BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 205

Helsiniki-Komitee: Mazedonien verheimlicht die ethnischen Übergriffe

Erstellt von FloKrass, 22.05.2013, 23:27 Uhr · 204 Antworten · 6.394 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970

    Helsiniki-Komitee: Mazedonien verheimlicht die ethnischen Übergriffe




    von Sinisa Jakov Marusic BIRN, Skopje, Mai 22, 2013, 10:38.


    Die Behörden in Skopje ignorieren und verheimlichen sogar die wachsenden ethnischen und religiösen Übergriffe im Land, sagt das mazedonische Helsinki-Komitee für Menschenrechte.


    Eine neue Untersuchung des mazedonischen Helsinki-Komitees für Menschenrechte hat ergeben, dass die Behörden die wachsenden ethnisch und religiös motivierten Übergriffe, in welchen ethnische Mazedonier und Albaner verwickelt sind, minimisiert werden. Übergriffe auch gegen Homosexuelle und Leseben sind auch üblich.

    "Wir spüren eine Tendenz diese Übergriffe als "Gewalt" zu kamuflieren. Das Versagen diese Aktionen als Hassübergriffe zu registrieren weist eine Tendenz zur Verheimlichung, dass ein falsches Bild der Gesamtlage darstellen soll," sagt die Vorsitzende des Komitees Uranija Priovska.

    Die Untersuchung benennt den Fall eines 13. Jährigen albanischen Jungendlichen, der mit einem Messer abgestochen wurde, nachdem er sich weigerte ein Kreuz zu küssen, der nicht von den mazedonsichen Behörden als ethnisch und religiös motivierter Hassübergriff registriert wurde.

    Die Untersuchung sagt, dass in den letzten drei Jahren nur 14 Fälle als Hassverbrechen bei den Gerichten im ganzen Land registriert wurden. Die Höchststrafe lag bei fünf Monaten Gefängnis, während die meisten Täter auf Bewährung freigelassen wurden.

    "Das ist eine Ziffer, die nicht mit der Realität in Mazedonien übereinstimmt,", sagte Voisllav Stojanovski, Rechtsberater des Komitees.

    "Auch wenn die Täter aufgespürt wurden, wurden sie nur wegen "Gewalt" verurteilt, jedoch nicht für Hassverbrechen, das eine Form des Schwerverbrechens darstellt," fügte Stojanovski hinzu.

    Der Komission zufolge, gab es allein in den letzten zwei Monaten, nachdem ethnisch Motivierte Proteste im März in Skopje ausbrachen, 35 Fälle von Hassverbrechen.

    Die meisten dieser Fälle fanden in öffentlichen Bussen statt, in welchen die Spannungen zwischen ethnischen Mazedoniern und albanischen Schülern und Studenten in solchen Vorfällen ausbrachen.

    Anfang März stießen mazedonische Hooligans mit der mazedonischen Polizei zusammen, während sie gegen die Ernennung von Talat Xhaferi, einem ehemaligen UCK-Kommandanten albanischer Ethnie als neuen Verteidigungsminister protestierten.

    Am darauffolgenden Tag eskalierten die Zusammenstöße weiter, als Albaner auf die Strasse zu Gegenprotesten aufliefen, mit der Begründung, sie seien Ziel der mazedonischen Holligans bei der Auseinandersetzung mit der Polizei gewesen, als sie gegen die Ernennung von Talat Xhaferi als Verteidigungsminister protestierten.

    Ein Jahr zuvor, im März 2012 gab es eine ähnliche Welle von ehtnisch motivierten Übergriffen, in welchen Kinder und Erwachsene in Bussen in Skopje verprügelt wurden.

    Im Jahre 2001 durchlief Mazedonien einen kurlebigen bewaffneten Konflikt zwischen den Sicherheitsbehörden des Landes und ethnischen albanischen Rebellen. Der Konflikt endigte im selben Jahr mit der Unterzeichnung des Ohrider-Abkommens, welches mehr Rechte für die Albaner vorsieht.

    http://gazetajnk.com/?cid=1,1018,5622

  2. #2
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    es wird nur noch ne frage der zeit sein bis es mazedonien nicht mehr gibt wenn die so weiter machen....

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Keiner zwingt uns in die Knie

  4. #4
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Keiner zwingt uns in die Knie
    Das tun wir schon selber

  5. #5

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Freakylol Beitrag anzeigen
    Das tun wir schon selber
    Me ndihmen e Kosoves

  6. #6
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Me ndihmen e Kosoves
    Tja da ihr jetzt Trepca aus der Hand gegeben habt...

  7. #7
    Avatar von Armsn

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.915

    AW: Helsiniki-Komitee: Mazedonien verheimlicht die ethnischen Übergriffe

    Wie nennt man einen Sonnenuntergang in Finnland?
    - Helsinki
    gnihihihi

  8. #8

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Freakylol Beitrag anzeigen
    Tja da ihr jetzt Trepca aus der Hand gegeben habt...
    Das sind nur Gerüchte

  9. #9
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Fake News aus albanischen Medien, wieder mal.

    Schade.

  10. #10
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.517

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien - Mehrere Übergriffe auf Albaner
    Von Mitro94 im Forum Rakija
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 10:27
  2. weitere religiöse übergriffe in mazedonien
    Von -ILIRIDA- im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 23:28
  3. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 08:43
  4. Mazedonien: Brutale Übergriffe auf russische Diplomaten
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 15:25
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 23:15