BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Hellas - Admiral Antonis Antoniadis

Erstellt von Amphion, 25.11.2008, 11:06 Uhr · 64 Antworten · 3.019 Aufrufe

  1. #41
    phαηtom
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Ein Verräter an seinem Volk verteidigt einen anderen Verräter...und unsere Feinde klatschen Applaus.

    Was müssen wir Griechen noch alles ertragen?

  2. #42

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Ein Verräter an seinem Volk verteidigt einen anderen Verräter...und unsere Feinde klatschen Applaus.

    Was müssen wir Griechen noch alles ertragen?

    Primitive Menschen wie du es bist halten für gewöhnlich vieles aus
    Aber du bist doch kein Grieche, du findest es gut, daß die Christen die Griechen abgeschlachtet haben.

  3. #43
    Opala
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen

    Give the Passwort,
    The Passwort,the Passwort,The Passwort........

  4. #44
    Popeye
    Admiral Antonis zu Besuch in der Türkei 2005








  5. #45

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Admiral Antonis zu Besuch in der Türkei 2005







    Tolle Bilder, nur intelligente Menschen, zudem in der Lage, die Priester/Hojas beider Seiten in die Schranken zu weisen, können unsere Völker näher bringen. Die TR hat es bereits 1923 vollzogen, die Trennung von Staat und Kirche, darin ist Griechenland richtiges Entwicklungsland, diese orthodoxen Priester erwürgen noch das ganze Griechenland

  6. #46

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Efialtes,endlich outest Du dich selber!
    Schau wer dir Applaus spendet während unsere Piloten Ihr Leben rikieren und verlieren.
    Du selber spendest einem Verräter beifall der unsere Piloten "Dummköpfe" nennt.
    So wie der Pilot Ilikias,ein "Dummkopf":http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w.../05/2006_70075


    Efialtes,Du hast jegliches recht verwickt dich jemals wieder einen Hellenen zu nennen.
    Jeder Grieche hier sollte Abstand von dir nehmen.

  7. #47

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Efialtes,endlich outest Du dich selber!
    Schau wer dir Applaus spendet während unsere Piloten Ihr Leben rikieren und verlieren.
    Du selber spendest einem Verräter beifall der unsere Piloten "Dummköpfe" nennt.
    So wie der Pilot Ilikias,ein "Dummkopf":ekathimerini.com | Crash over the Aegean


    Efialtes,Du hast jegliches recht verwickt dich jemals wieder einen Hellenen zu nennen.
    Jeder Grieche hier sollte Abstand von dir nehmen.

    Also griechische Orthodoxe, haltet Abstand von mir, unterwirft euch euren obersten Führer der Orthodoxie, der öffentlich sagte:

    "Erst kommt das Interesse der Kirche, dann des Staates"

    Auch in anderen Foren hinterlegt, dort waren sie ehrlicher, sie wollten solche Worte eine Orthodoxen Führers nicht glauben.

    Sei beruhigt:
    Ich habe jemandem hier zu Beginn privat geschrieben, daß ich keinerlei Interesse an orthodoxen Griechen hätte, da ich sie weiterhin für diskussionsunfähig halte.
    Du gehörst auf jeden Fall in die Klapse, mein Sohn, dort würde man dir helfen können.

  8. #48

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Wie jeder echte Hellene habe auch ich meinen Militärdienst absolviert.

    Du hingegen machst Dich lustig über die Helden unserer Nation die tagtäglich ihren schweren Dienst gegen übermächtige Feinde leisten.

    Aber was solls.
    Das kennen wir schon seit es Hellenen gibt.
    Es gibt diejenigen die beschützen,kämpfen und für ihr Land ihr Blut vergießen und Efialtes/Verräter wie Dich denen nichts griechische heilig ist und lieber mit dem Feind kooperieren und ihr Land verraten solange es nur ihren perönlichen Interessen dient.
    Das haben schon die korrupten Priester des Tempels von Delphi so gemacht als sie sich von den Persern kaufen ließen,für Goldstücke.
    Logisch das Du dies genau so machst.

  9. #49

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Wie jeder echte Hellene habe auch ich meinen Militärdienst absolviert.

    Du hingegen machst Dich lustig über die Helden unserer Nation die tagtäglich ihren schweren Dienst gegen übermächtige Feinde leisten.

    Aber was solls.
    Das kennen wir schon seit es Hellenen gibt.
    Es gibt diejenigen die beschützen,kämpfen und für ihr Land ihr Blut vergießen und Efialtes/Verräter wie Dich denen nichts griechische heilig ist und lieber mit dem Feind kooperieren und ihr Land verraten solange es nur ihren perönlichen Interessen dient.
    Das haben schon die korrupten Priester des Tempels von Delphi so gemacht als sie sich von den Persern kaufen ließen,für Goldstücke.
    Logisch das Du dies genau so machst.
    Also griechische Orthodoxe, haltet Abstand von mir, unterwirft euch euren obersten Führer der Orthodoxie, der öffentlich sagte:

    "Erst kommt das Interesse der Kirche, dann des Staates"


    Gehe hin du Orthodoxer deinen Gott Jahova anbeten.
    Mit dir habe ich nichts mehr zu schaffen, mein Sohn, du vertrittst den Geist einer anderen Kultur.

  10. #50

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Man erwartet von einem Verräter/Efialtes keine Reue..ich hoffe aber das Du wenigstens genug Anstand in Dir hast um Scham zu empfinden während echte Griechen die ihr "Dummköpfe" nennt Ihr Leben für Ihr Land verlieren.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 17:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 13:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 12:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 14:57