BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 116

Herzlichen Glückwunsch Kosova ...

Erstellt von Pixi, 18.02.2007, 14:59 Uhr · 115 Antworten · 5.151 Aufrufe

  1. #41
    hahar
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc
    Zitat Zitat von hahar
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von hahar
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Zitat Zitat von hahar
    es wird kein unabhängiges kosovo geben! wieso? tja ganz einfach, das würde nur ne lavine auslösen(belgien , spanien, bih usw)! der westen hat keinen bock drauf! die albaner werden sich selber verwalten können wie es die rs in bih macht, und punkt aus!!!
    so wirds sein. Die "Unabhängigkeit" wird niemals stattfinden da dies eine Welle der Gewalt auslösen wird , dann kommen die RS Leute und wollen auch ihre "Wünsche" äussern und verwirklichen, das wiederum würde zur Destabilsierung des Balkans führen :!:
    nicht nur der balkan, auch z.b spanien(andalusien) usw!

    Andalusien???????




    du meinst wohl das Baskenland und Katalonien!!
    ja genau katalonien! sorry lieg 39 grad fieber im bett!! :?
    cool ich will auch ein Bett mit Internet-Anschluss
    laptop, drahtlos :wink:

  2. #42

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von hahar
    es wird kein unabhängiges kosovo geben! wieso? tja ganz einfach, das würde nur ne lavine auslösen(belgien , spanien, bih usw)! der westen hat keinen bock drauf! die albaner werden sich selber verwalten können wie es die rs in bih macht, und punkt aus!!!
    ich zitiere rohan,

    Wien - Zum UNO-Vorschlag für die Status-Lösung im Kosovo "gibt es keine realistische Alternative", glaubt Albert Rohan, neben UNO-Sondervermittler Martti Ahtisaari der wichtigste Architekt des UNO-Planes, der die südserbische Provinz in eine Art international überwachte Unabhängigkeit führen soll. "Eine Weiterführung des derzeitigen Zustands ist unhaltbar, da mit einer Destabilisierung zu rechnen wäre, die die gesamte Region erfassen könnte", sagte Rohan in einem Interview für die Tageszeitung "Kurier" (Montag-Ausgabe).

    ...

    Kaum Änderungen für Serbien

    Wie Serbien den Verlust des Kosovo verkraften würden? "Der Kosovo steht seit 1999 nicht mehr unter serbischer Verwaltung. In der Praxis würde sich daher für Serbien wenig ändern. Die ganze Region könnte sich dann aber endlich auf die wirklichen Probleme konzentrieren: die Wirtschaftsentwicklung, Modernisierung der Institutionen und die EU-Annäherung", sagte der Diplomat.
    http://derstandard.at/?url=/?id=2773905

  3. #43
    cro_Kralj_Zvonimir
    China und Russland sind ja auch auf serbischer seite warum?????

    ganz einfach die haben auch angst das teile ihrer reche einfach zusammen brechen und selbständig machen





    RUSSLAND:


    Russland ist ein Vielvölkerstaat. So leben neben den Russen, die mit 79,8 % die Mehrheit der Bevölkerung stellen, noch fast 100 andere Völker auf dem Gebiet des Landes. Größere Minderheiten sind die Tataren (4,0 %), die Ukrainer (2,2 %), die Armenier (1,9 %), die Tschuwaschen (1,5 %), die Baschkiren (1,4 %), die Deutschen (0,8%) und andere. Zu den kleineren Minderheiten zählen beispielsweise die Mescheten und verschiedene Minderheiten jüdischen Glaubens. Sie sprechen meistens Sprachen aus dem Kreis der Uralische Sprachen (Samojedische Sprachen), Altaiische Sprachen und Paläosibirische Sprachen.




