BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hisbollah lässt Regierung platzen

Erstellt von Yunan, 12.01.2011, 19:02 Uhr · 4 Antworten · 532 Aufrufe

  1. #1
    Yunan

    Hisbollah lässt Regierung platzen

    12.01.2011

    Libanon


    Hisbollah lässt Regierung platzen




    Die libanesische Regierung bricht auseinander. Die radikalislamische Hisbollah und ihre Bündnispartner haben elf Minister aus dem Kabinett abgezogen - aus Protest gegen Ermittlungen zum Mord an dem früheren Ministerpräsidenten Hariri. Das Land steht vor einer tiefgreifenden Krise.

    Beirut - 14 Monate regierte der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri - nun steht seine Regierung vor dem Aus. Elf Minister haben angekündigt, sich aus dem Kabinett zurückzuziehen. Ihre Begründung: Hariri wolle sich nicht von dem Uno-Tribunal distanzieren, das den Mord an seinem Vater Rafik al-Hariri aufklären soll.

    Die Minister, die dem Lager der pro-iranischen Schiiten-Bewegung Hisbollah und des christlichen Generals Michel Aoun angehören, hatten Hariri zuvor aufgefordert, eine Kabinettssitzung einzuberufen, in der sie ihre Forderungen in Bezug auf das Tribunal vorbringen wollten. Hariri habe sich jedoch geweigert, hieß es aus dem Regierungspalast. Von Saad Hariri gab es zunächst keine Stellungnahme zum Abzug der Minister, er traf am Mittwoch in Washington mit US-Präsident Barack Obama zusammen.
    Syrien und Saudi-Arabien hatten in den vergangenen Monaten versucht, eine Kompromissformel zu finden, um die Krise in Beirut zu entschärften. Am Dienstag mehrten sich jedoch Berichte, dass diese Vermittlung nun endgültig gescheitert sei.

    Mit dem Ausscheiden von 11 der insgesamt 30 Minister steht der Libanon nun vor gefährlichen Spannungen. Politische Beobachter befürchten, dass die Hisbollah auf der politischen Ebene und auf der Straße die Konfrontation mit dem pro-westlichen Hariri-Lager suchen wird.

    Verschärft wird die Krise voraussichtlich, wenn die Anklageschrift des Uno-Tribunals in Den Haag vorgelegt wird. Dies wird noch in diesem Monat erwartet. Beobachter rechnen damit, dass Mitglieder der Hisbollah angeklagt werden. Die radikalislamische Organisation hat jede Verwicklung in die Ermordung des früheren Ministerpräsidenten Rafik al-Hariri und 22 weiterer Menschen bestritten. Sie bezeichnet das Tribunal als Instrument Israels, das sie diskreditieren solle.

    Hariri wurde durch ein Bombenattentat am 14. Februar 2005 in Beirut ermordet. Der Anschlag löste damals eine Protestwelle ausgelöst, die schließlich zum Abzug der syrischen Schutzmacht aus dem Libanon führte.

    kgp/Reuters/dpa

    Libanon: Hisbollah lässt Regierung platzen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Wie dumm sind diese Affen eigentlich? Weil sie wissen, dass die Wahrheit bei einer Untersuchung herauskommen würde, wollen sie keine Untersuchung. Verlogene Idioten.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Unabhängigkeitsreferendum für die Christen einführen Ist ja Momentan Mode geworden

    Nee, mal im Ernst. Die Hisbollah ist gefährlich. Wenn sie Minister zurück ziehen, nur weil es neue Ermittlungen wegen des Mordes an Hariri gibt, dann ist an der Sache was faul. Ich hoffe es wird nicht wieder ein Krieg geben, mal abgesehen davon das die Christen bei einem neuerlichen Krieg noch weiter schrumpfen würden. Die Christen machten mal 52% aus, nach dem Krieg nur noch 35%. Wobei natürlich viele ausgewandert sind. Doch Krieg ist immer scheiße........

  3. #3
    Emir
    Zitat Zitat von Carolus Beitrag anzeigen
    Unabhängigkeitsreferendum für die Christen einführen Ist ja Momentan Mode geworden

    Nee, mal im Ernst. Die Hisbollah ist gefährlich. Wenn sie Minister zurück ziehen, nur weil es neue Ermittlungen wegen des Mordes an Hariri gibt, dann ist an der Sache was faul. Ich hoffe es wird nicht wieder ein Krieg geben, mal abgesehen davon das die Christen bei einem neuerlichen Krieg noch weiter schrumpfen würden. Die Christen machten mal 52% aus, nach dem Krieg nur noch 35%. Wobei natürlich viele ausgewandert sind. Doch Krieg ist immer scheiße........

    Hättest alles andere weggelassen und nur das geschrieben, dann hättest du noch nen Danke bekommen und gut ist...

  4. #4

    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    267
    Zitat Zitat von Carolus Beitrag anzeigen
    Nee, mal im Ernst. Die Hisbollah ist gefährlich. Wenn sie Minister zurück ziehen, nur weil es neue Ermittlungen wegen des Mordes an Hariri gibt, dann ist an der Sache was faul.ß
    Ja die Hisbollah ist wirklich gefährlich,sie ziehen ihre Minister zurück! Die neuste Art des Gefährlich-sein Der Hisbollah wird hier ein Mord angestiftet was rein gar nichts mit ihnen zu tun hat! Im Libanon geht das seit Jahren so,dort wird eine dreckige Politik betrieben. Um die Christen im Libanon brauchst du dir keine Sorgen machen,es gibt sogar eine große Zahl von christlichen Hisbollah-Symphatisanten (was jetzt nicht heisst,dass sie alle große Anhänger der Organisation sind) Staatspräsident Michel Sulaiman (Christ) hat bessere Beziehung zur Hisbollah als der Sunnite Hariri.

    Die USA will ihre Marionetten-Regierung im Libanon schützen. Ihr großes Ziel ist es,dass die Hisbollah in der Bevölkerung nicht mehr akzeptiert wird,denn das ist wichtiger als millitärische Stärke! Der ganze Kram um das Tribunal ist ein dreckiges Spiel vom "netten" südlichen Nachbar Libanons..

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    @Emir

    Du glaubst doch nicht wirklich, das ich etwas schreibe für ein Danke?

    @BosnaHersek
    Die Hisbollah ist gefährlich, und mit ein wenig Intelligenz würdest du wissen, dass es nicht nur am Rückzug der Minister liegt. Aber dich stösst es nur sauer auf, weil sie Muslime sind. Dabei gibt es im Libanon bessere Parteien für Muslime. Und was Amerika angeht, ich bin Serbe und mag Amerika nicht........

Ähnliche Themen

  1. Hisbollah-Kanditat wird Regierungschef
    Von Slovenac_ im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 22:14
  2. Israelische Soldaten gehen Hisbollah-Braut auf den Leim!
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 18:39
  3. USA's Konservative platzen vor Wut!
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 20:27
  4. DODIK lässt Versammlung platzen!!!
    Von meko im Forum Politik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 02:33
  5. Ravnokotarski Vuk lässt grüssen
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 20:41