BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 39 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 382

Homophobie in Afrika

Erstellt von Kuna, 10.02.2012, 01:28 Uhr · 381 Antworten · 12.819 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739

    Ausrufezeichen Homophobie in Afrika

    Uganda erwägt Todesstrafe für Schwule

    Wer Schwulen eine Wohnung vermietet, könnte in Uganda bald im Gefängnis enden, HIV-infizierten Homosexuellen droht sogar die Todesstrafe. Bürgerrechtler sind entsetzt über diesen Vorstoß der Regierung. Doch Homophobie ist in vielen afrikanischen Ländern ein Problem.



    Lebenslange Haft wegen "homosexueller Handlungen"


    Vertreter der Schwulenbewegung gehen davon aus, dass der Entwurf wohl beschlossen wird. Doch noch wird darüber beraten, und Änderungen sind möglich, bevor eine Abstimmung angesetzt wird. Die derzeitige Version sieht die Todesstrafe für HIV-infizierte aktive Homosexuelle sowie für gleichgeschlechtliche Vergewaltigung vor. Auch "Serientätern" könnte sie drohen, wobei der Begriff nicht näher definiert ist.

    Auf "homosexuelle Handlungen" an sich stünde lebenslange Haft. Beihilfe oder Begünstigung würde mit sieben Jahren geahndet. Dasselbe Strafmaß träfe jeden, der Homosexuellen eine Wohnung oder ein Haus vermietet. Personen mit religiösem, politischem, wirtschaftlichem oder gesellschaftlichem Einfluss, die einschlägige Gesetzesverstöße nicht bei den Behörden melden, müssten mit drei Jahren Gefängnis rechnen.

    Dagegen wächst international Protest. Zwei Demonstrationen fanden im vergangenen Monat in den USA statt, für den kommenden Donnerstag ist eine Protestaktion in London geplant. Der Abgeordnete David Bahati, der den Entwurf eingebracht hat, forderte zu "konstruktiver Kritik" mit dem Ziel auf, die Vorlage zu verbessern. Er beharrt aber darauf, dass Homosexuelle daran gehindert werden müssten, Schulkinder zu "rekrutieren".

    Zu diesen angeblichen "Rekrutierungen" gibt es die haarsträubendsten Aussagen: "Die Jugendlichen an den höheren Schulen machen alles aus dem Westen und aus Amerika nach", glaubt der Lehrer David Kisambira. "Eine ganze Reihe von Schülern sind zu Schwulen gemacht worden. Man hört, dass es Gruppen von Leuten gibt, die Geld von irgendwelchen Schwulenorganisationen in Industrieländern bekommen, um Jugendliche für schwule Handlungen anzuwerben." In Frage zu stellen scheint das kaum jemand.



    ...rest könnt ihr selber nachlesen


    Homophobie in Afrika: Uganda erwägt Todesstrafe für Schwule - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik



    ....haben die nicht andere probleme als den dreck?!

    ich will jz nicht die blöde frage stellen und fragen ob ihr dafür oder dagegen seid, sonst fallen mich hier wieder einige an^^ .... was is eure meinung dazu, dass man sich mit so einem thema beschäftigt, in einem lanf, wo es anderes geben würde, wo es nötiger wäre etwas dran zu ändern.....


    ??????????

  2. #2
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    Uganda erwägt Todesstrafe für Schwule

    Wer Schwulen eine Wohnung vermietet, könnte in Uganda bald im Gefängnis enden, HIV-infizierten Homosexuellen droht sogar die Todesstrafe. Bürgerrechtler sind entsetzt über diesen Vorstoß der Regierung. Doch Homophobie ist in vielen afrikanischen Ländern ein Problem.



    Lebenslange Haft wegen "homosexueller Handlungen"


    Vertreter der Schwulenbewegung gehen davon aus, dass der Entwurf wohl beschlossen wird. Doch noch wird darüber beraten, und Änderungen sind möglich, bevor eine Abstimmung angesetzt wird. Die derzeitige Version sieht die Todesstrafe für HIV-infizierte aktive Homosexuelle sowie für gleichgeschlechtliche Vergewaltigung vor. Auch "Serientätern" könnte sie drohen, wobei der Begriff nicht näher definiert ist.

