BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 40 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 391

Heute berät UNESCO über die Aufnahme Kosovos

Erstellt von Zurich, 21.10.2015, 11:25 Uhr · 390 Antworten · 19.664 Aufrufe

  1. #171
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Master of Desaster Beitrag anzeigen
    Zgjedhja e tyre per te votuar kunder Kosoves nuk ka te bej me fen e tyre. Raportet e tyre te mira me Rusin jan arsyja pse votuan kunder.
    Als vor fast genau drei Jahren in New York über die Palästina-Frage abgestimmt wurde, ob sie einen Beobachterstatus erhalten sollen oder nicht, da hat Albanien trotz Gefahr die Beziehungen mit den USA zu verschlechtern nicht gegen Palästina abgestimmt.

    Der Staat Palästina stimmt seit Jahren gegen die Unabhängigkeit Kosovos ab und jetzt noch gegen die UNESCO und das obwohl ihr Schicksal nicht weit anders ist als unseres.

    Während alle orthodoxen Länder brav sich jedes mal gegen uns stellen und für die Serben stimmen, stellen sich sogar muslimische Länder gegen uns. Und das sind ja nicht 3 oder 5 die jedes mal so handeln

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Was hat das jetzt mit religion zu tun? Türkei, afghanistan, pakistan, malaysia etc haben alle pro kosovo gevotet wie beschränkt du bist alter schwede. Hier gibt es 2sorten von länder, das sind zum einen usa and friends und die zweiten wären russland and bratans, ganz enfach eig.
    Sag mal du Möchtegern-Patriot weißt du überhaupt was da gewählt wurde oder um was es da eigentlich geht?

    Länder mit absoluter muslimischer Mehrheit sind dafür, dass muslimische Kulturgüter zu Serbien gehören, also zu einem Land, dass es sich in den 90ern zur Aufgabe gemacht hat, sämtliche dieser islamischen Bauwerke zu zerstören

  2. #172
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Als vor fast genau drei Jahren in New York über die Palästina-Frage abgestimmt wurde, ob sie einen Beobachterstatus erhalten sollen oder nicht, da hat Albanien trotz Gefahr die Beziehungen mit den USA zu verschlechtern nicht gegen Palästina abgestimmt.

    Der Staat Palästina stimmt seit Jahren gegen die Unabhängigkeit Kosovos ab und jetzt noch gegen die UNESCO und das obwohl ihr Schicksal nicht weit anders ist als unseres.

    Während alle orthodoxen Länder brav sich jedes mal gegen uns stellen und für die Serben stimmen, stellen sich sogar muslimische Länder gegen uns. Und das sind ja nicht 3 oder 5 die jedes mal so handeln

    - - - Aktualisiert - - -



    Sag mal du Möchtegern-Patriot weißt du überhaupt was da gewählt wurde oder um was es da eigentlich geht?

    Länder mit absoluter muslimischer Mehrheit sind dafür, dass muslimische Kulturgüter zu Serbien gehören, also zu einem Land, dass es sich in den 90ern zur Aufgabe gemacht hat, sämtliche dieser islamischen Bauwerke zu zerstören
    Genau, und hast du dir mal diese länder angeschaut die du aufgezählt hast? Alles russlands verbündete bzw contra amerikaner was erwartest du da also? Hast du im ernst das gefühl diesen achso muslimischen arabern interessiert kosovo geschweige den ihre religion? Hier gehts um politik du genie.

  3. #173
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Ich habe einfach das Gefühl das Kosovo diesbezüglich einfach zu wenig Eigenwerbung betrieben hat. Ich glaube nicht das diesen Muslimischen Länder bewusst ist, das Serbien im Krieg fast 300 Moscheen zerstört oder Beschädigt hat.

    Serben und Russen waren immer schon gut im Propaganda betreiben und dieses haben Sie auch gekonnt betrieben.

  4. #174
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    Als ob ihr eigene Propaganda in euren Medien nicht erkennen würdet.

    Zum Thema, ich finde es schon lächerlich nicht über die zerstörten Moscheen zu berichten, und nur über die Kirchen. Und es lässt sich nichts mit "Das war nur eine Reaktion auf.." rechtfertigen. Die Gotteshäuser waren schon lange da oder haben zumindest nichts mit aktuellen Spannungen zu tun.

    Aber in diesem Forum seid ihr zu 90 % bagra

  5. #175

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Müsstet euch bei Jelzin bedanken der Milosevic unter druck setzte
    Blödsinn

  6. #176
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Ich lese erst jetzt: Albanien hat letztes Jahr dafür abgestimmt, dass die Flagge Palästinas vor dem UN-Gebäude gehisst wird und heute stimmen sie im Fall Kosovo dagegen

    #freepalestine

  7. #177

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Als vor fast genau drei Jahren in New York über die Palästina-Frage abgestimmt wurde, ob sie einen Beobachterstatus erhalten sollen oder nicht, da hat Albanien trotz Gefahr die Beziehungen mit den USA zu verschlechtern nicht gegen Palästina abgestimmt.

