BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Hellenischer Präsident Papoulias :'Wir wurden von demselben Barbaren geschlachtet"

Erstellt von Iason, 21.01.2011, 17:26 Uhr · 61 Antworten · 4.231 Aufrufe

  1. #51
    Yunan
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Ihr gibt zu gegen uns verloren zu haben? Wir sind die Babas.
    "Wir" sind im Töten nicht so geübt.

  2. #52
    Yunan
    Zitat Zitat von asklepios Beitrag anzeigen
    @Weltburger wir haben nur verloren weil euch die sowjets waffen gegeben haben.
    Kale, skase re malaka! Ama den 3eris tipota gia istoria, bouloseto!

  3. #53
    Yunan
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Jetzt können sie gemeinsam ihre Hobbys ausleben

    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen




    Was ist das BF doch für ein Kindergarten.

  4. #54
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    "Wir" sind im Töten nicht so geübt.

    Du bist Moderator und schreibst den Schwachsinn ?


    Hast du die Aufforderung nicht gelesen ?


    Unterlasse das Yunan, der Sinn ist es zu deeskalieren nicht weiter Öl ins Feuer zu gießen.



    EDIT: Missverständnis

  5. #55
    chimpovic
    Greeks+Turks= Best Friends for Ever (In jeder Hinsicht )

  6. #56
    phαηtom

  7. #57
    Yunan
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Warum sind wir Barbaren? Weil wir unsere Leute beschützt haben?

    Am Ende sind wir für die Krise in Griechenland schuld *lol*. Obwohl eine gute Strategie von uns Türken, mit Rüstungsausgaben sie zu Bankrott machen.
    Wenn man verliert, dann hat man verloren, das muss man akzeptieren. Was mich an dem Satz stört ist diese Heuchelei im Bezug auf die eigene Bevölkerung. 30 Zuvor hatten die Osmanen/Türken unser Land in den heutigen Grenzen besetzt und wenn man sich holen will, was einem zusteht, dann wird man als "der" Böse abgestempelt. Jeder Tote ist falsch, aber einen dreijährigen Krieg mit 400-jähriger Besatzung und Völkermorden zu vergleichen ist eine Frechheit!

  8. #58
    Yunan
    Edit.

  9. #59

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wenn man verliert, dann hat man verloren, das muss man akzeptieren. Was mich an dem Satz stört ist diese Heuchelei im Bezug auf die eigene Bevölkerung. 30 Zuvor hatten die Osmanen/Türken unser Land in den heutigen Grenzen besetzt und wenn man sich holen will, was einem zusteht, dann wird man als "der" Böse abgestempelt. Jeder Tote ist falsch, aber einen dreijährigen Krieg mit 400-jähriger Besatzung und Völkermorden zu vergleichen ist eine Frechheit!
    Komm mal Runter. Das Osmanische Reich hat nix mit türken zu tun.

  10. #60

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Gott segne die Kommunisten um Lenin. Denn ohne die Revolution wäre der Osten wahrscheinlich weg, und wir wären nicht in der Lage uns aufzusträuben. Und Waffen von Lenin hätten wir nicht bekommen.

    Komisches Schicksal oder nicht?


    Yaşasın Türkiye Cumhuriyeti, yaşasın Atatürk.


    Zum Artikel kann ich einfach nur den Kopf schütteln, zurückgebliebene Faschos.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bibelschülerinnen geschlachtet
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 01:16
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:28
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 02:23
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 21:23