BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 39 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 382

Homophobie in Afrika

Erstellt von Kuna, 10.02.2012, 01:28 Uhr · 381 Antworten · 12.822 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Oder gibts dafür ein Gen?
    Möglich.

    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Die Natur hat uns ermöglicht uns fortzupflanzen in der Frau-Mann-Kombination. Die Natur zwingt uns aber nciht uns fortzupflanzen oder schreibt es uns vor.
    Das machen sämtliche Tiere ja auch so. Instinktiv haben sie keine Lust mehr auf Kinder und sterben aus.

    Das ist eben auch der Anknüpfungspunkt für viele Religiöse, die Natur ist so eingerichtet, dass Mann und Frau zusammen Kinder bekommen. Und die Natur hat wiederum Gott eingerichtet.

    Jetzt verstanden?

  2. #142

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Deinen Vater, deinen Bruder, Onkel oder was? Ich denke nicht, denn dafür bist du noch zu jung. Du hast vielleicht Mitglieder verloren die du nicht kanntest, toll, ich auch im 2. WK
    Oh, das diese nicht zählen hätte ich wissen müssen, da das ja klar ist.

    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Wozu dann das höhnische "Love und Peace..."? Hast du irgendwas gegen Frieden oder geilt dich Krieg auf oder wie darf man das sehen?
    War mehr zur Provokation. Scheint geklappt zu haben.
    Kommt nicht mehr vor.

  3. #143
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Möglich.
    Will ich dann sehen

    Das machen sämtliche Tiere ja auch so. Instinktiv haben sie keine Lust mehr auf Kinder und sterben aus.
    Und? Sterben sie halt aus!

    Das ist eben auch der Anknüpfungspunkt für viele Religiöse, die Natur ist so eingerichtet, dass Mann und Frau zusammen Kinder bekommen. Und die Natur hat wiederum Gott eingerichtet.
    Herzlichen Glückwunsch, "vor" dir, steht ein Ungläubiger, ta-da!
    Aber nehmen wir mal an, ich würde mich darum kümmern, was Gott angeblich alles so getan hat, es bleibt dabei: Die Natur hat uns nichts vorgeschrieben!
    Wir sterben nicht, wenn wir uns nicht fortpflanzen. Wir sterben nur aus, was aber ein normaler Prozess sogar wäre, im Laufe der Selektion, aber das hört sich wiederum ja ganz dramatisch an.

  4. #144
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Oh, das diese nicht zählen hätte ich wissen müssen, da das ja klar ist.
    Kannst du alles zählen, Familie ist Familie. Nur kennst du das Gefühl nicht, jemanden zu verlieren oder von irgendwo weglaufen zu müssen, weil sich einpaar einbilden wegen ihren "Werten", oder wegen des "Vaterlandes" oder der "Ehre" einen Krieg machen zu müssen.

    War mehr zur Provokation. Scheint geklappt zu haben.
    Kommt nicht mehr vor.
    Das von dir war keine Provokation, das war ein Beweis mehr dass du hirngestört oder einfach viel zu unreif bist. Du darfst es dir aussuchen

  5. #145
    yug

    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    8.044
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Homosexualität ist keine Krankheit, weder psychisch noch physisch (Hormone etc.). Nur mal so ne Anmerkung..

    sie wird von unserer gesellschaft nicht als krankheit anerkannt, aber es kann mir niemand beweisen, dass es keine ist.
    ich finde schwul sein ist genauso krank wie pädophil sein. nur werden pädophile nicht anerkannt, weil sie ihr objekt der begierde vergewaltigen müssen, während die schwulen praktiken von beiden gewollt werden. (natürlich find ich pädophil gerade deswegen schlimmer)
    es gibt keine heilmittel gegen die homosexualität, trotzdem kann es doch ne krankheit sein.
    vllt weiß ich bestimmte sachen darüber nicht, also wenn mir jemand schlagfertige argumente nennt, warum homosexualität keine krankheit ist, dann kann man die mir benennen und dann bin ich schlauer.