    Der Staat Palästina stimmt seit Jahren gegen die Unabhängigkeit Kosovos ab und jetzt noch gegen die UNESCO und das obwohl ihr Schicksal nicht weit anders ist als unseres.

    Während alle orthodoxen Länder brav sich jedes mal gegen uns stellen und für die Serben stimmen, stellen sich sogar muslimische Länder gegen uns. Und das sind ja nicht 3 oder 5 die jedes mal so handeln

    - - - Aktualisiert - - -



    Sag mal du Möchtegern-Patriot weißt du überhaupt was da gewählt wurde oder um was es da eigentlich geht?

    Länder mit absoluter muslimischer Mehrheit sind dafür, dass muslimische Kulturgüter zu Serbien gehören, also zu einem Land, dass es sich in den 90ern zur Aufgabe gemacht hat, sämtliche dieser islamischen Bauwerke zu zerstören
    Kosova per hirë te vertetes nuk esht as shtet musliman e as krishtjer.
    Problemi i shteteve Arabe esht qe ne Relacion me popullaten e tyre jan shum te pafuqishem e te paunifikuar, prandaj duhet zgjedhin o Ameriken o Rusin. Paramendo cfar Krize esht duke ndodh ne Siri dhe Shtetet qe jan perreth qe Jan poashtu Arabe nuk Jan te gjendje ti pranojn refugjatet. Imagjino Shqiperia ne 1998/99 mos ti kishte pranu Shqiptaret nga Kosova.

  8. #178
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Ich lese erst jetzt: Albanien hat letztes Jahr dafür abgestimmt, dass Palästina in der UNESCO aufgenommen wird und heute stimmen sie im Fall Kosovo dagegen

    #freepalestine
    Hört auf so ein Unsinn zu verbreiten.
    Albanien hat sich enthalten, sowohl bei der UNO Abstimmung als auch bei der UNESCO Abstimmung von Palästina.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Als ob ihr eigene Propaganda in euren Medien nicht erkennen würdet.

    Zum Thema, ich finde es schon lächerlich nicht über die zerstörten Moscheen zu berichten, und nur über die Kirchen. Und es lässt sich nichts mit "Das war nur eine Reaktion auf.." rechtfertigen. Die Gotteshäuser waren schon lange da oder haben zumindest nichts mit aktuellen Spannungen zu tun.

    Aber in diesem Forum seid ihr zu 90 % bagra
    Natürlich lässt sich nichts rechtfertigen, aber von der UCK wurden während des Krieges keine Kirchen zerstört, ganz einfach.
    Die Kirchen wurden alle erst nach dem Krieg beschädigt oder Zerstört (also 1999 und 2004).

    Im Gegensatz dazu hat das Serbische Militär Moscheen zerstört und beschädigt, eine Institution des Staates wohlgemerkt.

    Selbst vor einigen Jahren haben noch Moscheen in Belgrad gebrannt, sowas hast du in Kosovo in den letzten Jahren nicht gesehen.

  9. #179
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Hört auf so ein Unsinn zu verbreiten.
    Albanien hat sich enthalten, sowohl bei der UNO Abstimmung als auch bei der UNESCO Abstimmung von Palästina.
    Hast recht, hab ich editiert. Albanien hat sich allerdings in den Palästina-Fragen nie gegen sie gestellt, sogar letztes Jahr dafür abgestimmt, dass deren Flagge vor dem UN Gebäude gehisst wird.
    Hier ein Artikel dazu, dass Albaniens Einstellung sofort kritisch hinterfragt

    Albania in 'Hot Seat' After Pro-Palestine Vote in UN General Assembly

  10. #180
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Ilir deda von der vv sagt, dass der Dialog mit serbien sofort unterbrochen werden muss bezüglich des Abkommens für die zso. Ohne die Anerkennung Kosovos von serbien gibt es keinen Sinn weiterhin Dialog zu führen.
    Da stimme ich dem zu serbien betreibt weiterhin Propaganda gegen uns und versucht den kosovo wo es nur geht zu blockieren. Und wir sollen da jetzt ihren Wünschen entgegen kommen. Die zso wird es niemals geben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 14:29
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 13:46
  3. CIA-Dokumente über die Albaner-Unruhen von 1981 im Kosovo
    Von SchwarzeMamba im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 08:41
  4. Janes über die kriminelle Situation im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 20:31