BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 39 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 382

Homophobie in Afrika

Erstellt von Kuna, 10.02.2012, 01:28 Uhr · 381 Antworten · 12.853 Aufrufe

  1. #151
    yug

    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    8.044
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Da es nicht hormonell oder psychisch bedingt ist, was übrigens schon bewiesen wurde, ist es demnach keine Krankheit. Hat nichts mit Ansichtssache zu tun



    Ein 10jähriges Kind ist sexuell nicht entwickelt. Bei einem Geschlechtsverkehr mit einem Erwachsenen trägt das Kind danach physische und psychologische Schäden, was bei Homosexuellen ja nicht der Fall.
    Womit sich aber die Frage ergibt, da du ja schon gesagt hast, dass die Praktiken beide gewollt sind, wieso ist dann für dich Homosexualität so krank wie pädophil sein?



    Hab ich dir schon gesagt. Ist medizinisch und psychologisch keine Krankheit und wurde auch nicht in das Krankheitsschema reingebracht. Wäre es eine Krankheit würde man es ins Krankheitsschema aufnehmen, aber da es zu keiner Definition passt sondern ein Teil des Wesens ist, ist es keine Krankheit wie Pädophilie, was psychisch bedingt ist.



    Bitteschön.
    naja gut wenn das die definition von krankheit ist, kann ich nichts dazu mehr sagen, aber die ursache ist ja nicht bekannt.
    naja pädophile können ja auch nix für ihre sexuelle neigung und da wird ja eigtl auch eine krankheit drin gesehn, obwohl die ursachen auch da unbekannt sind.
    da haben die schwulen eigtl glück gehabt.

  2. #152
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ganz sicher gerade in Berlin, kommt bestimmt gut an in bestimmten Gegenden wenn man als Schwuler bzw. schwules Liebespaar genau in solchen Vierteln rumläuft, die dominiert werden bzw. wo sich viele Rechtsradikale, Islamisten oder Machos aufhalten.
    Jetz sind die ganzen Ghettokanaken auch schon Islamisten.. :

  3. #153
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Man, mit solchen Spastis wie dir hab ich nich mal Bock normal zu diskutieren, weil du als Kind sicher so oft auf den Kopf gefallen bist, dass nichts und niemand mehr dich geraderücken kann, du kleiner, schleimiger, versnobter, weltfremder, arroganter, beschränkter, zurückgebliebener, eselgebumster Schmierlappen. Bah!

    Dein tolles, erzkonservatives Weltbild kann mich kreuz-und querweise. Als ob Heterofamilien das Maß aller Dinge wären und Kinder aus solchen Familien schon per se tolle Leute werden und alle aus Homofamilien Abschaum. Zu blöd nur, dass es Missbrauch, Gewalt etc in JEDER Familienkonstellation geben kann. Es gäbe genug absolut liebevolle Homopärchen, die sich Kinder wünschen, aber solchen Rosettenlutschern wie dir passt es wohl besser ins Weltbild, sie in gewalttätige Heterohaushalte zu stecken, Hauptsache du kannst Nachts ruhig schlafen und musst nicht befürchten, dass ein Kind in Homofamilien lernt, dass es einzig drauf ankommt, welche Person man liebt und nicht welches Geschlecht.

    Du findest es nich ansehnlich, wenn sich Homos küssen? Ich finde es nich ansehnlich, wenn eure Pimmelfechter in ihren Polohemden mit hochgeklapptem Kragen vor der Mensa Flyer für ihre behinderten Parties verteilen und sich an alles ranschmeißen, was ein paar Brüste hat, nur um ihr verdrecktes Heteroimage zu wahren. Und trotzdem lasse ich euch eure minderwertige Existenz und gucke schlicht und einfach weg, um nich 3 Min später in mein Essen kotzen zu müssen, du FDP-wählendes Riesenspastikaiserarschloch.
    Dazu fällt mir passend ein:

    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“

    Albert Einstein

  4. #154
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Naja, hast im Zorn wohl FPÖ und NDP etc. irgendwie zusammen verbunden ^^
    Wär auch nicht schlecht wenn du "Rosettenlutscher" weggibst, wenn du schon gegen Homophobe Menschen schreibst und kannst natürlich all meine Beiträge jetzt, die ich zu deiner Korrektur anfertigte so editieren dass es keiner bemerkt dass du korrigiert wurdest
    hahahahaha du Süßer (jetzt, wo ich ihn gedisst hab, steigt gleich meine Laune )
    nein du hast Recht, wir hatten das Thema schon, ich hab mir leider (wieder) diese Schimpfwörter angewöhnt, die nicht zu meiner Weltsicht passen, aber du weißt, bei mir steckt nichts dahinter.

