BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Heute in Belgrad

Erstellt von Stresi, 26.03.2019, 19:48 Uhr · 55 Antworten · 3.175 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.928
    Zitat Zitat von Sandokan2406 Beitrag anzeigen
    es wird zeit, dass sich vojvodina von Serbien trennt.
    Es wird Zeit dass sich Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina trennt

  2. #42

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.095
    Samo u guzicu RS moze

  3. #43
    Avatar von Stresi

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    7.000
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit dass sich Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina trennt
    phantasier nicht so viel

  4. #44
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    13.662
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit dass sich Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina trennt
    Die Gründer haben sie mit Schweren Verbrechen gegründet, Dodik hat sogar ein Referendum um den verbrecherischen Gründungstag zu feiern, es ist langsam Zeit die RS aufzulösen weil klar ist Serben wollen sich nicht an Dayton RS halten.

  5. #45
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.928
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Die Gründer haben sie mit Schweren Verbrechen gegründet, Dodik hat sogar ein Referendum um den verbrecherischen Gründungstag zu feiern, es ist langsam Zeit die RS aufzulösen weil klar ist Serben wollen sich nicht an Dayton RS halten.
    Wer will sie aufgelösen? Du? Gott sei Dank hat Russland einen Sitz mit Veto-Recht im PIC
    Das Verfassungsgericht von Bosnien und Herzegowina hätte die Serben und Kroaten schon viel früher Ignorieren müssen
    ... Moment mal hat ja garnichts mit dem thread zu tun

  6. #46
    Avatar von schwabo

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.432
    Trotzdem hat man die RS zweigeteilt und der Trennung einen Riegel damit vorgeschoben. Kommt bestimmt gleich so ein Spruch im Bezug auf DB.

  7. #47

    Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    727
    Es scheint es handelt sich um Soros NGOs. So eine Organisation koennte leicht bei Albaner passieren

  8. #48

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.486
    Ob sich die Bewegung in Serbien durchsetzen kann ist zweifelhaft, glaube eher weniger.
    Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr als, dass sich dort solche liberalen Bewegungen durchsetzen.

  9. #49

    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    232
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Gewisse Leute würden doch am liebsten alle Serben assimilieren und alles Serbische oder was mit Serben zu tun haben vernichten oder wegnehmen, kennt man ja
    Diese ständige einseitige Schuldzuweisung und diese Opfer/Täter Doktrin die hier durchgezogen wird, führt nur dazu , dass sich die Fronten weiterhin verhärten.....für mich sieht es so aus, als ob gewisse User den Krieg weiterhin in ihren Köpfen tragen und ihn hier weiterführen (wollen).... Es gibt mittlerweile viele Analysen, Fakten und Berichte über den YU Krieg und alles was drum herum passierte, inklusive Natoeinmischung und Politik gegenüber YU aber diese Dinge werden gern weiterhin ignoriert. Man glaubt, man könne weiterhin mit einem Nachrichten Medienpool und Monopol weiterhin so agieren, wie man es in den 90ern getan hat, wo man einseitig berichtet hat, Informationen vorenthalten hat und wo man die Serben dämonisiert hat und Massaker erfand etc. um einen (gerechten, humanitären) Krieg führen zu können, um einen verbrecherischen Angriffskrieg als humanitäre Aktion zu verkaufen und zu legitimieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit dass sich Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina trennt
    Ja, es wird Zeit, dass sich die Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina trennt und sich Serbien anschliesst.
    Die YU-Gegener von damals und heute argumentierten und argumentieren stehts, dass man YU damals nicht mit "Gewalt" (durch Tito) zusammenhalten kann. Da stellt man sich die Frage, warum sollte man dann so ein neues Konstrukt, also solch einen Bundesstaat mit Gewalt zusammenhalten? Das macht keinen Sinn. Die Leute wollen da jetzt erst recht nicht mehr zusammen leben.....also soll man sie lassen und sie sollten sich in einer demokratischen Wahl , in einem Referendum, wie es auch auf der Krim durchgeführt wurde, entscheiden.

  10. #50

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.095
    Du kannst höchstens das Klopapier von deinem Arsch trennen

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 19:18
  2. Krawall in Belgrad
    Von Feuerengel im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 15:39
  3. Erfolgreiche Wien-Tage in Belgrad
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 15:26
  4. Militaerische US-Delegatioin in Belgrad (11.1.2005)
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 19:34
  5. Roman vom Serbenführer Karadzic in Belgrad vorgestellt
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 19:36