    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...by_type%29.png







    http://de.wikipedia.org/wiki/Politis...rung_Russlands[web:baef387a15]http://de.wikipedia.org/wiki/Politische_Gliederung_Russlands[/web:baef387a15]

  4. #44
    hahar
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von hahar
    es wird kein unabhängiges kosovo geben! wieso? tja ganz einfach, das würde nur ne lavine auslösen(belgien , spanien, bih usw)! der westen hat keinen bock drauf! die albaner werden sich selber verwalten können wie es die rs in bih macht, und punkt aus!!!
    ich zitiere rohan,

    Wien - Zum UNO-Vorschlag für die Status-Lösung im Kosovo "gibt es keine realistische Alternative", glaubt Albert Rohan, neben UNO-Sondervermittler Martti Ahtisaari der wichtigste Architekt des UNO-Planes, der die südserbische Provinz in eine Art international überwachte Unabhängigkeit führen soll. "Eine Weiterführung des derzeitigen Zustands ist unhaltbar, da mit einer Destabilisierung zu rechnen wäre, die die gesamte Region erfassen könnte", sagte Rohan in einem Interview für die Tageszeitung "Kurier" (Montag-Ausgabe).

    ...

    Kaum Änderungen für Serbien

    Wie Serbien den Verlust des Kosovo verkraften würden? "Der Kosovo steht seit 1999 nicht mehr unter serbischer Verwaltung. In der Praxis würde sich daher für Serbien wenig ändern. Die ganze Region könnte sich dann aber endlich auf die wirklichen Probleme konzentrieren: die Wirtschaftsentwicklung, Modernisierung der Institutionen und die EU-Annäherung", sagte der Diplomat.
    http://derstandard.at/?url=/?id=2773905
    meines wissens labert die u.n nur, und tut fast nichts!
    die schlüpfe wissen genau das sie keine unabhängikkeit ausrufen können, aus sehr vielen politischen gründen!

  5. #45
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Velez
    Zitat Zitat von Fallen_Angel
    Zitat Zitat von Velez
    Zitat Zitat von lepotan
    KOSOVA REPJUBLIK 2006

    KOSOVA REPUBLJIKA 2099
    Besser als eine unfähige EU-Kolonie wo 49% des Territoriums den "Gegnern" gehört.

    Ich zähl mal meine kroatischen Landsleute nicht dazu...sonst wären es viel mehr.
    denen gehört nix
    JA GEH DOCH MAL VORBEI SCHAUEN!!!! 8O

    DIE HABEN AUCH EINE EIGENE RGEIERUNG DORT HABE GEHÖRT..... :?:

  6. #46
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Velez
    Zitat Zitat von Fallen_Angel
    Zitat Zitat von Velez
    Zitat Zitat von lepotan
    KOSOVA REPJUBLIK 2006

    KOSOVA REPUBLJIKA 2099
    Besser als eine unfähige EU-Kolonie wo 49% des Territoriums den "Gegnern" gehört.

    Ich zähl mal meine kroatischen Landsleute nicht dazu...sonst wären es viel mehr.
    denen gehört nix
    JA GEH DOCH MAL VORBEI SCHAUEN!!!! 8O

    DIE HABEN AUCH EINE EIGENE RGEIERUNG DORT HABE GEHÖRT..... :?:





    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ilung_2005.png



    okay was für Lösungsvorschläge bibt es für die Minderheiten vielleicht eine serbische autonomie Provinz auch mit mehreren Exklaven wie in Gaugasien was in Moldawien liegt???

  7. #47

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Zitat Zitat von hahar
    es wird kein unabhängiges kosovo geben! wieso? tja ganz einfach, das würde nur ne lavine auslösen(belgien , spanien, bih usw)! der westen hat keinen bock drauf! die albaner werden sich selber verwalten können wie es die rs in bih macht, und punkt aus!!!
    so wirds sein. Die "Unabhängigkeit" wird niemals stattfinden da dies eine Welle der Gewalt auslösen wird , dann kommen die RS Leute und wollen auch ihre "Wünsche" äussern und verwirklichen, das wiederum würde zur Destabilsierung des Balkans führen :!:
    Wenn Kosovo nicht unabhängig wird gibts erst recht gewalt...

