BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 39 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 382

Homophobie in Afrika

Erstellt von Kuna, 10.02.2012, 01:28 Uhr · 381 Antworten · 12.852 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    jo, Sazan, genau DAS dacht ich mir auch. Somit wären alleinerziehende (heterosexuelle) Mütter und Väter ja direkt dazu verdammt, das Kind zu verkorksen.



    Danke.
    ...ist aber wissenschaftlich nachgewiesen sowas kann echt nur von ihm kommen. :

  2. #262
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ...ist aber wissenschaftlich nachgewiesen sowas kann echt nur von ihm kommen. :
    Hey aber das schreib ich jetzt auch hinter jede Aussage von mir, natürlich ohne jegliche Quellenangabe

  3. #263
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Hey aber das schreib ich jetzt auch hinter jede Aussage von mir, natürlich ohne jegliche Quellenangabe
    bitte nicht...

  4. #264
    Esseker
    Um euch beide nicht zu kränken, das Kind der jetzigen Gesellschaft braucht eine Mutter- und Vaterfigur, diese "Figuren" werden nur so genannt, können aber auch große Brüder, Freunde der Mütter oder sonst was sein. Ist nach Geschlecht abhängig.

  5. #265
    ELME.
    wie dieser thread in echte wohl aussehen würde?


  6. #266
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Um euch beide nicht zu kränken, das Kind der jetzigen Gesellschaft braucht eine Mutter- und Vaterfigur, diese "Figuren" werden nur so genannt, können aber auch große Brüder, Freunde der Mütter oder sonst was sein. Ist nach Geschlecht abhängig.
    Freud sprach doch auch immer von Vaterfiguren und nicht von Vätern, sofern ich mich erinnern kann?

  7. #267
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wer hat denn was von Vorteilen geredet?
    Ihr versucht hier lediglich, gewisse Neigungen als krank und unnatürlich darzustellen, mit der Begründung, diese verhindern es, dass man sich fortpflanzt. Genauso verhindert dies aber Verhütung, wieso pisst euch das nich an? Oder monogame Beziehungen...die waren von der Natur genauso wenig vorgesehen. Wenn ihr hier auf Naturburschen macht, zieht das wenigstens richtig durch.
    ja so wünsch ich mir das liebe bambi, schön totalitär auftreten und ja nicht die meinungshoheit abgeben
    Wieso stelle ich das meistens bei linken gutmenschen, welche eigentlich gar keine guten menschen sind, immer fest :nasebohr:

    ob jemand schwul ist, ist seine privatsache und so soll es auch bleiben. Egal was religiöse fanatiker fordern.
    das es jedoch entgegen der natur spricht, liegt logischerweise auf der hand. oder können 2 männer oder 2 frauen ein kind bekommen?

    du kannst nicht alles gleich machen, soweit geht der genderismus noch nicht. hier geht es zwischen biologie und moral.

    wer das nicht unterscheiden kann, ist einfach dumm

  8. #268
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Freud sprach doch auch immer von Vaterfiguren und nicht von Vätern, sofern ich mich erinnern kann?
    Ne Vaterfigur kann auch eine Frau sein. Freud bediente sich mit den Klischees des "Hausherren" und seiner gesunden Autorirär und halt der fürsorglichen Mutter, mit dem Verantwortungsbewusstsein.

  9. #269
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Ne Vaterfigur kann auch eine Frau sein. Freud bediente sich mit den Klischees des "Hausherren" und seiner gesunden Autorirär und halt der fürsorglichen Mutter, mit dem Verantwortungsbewusstsein.
    ja genau das mein ich ja.
    Er hatte ja diese Theorie, dass Jungs bei Abhandensein der Identifikation mit einer Vaterfigur in einer bestimmten Phase (war es die phallische?) homosexuell werden. Aber eben, VaterFIGUR und nicht Vater.

  10. #270
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    ihr hobbypsychologen habt ihr das von euren 68er freunden
    lustigerweise ist das gerade jene generation, welche die wenigsten oder gar keine kinder haben.

Ähnliche Themen

  1. Abenteuer Afrika
    Von Wetli im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 08:13
  2. AFRIKA CUP
    Von Koma im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 04:11
  3. Afrika na Balkanu
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:51