    Auf "homosexuelle Handlungen" an sich stünde lebenslange Haft. Beihilfe oder Begünstigung würde mit sieben Jahren geahndet. Dasselbe Strafmaß träfe jeden, der Homosexuellen eine Wohnung oder ein Haus vermietet. Personen mit religiösem, politischem, wirtschaftlichem oder gesellschaftlichem Einfluss, die einschlägige Gesetzesverstöße nicht bei den Behörden melden, müssten mit drei Jahren Gefängnis rechnen.

    Dagegen wächst international Protest. Zwei Demonstrationen fanden im vergangenen Monat in den USA statt, für den kommenden Donnerstag ist eine Protestaktion in London geplant. Der Abgeordnete David Bahati, der den Entwurf eingebracht hat, forderte zu "konstruktiver Kritik" mit dem Ziel auf, die Vorlage zu verbessern. Er beharrt aber darauf, dass Homosexuelle daran gehindert werden müssten, Schulkinder zu "rekrutieren".

    Zu diesen angeblichen "Rekrutierungen" gibt es die haarsträubendsten Aussagen: "Die Jugendlichen an den höheren Schulen machen alles aus dem Westen und aus Amerika nach", glaubt der Lehrer David Kisambira. "Eine ganze Reihe von Schülern sind zu Schwulen gemacht worden. Man hört, dass es Gruppen von Leuten gibt, die Geld von irgendwelchen Schwulenorganisationen in Industrieländern bekommen, um Jugendliche für schwule Handlungen anzuwerben." In Frage zu stellen scheint das kaum jemand.



    ...rest könnt ihr selber nachlesen


    Homophobie in Afrika: Uganda erwägt Todesstrafe für Schwule - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik



    ....haben die nicht andere probleme als den dreck?!

    ich will jz nicht die blöde frage stellen und fragen ob ihr dafür oder dagegen seid, sonst fallen mich hier wieder einige an^^ .... was is eure meinung dazu, dass man sich mit so einem thema beschäftigt, in einem lanf, wo es anderes geben würde, wo es nötiger wäre etwas dran zu ändern.....


    ??????????
    Ich würde sagen, das Hauptproblem ist die riesige Aids-Infektionsrate, die sie nicht in den Griff kriegen, und um irgendwas zu unternehmen, suchen sie jetzt nach einem sündenbock...

  3. #3
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Eine ganze Reihe von Schülern sind zu Schwulen gemacht worden. Man hört, dass es Gruppen von Leuten gibt, die Geld von irgendwelchen Schwulenorganisationen in Industrieländern bekommen, um Jugendliche für schwule Handlungen anzuwerben
    Jemand der so etwas sagt schimpft sich Lehrer und soll Kinder und Jugendliche unterrichten? Abartig.

    Zu diesem dummen, unsäglichen Gesetz sag ich mal garnichts, hoffe die europäischen Staaten reagieren darauf im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

  4. #4
    Pejan
    wäre ich Afrikaner, hätte ich auch Angst vor schwulen Afrikanern.

  5. #5
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    wäre ich Afrikaner, hätte ich auch Angst vor schwulen Afrikanern.
    Könntest du deine hochgeistige Bemerkung näher erläutern oder wolltest du einfach nur irgendeinen Blödsinn von dir geben?

  6. #6
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    wäre ich Afrikaner, hätte ich auch Angst vor schwulen Afrikanern.

  7. #7
    Gast829627
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Könntest du deine hochgeistige Bemerkung näher erläutern oder wolltest du einfach nur irgendeinen Blödsinn von dir geben?

    willst du mit so einem duschen?



  8. #8
    Pejan
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Könntest du deine hochgeistige Bemerkung näher erläutern oder wolltest du einfach nur irgendeinen Blödsinn von dir geben?
    lass es ruhig auf dich einwirken.

  9. #9
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Klar, weil ALLE Homos so sind.
    Wie rückständig können Menschen noch sein?

  10. #10
    Pejan
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Klar, weil ALLE Homos so sind.
    Wie rückständig können Menschen noch sein?

Seite 1 von 39 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abenteuer Afrika
    Von Wetli im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 08:13
  2. AFRIKA CUP
    Von Koma im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 04:11
  3. Afrika na Balkanu
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:51