BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Heute will Deutschland das Kosovo anerkennen

Erstellt von Crane, 20.02.2008, 07:19 Uhr · 40 Antworten · 1.958 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wenn man diesen statistiken glauben soll, dann gibt es auch nur 2 mil. türken in ger.
    die realität sieht irgendwie anders aus....

  2. #32
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Und du glaubst ersnthaft die Griechen richten sich nach dem was von US- oder EU-Seite kommt?
    Da Griechenland wirtschaftlich schwach ist bin ich mir sicher das es anstrengungen gibt/gab das von besagten seiten auszunutzen.

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Die Griechen verbrennen öffentlich amerikanische Flaggen, wenn ein amerikanischer Politiker zu Besuch ist.
    Vollkommen verstaendlich im falle GRs.
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Die Griechen setzen EU Richtlinien auch nicht um, wenn diese ihnen nicht passt und nehmen die Strafzahlungen dafür in Kauf. Dieses Jahr sollen die Strafen, die Griechenland an die EU zahlen muss, wahrscheinlich die 70.000.000 € Grenze knacken. Das ist kein Geheimnis und die griechische Regierung verschweigt diese Sachen auch nicht.
    Echt, wusste ich nicht.
    Sorry, echt!

  3. #33
    Crane
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    wenn man diesen statistiken glauben soll, dann gibt es auch nur 2 mil. türken in ger.
    die realität sieht irgendwie anders aus....
    2,4 Millionen Türken und 400.000 Kurden.

    Hier mal etwas mehr Zahlen, vielleicht wird dein Bild dann klarer:

    Insg. 350.000 Menschen aus Griechenland... davon über 50.000 türkischsprachige Muslime.

    Hinzu kommen 500.000 Muslime aus dem nahen und mittleren Osten.

    200.000 Muslime aus Rumänen.

    150.000 Muslime aus Bosnien-Herzegowina.

    100.000 Muslime aus Afrika.

    Das macht zusammen 3,8 Millionen eingewanderte Muslime in Deutschland. Ich denke, dass Menschen aus dem Nahen Osten, die Türken aus Griechenland oder auch Zigeuner aus Rumänien oder Muslime aus Nordafrika in unserem täglichen Erscheinungsbild oft genau wie Türken wahrgenommen werden und als solche eingestuft werden ohne, dass man wirlklich genau bescheid weiß.

  4. #34
    Crane
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Da Griechenland wirtschaftlich schwach ist bin ich mir sicher das es anstrengungen gibt/gab das von besagten seiten auszunutzen.
    Dazu ist keine gemeinsame Politik nötig. Es ist teilweise verblüffend wie stark Staaten Handel betreiben, die in ihrer Politik stark auseinandergehen und man meinen müsste, dass eine gewisse Feindschaft herrscht.

    Griechenland ist wieder ein gutes Beispiel. Griechenland ist mit Abstand der größte Investor in Mazedonien. Und das obwohl Griechenland noch nicht mal diesen Namen anerkennt und es auf FYROM besteht (und sogar noch weniger Makeonien im Namen verlangt). Die griechischen Medien scheuen sich auch nicht, diesen Staat in seinen Handlungen zu kritisieren.

    Ähnlich ist es mit der Türkei. Der Handel mit der Türkei wird extrem ausgeweitet und griechische Unternehmen haben sogar ehemals türkische Staatsbanken aufgekauft, obwohl es wie gesagt politisch extreme Kontroversen gibt.

    Genauso ist es mit Russland und der EU. Es gibt gerade einen Streit wegen der Unabhängigkeit des Kosovo, was nichts an dem Handel zwischen den beiden Staaten ändert. Da dürfen die Medien auf beiden Seiten erzählen was ihnen gerade passt. Wirklich wichtige wirtschaftliche Entscheidungen werden ganz einfach aus anderen Gründen getroffen als politische Gemeinsamkeiten, oder sogar Ethischen und Moralischen.