  8. #48
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von drenicaku
    warum wird im serbischen parlament dann die unabhängigkeit kosovas abgelehnt, wenn es doch kein unabhängiges kosova gibt?
    WARUM HABEN DIESE DEN ATHISAARI PLAN ABGELEHNT????? :idea: :idea:

    einige user hier sind ja nicht mehr wert als das tägliche spucken der chinesen!!!!!

    und da gibts den züricher user der sich zu beginn von fairness und gar von politischer kompetenz redet aber diese soll natürlich immer zugunsten der serben fallen????

    wann wollt ihr eigentlich einsehen das serben kosova besetzt haben und nicht umgekehrt :idea: :?:

    natürlich nur falls es dazu kommen würde.....
    da könnt ihr noch tausende kirchen und klöster bauen wegen dem gehört das kosova nicht mehr den serben........

    und desweiteren ihr könnt noch lange hier gegenseitig mut machen und euch die eier - streicheln serbien hat seit 1999 nichts zu melden in kosova und das wird auch in zukunft so bleiben.

    ob jetzt die unabhängigkeit (definitive) ende märz kommt oder erst gegen ende jahr oder gar im sommer 08 spielt in sofern keine rolle solange serbien nichts zu melden hat......

    aber auf ende märz bis mitte april wird zumindest entschieden in welchem rahmen die unabhängigkeit geht damit wirtschaftliche verträge und die institutionen endlich mal ihre aufgaben auch wahrnehmen können.

    und ja es mögen einige user hier für die unabhängikeit auf 06 plädiert haben und jetzt??

    wir dürfen dabei nicht vergessen das serbien erst ein referendum das von internationalen in bezug auf die kosova frage abgehalten hat und als solches nicht akzeptiert wurde......
    dann mussten neuwahlen abgehalten werden und diese wurden erst im januar statt im dezember abgehalten......

    bevor hier so unüberlegt und aus schadenfreude geschrieben wird ,weil dass einem gelegen kommt sollte man doch auch an zeitabläufe sich erinnern die wichtig sind bei dieser sache.....
    wo wir bei den bremser wären und die kommen aus serbien.... :wink:
    dem serbischen volk wäre es zu wünschen das diese vernünftige politiker bekommen und nicht so realitätsfern wären und erst mal mit der vergangenheit abschliessen und so was wie reue oder entschuldigung den anderen völker gegenüber äussern könnten denn ansonsten ist es schwierig miteinander umzugehen.

    und was die jetztige lage betrifft serbien hat keine andere möglichlkeiten als den athisaari plan zu akzeptieren werden diese den nicht annehmen wird dann auch die hilfe russlands bezw. ihr veto gebrauch in luft auflösen....
    ach ja und serbien wäre in bezug wirtschaft und eine rückkehr ins europäische boot wiedermal so um 10 jahre zurückgeworfen.... :idea:

    also ihr serbische patrioten geht nach serbien und fragt die jungen menschen wie wichtig ihnen kosova und die gut 100000 menschen die dort leben sind????? :?:

    und pixi du heuschrecken-plage überleg mal es gibt noch keine rein kosovarische-polizei du verdammter strassen-köter.
    die polizei in kosova besteht etwa aus so vielen nationen wie es UNO-länder gibt du voll-idiot.

    abgesehen davon du verdammter serbitsch musste der polizei-chef gehen weil der einsatz unverhältnismässig(gewaltanwendung) war :!: :!: 8O :idea:

    ach kurze frage wieviele serben würden den in den kosova gehen um zu kämpfen ihr luschen :?:

  9. #49
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von drenicaku
    warum wird im serbischen parlament dann die unabhängigkeit kosovas abgelehnt, wenn es doch kein unabhängiges kosova gibt?
    WARUM HABEN DIESE DEN ATHISAARI PLAN ABGELEHNT????? :idea: :idea:

    einige user hier sind ja nicht mehr wert als das tägliche spucken der chinesen!!!!!

    und da gibts den züricher user der sich zu beginn von fairness und gar von politischer kompetenz redet aber diese soll natürlich immer zugunsten der serben fallen????

    wann wollt ihr eigentlich einsehen das serben kosova besetzt haben und nicht umgekehrt :idea: :?:

    natürlich nur falls es dazu kommen würde.....
    da könnt ihr noch tausende kirchen und klöster bauen wegen dem gehört das kosova nicht mehr den serben........

    und desweiteren ihr könnt noch lange hier gegenseitig mut machen und euch die eier - streicheln serbien hat seit 1999 nichts zu melden in kosova und das wird auch in zukunft so bleiben.

    ob jetzt die unabhängigkeit (definitive) ende märz kommt oder erst gegen ende jahr oder gar im sommer 08 spielt in sofern keine rolle solange serbien nichts zu melden hat......

