immer weiter

    nur so kann die wirtschaft nach vorne kommen, das selbe auch als privat person..wenn mann viel geld hatt muss man steuern zahlen, aber es gibt auch die möglichkeit was zu kaufen wie eine immobilie, oder man investiert weiter...der staat interessiert sich nicht ums geld es interessiert nur das, das geld nie stehen bleibt! sondern von hand zu hand weiter wechselt...das schlimmste für ein staat ist wenn dieses geld mehr ins ausland fliesst anstat das es im eigenen staat bleibt. und das ist passiert mit griechenland alles geld ging ins ausland, reiche brachten geld in der schweiz, grosse firmen haben wohnsitz in london, oder andere eu städte..im eigene lande hatt man nur tochterfirmen..
    Kurz gesagt die Wirtschaft ankurbeln (Steuersenkung, Erhöhung der Subventionen etc.), damit macht der Stadt zwar zunächst Schulden, aber die Bürger haben mehr Geld zur Verfügung und investieren. In Falle Griechenlands muss der Stadt zunächst sparen, trotz Rezession, um den Haushaltsdefizit zu senken. Erst später kann man die Konjunktur ankurbeln.

  5. #45

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Ich denke die Türkei wird der EU beitreten, sobald die Menschrechtslage dort dem europäischen Standard entspricht. Das ist meiner Meinung nach das grösste Hindernis neben der schwachen Wirtschaft und der fremden Kultur. Türkei bedeutet ja nicht nur Istanbul und Umgebung.

  6. #46
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    denkst du etwa man macht schulden bis zum ende um eine wirtschaft aufzubauen?

    warum ist dann griechenland nicht exportmeister? mit dem ganzen geld müsste man ja industrie und dienstleistungen bis zum gehtnichtmehr haben, ist aber nicht so, warum kenne ich keine größere griechische firma die wenigstens irgend etwas von belang produziert?

    man macht schulden um kapital zu bekommen und diese zu vermehren, indem man produziert, und genau das passiert momentan nicht in griechenland!
    weil diese griechische firmen woanders ihr wohnsitz haben und du nie drauf kommst das es eine griechische ist, zb. Black berry oder easy jet..oder große pharmagesselschaften...die griechen in ihre hand haben aber griechenland profitiert nichts davon ...das ist ein fehler des systems in griechenland...

    egal..


    ist nicht das thema

  7. #47

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Ich denke die Türkei wird der EU beitreten, sobald die Menschrechtslage dort dem europäischen Standard entspricht. Das ist meiner Meinung nach das grösste Hindernis neben der schwachen Wirtschaft und der fremden Kultur. Türkei bedeutet ja nicht nur Istanbul und Umgebung.
    Hahaha...

    Bulgarien,Rumänien sind in diesen 3 Punkten herrvorragend?

  8. #48

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    weil diese griechische firmen woanders ihr wohnsitz haben und du nie drauf kommst das es eine griechische ist, zb. Black berry oder easy jet..oder große pharmagesselschaften...die griechen in ihre hand haben aber griechenland profitiert nichts davon ...das ist ein fehler des systems in griechenland...

    egal..


    ist nicht das thema
    easyjet oder blackberry sind keine griechischen firmen nur weil es griechen gegründet haben.

    hast aber recht die hätten ja nicht auswandern müssen, hätten bei guten rahmenbedingungen auch in GR produzieren können

    aber egal off topic vom feinsten

  9. #49

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Hahaha...

    Bulgarien,Rumänien sind in diesen 3 Punkten herrvorragend?
    Alleine schon die Tatsache, dass du dich mit den beiden absoluten Schlusslichtern der EU vergleichen musst, zeigt, wie weit die Türkei noch weg ist.

  10. #50
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Die Türkei sollte der EU ja fern bleiben, denn nur so kann ich mich hier sicher fühlen

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo Bulgariens Roma eine Chance erhalten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 02:20
  2. Eine letzte Chance für Obama, Spanien und Opel!
    Von Marcin im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 23:21
  3. Soll man Albanesi nochmal eine Chance geben
    Von lupo-de-mare im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 09:36
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 12:44
  5. Veranstaltungs-Tipp Chance für eine Versöhnung?
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2005, 15:30