BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 37 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 368

Hellenische Demokratie (Republik) oder Byzanz?

Erstellt von Amphion, 01.11.2008, 09:49 Uhr · 367 Antworten · 13.045 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Du sprichst als ob Du Ahnung hättest wie das früher besser gelaufen wäre. Woher nimmst Du das Recht das zu kritisieren, was vor Jahrhunderten geschehen ist, ohne dabei gewesen zusein?

    Hinterher ist man sowieso immer schlauer, wobei ich nicht weiß wie man das hätte besser machen könne, aber Du weißt es...Du bist ja ein Hellene (keine Grieche), ein allwissender!

    Hass ist mir Fremd, waren deine Worte, aber Du sprühst ja so von Hass.

    mir ist dein Gequatsche inzwischen egal.
    Die Definition Hellene ist gegeben.

    Nun bitte keine Spamming-Beiträge mehr. Gehe und küsse die Hand deines Priesters. Lasse mich bitte in Ruhe mit deinem Spamm.

  2. #132

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    mir ist dein Gequatsche inzwischen egal.
    Die Definition Hellene ist gegeben.

    Nun bitte keine Spamming-Beiträge mehr. Gehe und küsse die Hand deines Priesters. Lasse mich bitte in Ruhe mit deinem Spamm.

    Ich lasse dich nicht in Ruhe, bevor Du dich entschuldigst, dass Du Lügen verbreitet hast. Ist das so schwer für dich zu verstehen? Du gibst dich hier als Allwissender her, aber das Wort Entschuldigung (ich hab gelogen) kennst Du nicht.

    Du hast mit den Spammthreads angefangen, also führe es auch zu Ende.

    Feige, oder was?

  3. #133

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Ich lasse dich nicht in Ruhe, bevor Du dich entschuldigst, dass Du Lügen verbreitet hast. Ist das so schwer für dich zu verstehen? Du gibst dich hier als Allwissender her, aber das Wort Entschuldigung (ich hab gelogen) kennst Du nicht.

    Du hast mit den Spammthreads angefangen, also führe es auch zu Ende.

    Feige, oder was?

    schreib was du willst, du weißt es, jeder weiß es hier, wie ich die Orthodoxie sehe. Als Müll, als Zerstörer griechischer Kultur, als Hinrichter des griechischen Volkes.

    Sie kann mir gestohlen bleiben, meine ausführlichen Beiträge über ihre Jahrhundertlangen Schweinereien sind in diesem Thread hinterlegt, auf Wunsch (werde mir den Anfrager erst ansehen) könnte ich noch mehr angeben.

    Frage die Historiker danach, mich nicht mehr.

  4. #134

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    schreib was du willst, du weißt es, jeder weiß es hier, wie ich die Orthodoxie sehe. Als Müll, als Zerstörer griechischer Kultur, als Hinrichter des griechischen Volkes.

    Sie kann mir gestohlen bleiben, meine ausführlichen Beiträge über ihre Jahrhundertlangen Schweinereien sind in diesem Thread hinterlegt, auf Wunsch (werde mir den Anfrager erst ansehen) könnte ich noch mehr angeben.

    Frage die Historiker danach, mich nicht mehr.
    Dauernd lenkst Du ab, dass Du die orthodoxe Kirche hasst (Hass ist dir Fremd) weiß ich, aber warum verbreitest DU LÜGEN? Um besser zu stehen? WWAARRUMM?

  5. #135

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Dauernd lenkst Du ab, dass Du die orthodoxe Kirche hasst (Hass ist dir Fremd) weiß ich, aber warum verbreitest DU LÜGEN? Um besser zu stehen? WWAARRUMM?

    nach deiner Logik müsste ich ein Schweinesteak hassen, sollte ich mich für etwas anderes entscheiden, zum Beispiel für Olive, Käse, Wein.

    Dieses ist dein denken, nicht meines.
    Ich habe eine Entscheidung getroffen, frei des Hasses.
    Das kannst du nicht verstehen, als Orthodoxe ist es nicht möglich.
    Orthodox sein bedeutet den Kirchenlügen hinterherhinken, auch als Katholik.
    Vielleicht solltest du dich dem Kreationismus öffnen, du würdest reinpassen.

  6. #136

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    @Balkanmensch

    Reicht dir es dir denn das nur die allerwenigsten,und AUCH NUR in Athen,an den demokratischen,anthropozentrischen Errungenschaften teilnehemn durften?
    Und auch da wurde doch ein Sokrates wegen Blasphemie brutalst ermordet?
    Was sagst du dazu?
    Fehler?
    Und die Sklavenhaltung des Großteils der gesamten Bevölkerung der damaligen hellenischen Welt?
    Auch nur ein "kleiner Fehler?".

    Hast Du noch die nötige Gnade mir darauf zu antworten oh Erleuchteter?

  7. #137

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    nach deiner Logik müsste ich ein Schweinesteak hassen, sollte ich mich für etwas anderes entscheiden, zum Beispiel für Olive, Käse, Wein.

    Dieses ist dein denken, nicht meines.
    Ich habe eine Entscheidung getroffen, frei des Hasses.
    Das kannst du nicht verstehen, als Orthodoxe ist es nicht möglich.
    Orthodox sein bedeutet den Kirchenlügen hinterherhinken, auch als Katholik.
    Vielleicht solltest du dich dem Kreationismus öffnen, du würdest reinpassen.
    Naja, jetzt hat es dich erwischt und ganz schwer. Geh mal zum Psychiater.

  8. #138

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Naja, jetzt hat es dich erwischt und ganz schwer. Geh mal zum Psychiater.

    Nimm das so hin. Man muß nicht jemanden hassen, nur weil man einen Umweg um ihn macht. Dein Denken ist schon eigenartig, du denkst nur noch in Kategorie Hass.

    Lasse ab davon.

    Im übrigen habe ich Herakles soeben auch diesen "Rat" gegeben, vom Hass abzulassen, ich verstelle mich hier nicht.

  9. #139
    Opala
    Diese diskusion hier führt doch zu nichts mehr........

  10. #140

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    @Opala

    Findest DU denn meine Fragen nicht wenigstens ein bischen legitim?

    Immerhin stellt er(Balkanmensch) doch die Verbrechen des Christentums hier dar ohne auf die grotesken Unmenschlichkeiten der alten antiken Religion einzugehen die er als "anthropozentristisch" und gar "demokratisch" bezeichnet...obwohl doch unter dieser millionenfache Sklaverei und unmenschliche Behandlung noch NICHTEINMAL Bestandteile IRGENDEINER Diskussion waren,ANDERS als im Christentum!!!

    Das Konstatinopel ebenfalls das ABSOLUTE Zentrum für Fortschritt,Medizin,Wissenschaften,Philosophie und vor allem Kultur war,in einer Zeit der Dunkelheit und Rückständigkeit die im Rest der Welt herrschten...darauf geht der gute Balkanmensch noch viel weinger ein..

    Was ist mit die lieber Opala..was sagst du dazu?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 14:12
  2. Hellenische Demokratie
    Von Robert im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 11:25
  3. Diskussion: Demokratie gut oder schlecht ?
    Von cCcAbysscCc im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 02:19
  4. Hellenische architektur
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 23:47