    aber auf ende märz bis mitte april wird zumindest entschieden in welchem rahmen die unabhängigkeit geht damit wirtschaftliche verträge und die institutionen endlich mal ihre aufgaben auch wahrnehmen können.

    und ja es mögen einige user hier für die unabhängikeit auf 06 plädiert haben und jetzt??

    wir dürfen dabei nicht vergessen das serbien erst ein referendum das von internationalen in bezug auf die kosova frage abgehalten hat und als solches nicht akzeptiert wurde......
    dann mussten neuwahlen abgehalten werden und diese wurden erst im januar statt im dezember abgehalten......

    bevor hier so unüberlegt und aus schadenfreude geschrieben wird ,weil dass einem gelegen kommt sollte man doch auch an zeitabläufe sich erinnern die wichtig sind bei dieser sache.....
    wo wir bei den bremser wären und die kommen aus serbien.... :wink:
    dem serbischen volk wäre es zu wünschen das diese vernünftige politiker bekommen und nicht so realitätsfern wären und erst mal mit der vergangenheit abschliessen und so was wie reue oder entschuldigung den anderen völker gegenüber äussern könnten denn ansonsten ist es schwierig miteinander umzugehen.

    und was die jetztige lage betrifft serbien hat keine andere möglichlkeiten als den athisaari plan zu akzeptieren werden diese den nicht annehmen wird dann auch die hilfe russlands bezw. ihr veto gebrauch in luft auflösen....
    ach ja und serbien wäre in bezug wirtschaft und eine rückkehr ins europäische boot wiedermal so um 10 jahre zurückgeworfen.... :idea:

    also ihr serbische patrioten geht nach serbien und fragt die jungen menschen wie wichtig ihnen kosova und die gut 100000 menschen die dort leben sind????? :?:

    und pixi du heuschrecken-plage überleg mal es gibt noch keine rein kosovarische-polizei du verdammter strassen-köter.
    die polizei in kosova besteht etwa aus so vielen nationen wie es UNO-länder gibt du voll-idiot.

    abgesehen davon du verdammter serbitsch musste der polizei-chef gehen weil der einsatz unverhältnismässig(gewaltanwendung) war :!: :!: 8O :idea:

    ach kurze frage wieviele serben würden den in den kosova gehen um zu kämpfen ihr luschen :?:

























    ich denke eine Unabhängigkeit wäre am besten die albaner wären dan zufrieden aber es muss eine serbische autonomie provinz geben und Serbien würde sowieso von der EU Wirtschafthilfe in den Arsch geblasen kommen und was die Kloster angeht sollte man eine extra Kommision anlegen und dan sollten eigentlich alle zufrieden sein und mal ehrlich wenn Kosovo unabhängig ist können sich die Serben dan genau wie die albaner wieder ansiedeln und sich vermehren dan wird vielleicht in 50 Jahren die Serben sich versuchen wollen abzuspalten

  10. #50
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von drenicaku
    warum wird im serbischen parlament dann die unabhängigkeit kosovas abgelehnt, wenn es doch kein unabhängiges kosova gibt?
    WARUM HABEN DIESE DEN ATHISAARI PLAN ABGELEHNT????? :idea: :idea:

    einige user hier sind ja nicht mehr wert als das tägliche spucken der chinesen!!!!!

    und da gibts den züricher user der sich zu beginn von fairness und gar von politischer kompetenz redet aber diese soll natürlich immer zugunsten der serben fallen????

    wann wollt ihr eigentlich einsehen das serben kosova besetzt haben und nicht umgekehrt :idea: :?:

    natürlich nur falls es dazu kommen würde.....
    da könnt ihr noch tausende kirchen und klöster bauen wegen dem gehört das kosova nicht mehr den serben........

    und desweiteren ihr könnt noch lange hier gegenseitig mut machen und euch die eier - streicheln serbien hat seit 1999 nichts zu melden in kosova und das wird auch in zukunft so bleiben.

    ob jetzt die unabhängigkeit (definitive) ende märz kommt oder erst gegen ende jahr oder gar im sommer 08 spielt in sofern keine rolle solange serbien nichts zu melden hat......

    aber auf ende märz bis mitte april wird zumindest entschieden in welchem rahmen die unabhängigkeit geht damit wirtschaftliche verträge und die institutionen endlich mal ihre aufgaben auch wahrnehmen können.