  6. #146
    Esseker
    Zitat Zitat von Jugcro Beitrag anzeigen
    sie wird von unserer gesellschaft nicht als krankheit anerkannt, aber es kann mir niemand beweisen, dass es keine ist.
    Da es nicht hormonell oder psychisch bedingt ist, was übrigens schon bewiesen wurde, ist es demnach keine Krankheit. Hat nichts mit Ansichtssache zu tun

    ich finde schwul sein ist genauso krank wie pädophil sein. nur werden pädophile nicht anerkannt, weil sie ihr objekt der begierde vergewaltigen müssen, während die schwulen praktiken von beiden gewollt werden.
    Ein 10jähriges Kind ist sexuell nicht entwickelt. Bei einem Geschlechtsverkehr mit einem Erwachsenen trägt das Kind danach physische und psychologische Schäden, was bei Homosexuellen ja nicht der Fall.
    Womit sich aber die Frage ergibt, da du ja schon gesagt hast, dass die Praktiken beide gewollt sind, wieso ist dann für dich Homosexualität so krank wie pädophil sein?

    es gibt keine heilmittel gegen die homosexualität, trotzdem kann es doch ne krankheit sein.
    Hab ich dir schon gesagt. Ist medizinisch und psychologisch keine Krankheit und wurde auch nicht in das Krankheitsschema reingebracht. Wäre es eine Krankheit würde man es ins Krankheitsschema aufnehmen, aber da es zu keiner Definition passt sondern ein Teil des Wesens ist, ist es keine Krankheit wie Pädophilie, was psychisch bedingt ist.

    vllt weiß ich bestimmte sachen darüber nicht, also wenn mir jemand schlagfertige argumente nennt, warum homosexualität keine krankheit ist, dann kann man die mir benennen und dann bin ich schlauer.
    Bitteschön.

  7. #147
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde es nicht gerade ansehnlich, wenn sich Männer in der Öffentlichkeit küssen.

    Ich halte es für falsch, wenn Lebenspartnerschaften Kinder aufziehen.

    Ich halte es für falsch, dass solch ein Verhalten in der Öffentlichkeit positiv bestärkend dargestellt wird.

    Ich halte es für unnatürlich.

    Mein Familienbild sieht so aus:


    Man, mit solchen Spastis wie dir hab ich nich mal Bock normal zu diskutieren, weil du als Kind sicher so oft auf den Kopf gefallen bist, dass nichts und niemand mehr dich geraderücken kann, du kleiner, schleimiger, versnobter, weltfremder, arroganter, beschränkter, zurückgebliebener, eselgebumster Schmierlappen. Bah!

    Dein tolles, erzkonservatives Weltbild kann mich kreuz-und querweise. Als ob Heterofamilien das Maß aller Dinge wären und Kinder aus solchen Familien schon per se tolle Leute werden und alle aus Homofamilien Abschaum. Zu blöd nur, dass es Missbrauch, Gewalt etc in JEDER Familienkonstellation geben kann. Es gäbe genug absolut liebevolle Homopärchen, die sich Kinder wünschen, aber solchen Rosettenlutschern wie dir passt es wohl besser ins Weltbild, sie in gewalttätige Heterohaushalte zu stecken, Hauptsache du kannst Nachts ruhig schlafen und musst nicht befürchten, dass ein Kind in Homofamilien lernt, dass es einzig drauf ankommt, welche Person man liebt und nicht welches Geschlecht.

    Du findest es nich ansehnlich, wenn sich Homos küssen? Ich finde es nich ansehnlich, wenn eure Pimmelfechter in ihren Polohemden mit hochgeklapptem Kragen vor der Mensa Flyer für ihre behinderten Parties verteilen und sich an alles ranschmeißen, was ein paar Brüste hat, nur um ihr verdrecktes Heteroimage zu wahren. Und trotzdem lasse ich euch eure minderwertige Existenz und gucke schlicht und einfach weg, um nich 3 Min später in mein Essen kotzen zu müssen, du FDP-wählendes Riesenspastikaiserarschloch.

  8. #148
    Esseker
    NDP, Bambi. Nicht FDP.

  9. #149
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    NDP, Bambi. Nicht FDP.
    solang das deine einzige Korrektur ist, kein Problem

  10. #150
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    solang das deine einzige Korrektur ist, kein Problem
    Naja, hast im Zorn wohl FPÖ und NDP etc. irgendwie zusammen verbunden ^^
    Wär auch nicht schlecht wenn du "Rosettenlutscher" weggibst, wenn du schon gegen Homophobe Menschen schreibst und kannst natürlich all meine Beiträge jetzt, die ich zu deiner Korrektur anfertigte so editieren dass es keiner bemerkt dass du korrigiert wurdest

Ähnliche Themen

  1. Abenteuer Afrika
    Von Wetli im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 08:13
  2. AFRIKA CUP
    Von Koma im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 04:11
  3. Afrika na Balkanu
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:51