BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 39 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 382

Homophobie in Afrika

Erstellt von Kuna, 10.02.2012, 01:28 Uhr · 381 Antworten · 12.811 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Wie würdet ihr denn reagieren, wenn euer Sohn (angenommen ihr hättet einen) nach Hause kommt, euch seinen Freund vorstellt und in dem Moment seine Homosexualität beichtet?
    im ersten moment wäre ich bestimmt baff und ich gebe ehrlich zu auch traurig,einfach aus dem grund weil ich mir irgendwann enkelkinder wünsche. aber ich würde es akzeptieren und mein kind genauso lieben wie vorher. wenn mein kind glücklich ist, bin ich es auch.

  2. #212
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Ja, es weicht von der Norm ab und es kommt keiner zu Schaden.
    Merkst du was?
    Voyeurismus ist keine Psychose, sondern ein neurotisches Zwangsverhalten. Merkst du was?

    Im Übrigen wissen weder ich noch du, was die Norm ist. Wir können nur eine von der gesellschaft beschriebenen Norm sagen.

    Dann muss man eben das Gegenteil beweisen und nicht rumheulen, wie krass die Amis uns diskriminieren.
    Und wie soll man das Gegenteil beweisen, wenn sich die Amerikaner dass dann beispielsweise so eingeprägt haben?

    Soweit ich weiß in fast allen.
    Willst du es jetzt genau wissen?
    Aber bitte. Ich spezialisier mich ab April auf Psychiatrie und weiß natürlich selber dass viele Theorien von Freud bezüglich der medizinischen Verbindung veraltet ist, wie auch von allen anderen Forschern von damals, aber wenn es um Sexualität geht, kommt wohl keiner an Freud ran.

    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Das kann man aber eh nicht verhindern, weil niemals alle Menschen nett und lieb sein können.
    Eh nicht. Aber es wäre wünschenswert oder nicht? Dann kann man ja bei sich selbst beginnen.

  3. #213

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Eh nicht. Aber es wäre wünschenswert oder nicht? Dann kann man ja bei sich selbst beginnen.
    Ich sag ja nicht "schwuchtel" oder so zu schwulen.

  4. #214
    Esseker
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Ich sag ja nicht "schwuchtel" oder so zu schwulen.
    Ist auch sehr beispielhaft! Und ich finde, man sollte nicht gezwungen werden etwas zu mögen, wenn man es nicht mag. Ich meine, ich mag auch einige Sachen nicht, aber ich akzeptiere sie und respektiere sie und verbreite nicht rum wie abnormal, krank oder schrecklich das doch ist.

  5. #215
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Wie würdet ihr denn reagieren, wenn euer Sohn (angenommen ihr hättet einen) nach Hause kommt, euch seinen Freund vorstellt und in dem Moment seine Homosexualität beichtet?
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    im ersten moment wäre ich bestimmt baff und ich gebe ehrlich zu auch traurig,einfach aus dem grund weil ich mir irgendwann enkelkinder wünsche. aber ich würde es akzeptieren und mein kind genauso lieben wie vorher. wenn mein kind glücklich ist, bin ich es auch.
    Ich sehe es ähnlich wie allissa.
    Bei mir weniger wegen Enkelkindern, ich hab ja noch nich mal Kinder, sondern einfach weil ich weiß, dass er es leider in einigen Lebensbereichen schwerer haben wird als Heterosexuelle. Einzig deswegen. Weniger Liebe oder sowas wäre definitiv nicht da, ich würde ihn weiterhin unterstützen so gut es geht. 1000 mal lieber jedenfalls hab ich wen als Sohn der schwul ist als irgendeinen Kleinkrimininellen (oder Gott bewahre Schwerkriminellen), irgendein rücksichtsloses Machoschwein etc (was ja die meisten der männlichen User sicher noch abfeiern würden).

  6. #216

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Voyeurismus ist keine Psychose, sondern ein neurotisches Zwangsverhalten. Merkst du was?
    Es ist als Paraphilie aufgelistet-

    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Im Übrigen wissen weder ich noch du, was die Norm ist. Wir können nur eine von der gesellschaft beschriebenen Norm sagen.
    Klar, das ist immer so. Aber ich habe die Naturgesetze auf meiner Seite.

    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Und wie soll man das Gegenteil beweisen, wenn sich die Amerikaner dass dann beispielsweise so eingeprägt haben?
    Dann haben wir Deutschen eben PECH! Was sollen wir dann deiner Meinung nach tun? So lange Weinen, bis die Amis Recht hätten?


    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Aber bitte. Ich spezialisier mich ab April auf Psychiatrie und weiß natürlich selber dass viele Theorien von Freud bezüglich der medizinischen Verbindung veraltet ist, wie auch von allen anderen Forschern von damals, aber wenn es um Sexualität geht, kommt wohl keiner an Freud ran.
    Dann weißt du es wohl besser, aber ich wüsste nicht, was es für einen Nutzen haben sollte bisexuell zu sein.

  7. #217
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Man kann nicht jeden dazu zwingen alles zu akzeptieren und zu mögen,(Selbst Bambi nicht) aber diese Doppelmoral fällt anscheinend nicht allen auf. Wenn WhiteJim mal eben deutsche Landser als schwul bezeichnet gibt es dafür natürlich nix, aber die Diskussion ist einfach zu hart diskriminierend.
    ....
    WhiteJim: Über das Internet zu provozieren ist schon sehr mutig von dir!
    :

    Hier nochmal extra langsam geschrieben für dich:
    So schätzten sich etwa in einer repräsentativen Emnid-Umfrage aus dem Jahr 2000 nur 1,3 bzw. 0,6 Prozent der in Deutschland lebenden Befragten als schwul bzw. lesbisch sowie 2,8 bzw. 2,5 Prozent als bisexuell ein
    Nehmen wir der Einfachheit halber 1% an, dann waren von deinen ca. 3 Millionen Wehrmachtssoldaten, die über die Sowjetunion hergefallen sind etwa 30.000 Mann - schwul :

    WhiteJim: Über das Internet zu provozieren ist schon sehr mutig von dir!
    ach Gottchen ...

  8. #218

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    irgendein rücksichtsloses Machoschwein


    Das wäre echt DER Supergau!

    Lieber alles Jungs sofort als Mädchen erziehen!
    Bambi ist echt eine witzige Frau!

  9. #219

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    WhiteJim: 1933 und 2000 zu vergleichen ist gewagt!

  10. #220
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen


    Das wäre echt DER Supergau!

    Lieber alles Jungs sofort als Mädchen erziehen!
    Bambi ist echt eine witzige Frau!
    ja, das wäre es.

    Das ALLERschlimmste wäre aber immer noch, wenn er einer Burschenschaft beitritt - dann geb ich mir gleich die Kugel

Ähnliche Themen

  1. Abenteuer Afrika
    Von Wetli im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 08:13
  2. AFRIKA CUP
    Von Koma im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 04:11
  3. Afrika na Balkanu
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:51