    und ja es mögen einige user hier für die unabhängikeit auf 06 plädiert haben und jetzt??

    wir dürfen dabei nicht vergessen das serbien erst ein referendum das von internationalen in bezug auf die kosova frage abgehalten hat und als solches nicht akzeptiert wurde......
    dann mussten neuwahlen abgehalten werden und diese wurden erst im januar statt im dezember abgehalten......

    bevor hier so unüberlegt und aus schadenfreude geschrieben wird ,weil dass einem gelegen kommt sollte man doch auch an zeitabläufe sich erinnern die wichtig sind bei dieser sache.....
    wo wir bei den bremser wären und die kommen aus serbien.... :wink:
    dem serbischen volk wäre es zu wünschen das diese vernünftige politiker bekommen und nicht so realitätsfern wären und erst mal mit der vergangenheit abschliessen und so was wie reue oder entschuldigung den anderen völker gegenüber äussern könnten denn ansonsten ist es schwierig miteinander umzugehen.

    und was die jetztige lage betrifft serbien hat keine andere möglichlkeiten als den athisaari plan zu akzeptieren werden diese den nicht annehmen wird dann auch die hilfe russlands bezw. ihr veto gebrauch in luft auflösen....
    ach ja und serbien wäre in bezug wirtschaft und eine rückkehr ins europäische boot wiedermal so um 10 jahre zurückgeworfen.... :idea:

    also ihr serbische patrioten geht nach serbien und fragt die jungen menschen wie wichtig ihnen kosova und die gut 100000 menschen die dort leben sind????? :?:

    und pixi du heuschrecken-plage überleg mal es gibt noch keine rein kosovarische-polizei du verdammter strassen-köter.
    die polizei in kosova besteht etwa aus so vielen nationen wie es UNO-länder gibt du voll-idiot.

    abgesehen davon du verdammter serbitsch musste der polizei-chef gehen weil der einsatz unverhältnismässig(gewaltanwendung) war :!: :!: 8O :idea:

    ach kurze frage wieviele serben würden den in den kosova gehen um zu kämpfen ihr luschen :?:

























    ich denke eine Unabhängigkeit wäre am besten die albaner wären dan zufrieden aber es muss eine serbische autonomie provinz geben und Serbien würde sowieso von der EU Wirtschafthilfe in den Arsch geblasen kommen und was die Kloster angeht sollte man eine extra Kommision anlegen und dan sollten eigentlich alle zufrieden sein und mal ehrlich wenn Kosovo unabhängig ist können sich die Serben dan genau wie die albaner wieder ansiedeln und sich vermehren dan wird vielleicht in 50 Jahren die Serben sich versuchen wollen abzuspalten
    hm also die serben werden laut dem plan die besten minderheitenrechte die jemals ausgearbeitet wurden haben .......
    und das muss auch genügen ........

    aber was nützt eine schule wenn diese keine schüler hat.... :?: :idea:

    es wird auch keine spaltung kosvas geben da gibts keinen kompromiss.

    die weltgemeinschaft muss und wird schauen das der serbische einfluss aus belgrad sich in einem rahmen bleibt der nicht nationalischen kreisen "flügel" gibt in kosova......

    so oder so serbien kann und wird nur verlieren in kosova und überhaupt serbien hat noch NIE wirklich eine schlacht in kosova gewonnen die niederlagen-serie fängt anno 1389 AN........

    UND WIE JOVANOVIC SCHON SAGTE SERBIEN HAT KOSOVA EIGENTLICH ZUM ERSTEN MAL 1943 VERLOREN DANN 1989 MIT MILOS WEGNAHME DER AUTONOMIE UND DIE LETZTE NIEDERLAGE (VERLUST) IST VOM 1999.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 17:41
  2. Herzlichen Glückwunsch HZ HB
    Von Cigo im Forum Glückwünsche
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 12:18
  3. Herzlichen Glückwunsch Ivo...
    Von The Rock im Forum Glückwünsche
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 20:31
  4. Herzlichen Glückwunsch Krajisnik
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 19:01
  5. Herzlichen Glückwunsch Tauli!
    Von MardyBum im Forum Glückwünsche
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 07:49