  5. #35
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Genauso ist es mit Russland und der EU. Es gibt gerade einen Streit wegen der Unabhängigkeit des Kosovo, was nichts an dem Handel zwischen den beiden Staaten ändert. Da dürfen die Medien auf beiden Seiten erzählen was ihnen gerade passt. Wirklich wichtige wirtschaftliche Entscheidungen werden ganz einfach aus anderen Gründen getroffen als politische Gemeinsamkeiten, oder sogar Ethischen und Moralischen.
    Bezueglich russland und EU vielleicht das:
    20.02.2008 19:04
    Streit um russische Öllieferungen eskaliert - Handelsblatt DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Streit um ein kaum bekanntes Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern bedroht nach einem Bericht des "Handelsblatts" (Donnerstagsausgabe) die Ölversorgung in ganz Ostdeutschland. Sunimex der Generalimporteur für alles Öl, das durch die Druschba-Pipeline von Russland nach Deutschland fließt, will die Zusammenarbeit mit seinem Hauptlieferanten Lukoil einstellen.
    Marktberichte - Finanzen - Investor - FAZ.NET

    Find ich sehr interessant denn das ganze laeuft seit gestern.
    Scheinbar laesst Russland die muskeln leicht Spielen aber letztendlich wird man sich auf nen hoeheren Preis einigen und trotz Politischer Diskrepanzen weiterhin Geld verdienen.

  6. #36
    Crane
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Bezueglich russland und EU vielleicht das:
    Marktberichte - Finanzen - Investor - FAZ.NET

    Find ich sehr interessant denn das ganze laeuft seit gestern.
    Scheinbar laesst Russland die muskeln leicht Spielen aber letztendlich wird man sich auf nen hoeheren Preis einigen und trotz Politischer Diskrepanzen weiterhin Geld verdienen.
    Der Grund dafür sollen aber austehende Zahlungen in Millionhöhe sein. Kam schon mal vor und kommt immer wieder vor.

    Ich möchte auch garnicht ausschließen, dass wirtschatfliche Entscheidungen doch auch mal auf poltischen Gründen basieren. Doch diese Dinge, sind wirklich leicht zu durchschauen und kommen in echten Marktwirtschaften nicht vor, da sie oft mit einer Unwirtschaftlichkeit und Verlusten der einen Seite verbunden sind.

    Siehe Verkauf der serbischen Ölindustrie an russische Unternehmen aus Sympathiegründen. (Vorteil Russland, Nachteil Serbien)
    Vergünstigung der Öl- und Gaspreise von russischen Lieferungen an Weißrussland um das Prorussische-Regime überlebensfähig zu halten. (Vorteil Weißrussland, Nachteil Russland)

    Zumindest aus erster Sicht. Die Leute, die einen Nachteil in Kauf nehmen, erhoffen sich auf andere Weise einen Vorteil, sollte klar sein.

    Das etablierte EU-Staaten oder sogar die USA nach politischen und nicht nach wirtschaftlichen Gründen Handel betreiben ist praktisch komplett auszuschließen. Deutschland ist zum Beispiel der Hauptexporteur von Industriegütern in den Iran. Ausnahmen sind dann echte Embargos und Wirtschatssanktionen, in denen die Politik in den Handel versucht einzugreifen.

  7. #37
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Deutschland erkennt Kosovo an


    Serbien ruft Botschafter zurück



    Berlin/Straßburg (ap/dpa/rtr) - Unmittelbar nach der Anerkennung der Unabhängigkeit des Kosovos durch die Bundesrepublik hat Serbiens Außenminister Vuk Jeremic angekündigt, den serbischen Botschafter aus Deutschland zurückzurufen.

    "Serbien wird auch den serbischen Botschafter aus Österreich heute zurückrufen", kündigte Jeremic am Mittwoch im Europarat an. Zuvor waren unter anderem bereits die Botschafter aus Washington und Paris zurückgerufen worden.




    Am Vormittag hatte die Bundesregierung das Kosovo völkerrechtlich als unabhängigen Staat anerkannt und die Grundlage für die
    Aufnahme diplomatischer Beziehungen geschaffen. Formell wird die Anerkennung durch ein Schreiben von Bundespräsident Horst Köhler an seinen kosovarischen Kollegen Fatmir Sejdiu ausgesprochen. Diese Note sei bereits auf dem Weg nach Pristina, teilte das Bundespräsidialamt mit.

    Serbien ruft Botschafter zurück





  8. #38
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    200.000 Muslime aus Rumänen.
    Hä???

  9. #39
    Avatar von Alba_qik

    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    69
    Das thema ist vorbei deutschland hat Kosova Anerkannt, wäre net schlecht wenn dies jetzt geschlossen wird. wie ich sehe laufen die meisten hier am würklichen thema vorbei.

  10. #40
    Crane
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Hä???
    Zigeuner....

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien will Kosovo anerkennen!
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 22:40
  2. OLUJA - STURM heute Kinostart in Deutschland
    Von crolove im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 00:44
  3. Griechenland will Kosovo anerkennen
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 21:24
  4. Bundesregierung will Kosovo anerkennen
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 17:01