BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 22 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 220

Heutige ethnische säuberung in der RS BiH

Erstellt von Paul_Gidney, 25.09.2012, 20:57 Uhr · 219 Antworten · 6.623 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von škafiškafnjak

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    742
    Wie die ganzen Serben plötzlich von überallher kommen und sofort rumheulen, dass ja jeder gegen sie ist :/

  2. #12
    Avatar von xxxSPARTACUSxxx

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    114
    Du verstehst es falsch wir tanzen Kolo.

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Paul_Gidney Beitrag anzeigen
    Auch heute noch versuchen Funktionäre der republika srpska in Bosnien die ethnische Säuberung fortzusetzen.
    In ihrem trachten vor den Wahlen in Bosnien hat man nun eine neue Methode entdeckt.
    Viele Menschen sind auch heute nicht ganz in der Lage aus einigen mitteln ihre von serben zerstörten Häuser wiederaufzubauen und bezihen meist einen behelfsmässigen Wohnsitz in der Nähe um ihr land dennoch bearbeiten zu können.
    Die neue Praxis der Gemeinde ist diese nicht-Serben aufzusuchen in ihren zerstörten Häusern, falls sie nicht anwesend sind werden sie aus der Gemeinde oder dem Bezirk gestrichen und haben so mehr administrativen Aufwand um zu wählen.
    Eine neue perfide Art die Demokratie zu untersdrücken und die Stimmen für die Dodik Partei zu sichern.

    Witzerweise gibt es unzählige b. Serben die in Serbien leben und arbeiten und trotzdem auf den Listen von diesen Östlichen Gemeinder der RS BiH auftauchen.

    Hier die Video Beitrag von TV1, mit der schönen Nikolina...

    http://www.tv1.ba/vijesti/bosna-i-he...-visegrad.html




    Was kann man dazu sagen, Dodik und seine Partei fühlen sich scheints begrenzt und möchten ihre Demagogie und Plünderung Staatlichen eigentums sichern. Traurig die Methodik.
    Das geschieht ja im Rahmen der Wahlrechtsänderung.
    Bisher war es ja möglich das gebürtige Einwohner Srebrenicas in der Federacija leben aber trotz allem in Srebrenica wählen konnten.
    Jetzt müssen die Wähler auch in der RS wirklich leben um an den Wahlen teilnehmen zu dürfen.
    Das die Änderung auch die jenigen erfasst die wegen des noch zerstörten Hauses wo anders leben müssen aber trotz allem in der RS muss ein Behördenfehler sein.
    Wie auch immer, keiner der Funktionäre in der RS kann einem Bürger BiHs der in der RS lebt aus einer Laune heraus das Wahlrecht verbieten oder die Rückkehr verweigern.

    Das hier wieder von ethnischer Säuberung palavert wird, muss man nicht kommentieren.

  4. #14
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    ich kann das alles nicht mehr hören

  5. #15
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.668
    weiß man denn eigentlich wem TV1 und PRVA Srpska TV gehören ?

  6. #16

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Nachvollziehbar aus serbischer Sicht. Warum sollte man nach geschaffenen Fakten, nämlich der umfassenden und planvollen Vertreibung von Nichtserben, diesen nun keine Steine in den Weg legen ? Karadzic betonte zu Beginn des Konfliktes stets die Gefahr vor der Natalität der Moslems. Plavsic bezeichnete sie als genetischen Abfall. Die SDS löste das "Problem" mit Gewalt, die SNSD vollendet dieses Vorhaben "elegant". Denn nun ist jemand, der sich in Visegrad an seiner Adresse anmelden will, das Haus aber zerstört wurde, doppelt bestraft. Auch wurden Ummeldeversuche in den vergangenen Wochen bewusst verzögert oder verhindert. Also mit im Grunde legitimen Mitteln und Vorgehensweisen (Es kann ja in NRW auch niemand in Hessen wählen), wird hier ein Status zementiert.

    Im übrigen gab es im Vorfeld noch diese Nummer mit der Eigentumssteuer. Jeder der in der RS Eigentum besitzt, musste darauf eine Steuer abführen. Ist ja nichts ungewöhnliches, haben wir ja hier auch. Allerdings wurden die Fristen knapp gesetzt und Ausnahmen gab es natürlich keine. Letztere waren insbesondere bei den Bosniaken zu finden. Ermordete Angehörige, langwieriege Verfahren zur Statusklärung führten dazu, dass ab einem bestimmten Stichtag das Eigentum einfach an die RS verfiel....

  7. #17
    Avatar von Dr.Vukadin

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    weiß man denn eigentlich wem TV1 und PRVA Srpska TV gehören ?
    Prva Srpska Televizija - Wikipedia, the free encyclopedia

  8. #18

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Nachvollziehbar aus serbischer Sicht. Warum sollte man nach geschaffenen Fakten, nämlich der umfassenden und planvollen Vertreibung von Nichtserben, diesen nun keine Steine in den Weg legen ? Karadzic betonte zu Beginn des Konfliktes stets die Gefahr vor der Natalität der Moslems. Plavsic bezeichnete sie als genetischen Abfall. Die SDS löste das "Problem" mit Gewalt, die SNSD vollendet dieses Vorhaben "elegant". Denn nun ist jemand, der sich in Visegrad an seiner Adresse anmelden will, das Haus aber zerstört wurde, doppelt bestraft. Auch wurden Ummeldeversuche in den vergangenen Wochen bewusst verzögert oder verhindert. Also mit im Grunde legitimen Mitteln und Vorgehensweisen (Es kann ja in NRW auch niemand in Hessen wählen), wird hier ein Status zementiert.

    Im übrigen gab es im Vorfeld noch diese Nummer mit der Eigentumssteuer. Jeder der in der RS Eigentum besitzt, musste darauf eine Steuer abführen. Ist ja nichts ungewöhnliches, haben wir ja hier auch. Allerdings wurden die Fristen knapp gesetzt und Ausnahmen gab es natürlich keine. Letztere waren insbesondere bei den Bosniaken zu finden. Ermordete Angehörige, langwieriege Verfahren zur Statusklärung führten dazu, dass ab einem bestimmten Stichtag das Eigentum einfach an die RS verfiel....
    Hast du dazu eine Quelle?

  9. #19

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Wie die ganzen Serben plötzlich von überallher kommen und sofort rumheulen, dass ja jeder gegen sie ist :/
    Ja, alle sind gegen uns.

  10. #20

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Wie die ganzen Serben plötzlich von überallher kommen und sofort rumheulen, dass ja jeder gegen sie ist :/
    18153_283878583072_4852999_a.jpg

Seite 2 von 22 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ethnische Säuberung im Kosovo
    Von kiko im Forum Kosovo
    Antworten: 444
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 02:12
  2. Ethnische Säuberung Föd-BiH
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 08:27
  3. Ethnische Säuberung für Großserbien in Banja Luka
    Von Yutaka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 15:24
  4. Die Ethnische Säuberung um Sanski Most
    Von TITO im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 10:41