  5. #155

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Nur schade, dass nur einer von ihnen was im Kopf hat .
    Ach und das weißt Du so einfach, ich habe mich nebenbei nur mit McWei unterhalten, mit dem anderen und seinen seltsamen Ansichten möchte ich nichts zu tuen haben, das ist mir suspekt.

  6. #156
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    essek, ich meinte eigentlich auch wirklich die neoliberalen Vollhonks von der FDP, weißt ja, bin mehr so Sozialistenlike und sehe FDP von daher auch als Beleidigung

  7. #157
    Esseker
    Zitat Zitat von Jugcro Beitrag anzeigen
    naja gut wenn das die definition von krankheit ist, kann ich nichts dazu mehr sagen, aber die ursache ist ja nicht bekannt.
    naja pädophile können ja auch nix für ihre sexelle neigung.
    da haben die schwulen eigtl glück gehabt.
    Die Gründe von Homosexualität und Pädophilie sind zwar noch immer nicht 100%ig bekannt, aber sie unterscheiden sich vom Hergang enorm:

    Der Begriff Pädophilie (von griechisch παῖς paisKnabe, Kind“ und φιλία philia „Freundschaft“) bezeichnet das primäre sexuelle Interesse an Personen, die noch nicht die Pubertät erreicht haben. Sofern es dauerhaft ist und der Betroffene darunter leidet oder wenn die Person reale Sexualkontakte mit Kindern auslebt, wird Pädophilie als psychische Störung angesehen, und zwar als Störung der Sexualpräferenz (Paraphilie). Der Begriff Pädosexualität wird teilweise synonym zum Begriff Pädophilie benutzt. Teilweise wird er auch gezielt verwendet, um zwischen sexueller Präferenz (Pädophilie) und sexuellem Verhalten (Pädosexualität) abzugrenzen.
    So etwas ist die Homosexualität nicht, deshalb. Also bitte nicht mehr mit Pädophilie vergleichen. Ist sowohl moralisch als auch psychologisch nicht richtig.

  8. #158
    Posavac
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde es nicht gerade ansehnlich, wenn sich Männer in der Öffentlichkeit küssen.

    Ich halte es für falsch, wenn Lebenspartnerschaften Kinder aufziehen.

    Ich halte es für falsch, dass solch ein Verhalten in der Öffentlichkeit positiv bestärkend dargestellt wird.

    Ich halte es für unnatürlich.

    Mein Familienbild sieht so aus:

    Ich würd dir gerne dafür ein Danke geben aber leider sind da noch ein paar Beiträge von mir im Chat die vielleicht noch verwarnt werden, also nimm es mir bitte nicht übel

  9. #159
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    essek, ich meinte eigentlich auch wirklich die neoliberalen Vollhonks von der FDP, weißt ja, bin mehr so Sozialistenlike und sehe FDP von daher auch als Beleidigung
    Achso. Naja NDP hätts bei ihm wohl mehr getroffen als die geldorientierte FDP, angesichts dessen, dass mir dieser ChaosUninteressant wie ne Provinzpomeranze wirkt, der Ausländer und Homosexuelle nur von Filmen kennt

  10. #160
    Theodisk
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    NDP, Bambi. Nicht FDP.
    Er erinnert mich eher an einen Vertreter der Neo-Hitlerjugend und nicht einer Burschenschaft.

Ähnliche Themen

  1. Abenteuer Afrika
    Von Wetli im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 08:13
  2. AFRIKA CUP
    Von Koma im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 04:11
  3. Afrika na Balkanu
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:51