BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112
Ergebnis 111 bis 120 von 120

Hrvatska se ne odrice ustasa!

Erstellt von Gast829627, 04.02.2009, 14:13 Uhr · 119 Antworten · 12.771 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    du glaubst den scheiss auch noch


    hier wo wir den feigen ustasa und den deutschen zusammen in den arsch getreten haben


    Bitka za Banju Kovilja?u - ??????????

    Muß ja voll die Bitka gewesen sein,dass man es nicht mal mit einem Wort erwähnt!

    History

    The 718.Infanterie-Division was formed on the 30th of April, 1941 from various units of the Replacement Army. It was destined for service in the Balkan region and was designed as an occupation and security unit to meet those needs. Interestingly, this unit, like the others of the 700-designations, was populated with at least half its ranks consisting of over-aged men with little experience. Many of the officers only had experience from WWI! The unit also consisted of two regiments instead of three as with most Infanterie-Divisionen of the period, and it was lacking its share of motorized vehicles and heavy weapons.

    After formation, the Division was transported to the Balkan region where it helped to relieve the 132.Infanterie-Division and the 183.Infanterie-Division on the 29th of May, 1941. The 718.Infanterie-Division then took part in security operations, anti-partisan drives, reconnaissance missons, mopping up actions, training, and general occupation duties.

    Almost as soon as it arrived, the 718.Infanterie-Division began to fight against the partisan forces in the region. It fought at Mokro, Mitrovica and Zvornik, and later took part in defensive actions in the region of Rogatica-Dubica-Prijedor. It saw fighting in the assault on Sokalc and Vladinica, and took part in Unternehmen Weiß 1 and Unternehmen Weiß 2. It fought in the region of Mostar and at Prozor in security operations designed to protect the important Bauxite mining region which was very important to the German war effort. It later fought at Podhum and Ostrozac in the Neretva region and also in the region of the Konjic Plains and at Celebic.

    From its arrival in the region until March of 1943, the 718.Infanterie-Division took part in no less than 15 specific operations against partisan forces. Unternehmen Kroatien Süd-Ost was one of the first and it took place from January 13th-26th, 1942. It was essentially a seek and destroy operation designed to located and eliminate partisan forces in and around Sarajevo, Zvornik, Tuzla and others locations near these regions. It was launched during the cold of winter so as to hit the partisan forces when they would be weak from lack of proper winter clothing and protection. Partisan forces were estimated at about 4,000 men strong, against which the Germans sent the 718.Infanterie-Division as well as the 342.Infanterie-Division and units of the Croatian Army. The main partisan concentration was around Sarajevo and Visegrad. The Germans suffered light losses against 521 partisans killed and 1,331 captured, as well as large stocks of weapons and ammunition taken. The operation was deemed a tactical succcess, although Italian forces that had been requested to take part in the operation did not arrive in time to help prevent the escape of the remaining partisan forces.

    Unternehmen Ozren took place on January 29th, 1942 and was a mopping up action against the partisans in and around the Ozren Mountains. Unternehmen Prijedor took place on February 15th, 1942 in Prijedor. This operation was an attmept to liberate Landeschützen-Bataillon 923 which was trapped by partisan forces.

    Thereafter, the 718.Infanterie-Division took part in variously in Unternehmen Trio I, Trio II, Foca, Zenica-Zavidovici, S, Jajce I, Jajce II, Jajce III, Tuzla II, Travnik, Teslic, Konjic, and finally Unternehmen Mostar in March of 1943, shortly before being reformed as the
    Feldgrau :: 718.Infanterie-Division

  2. #112
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    du glaubst den scheiss auch noch


    hier wo wir den feigen ustasa und den deutschen zusammen in den arsch getreten haben


    Bitka za Banju Kovilja?u - ??????????
    du glaubst den scheiss auch noch

    :

  3. #113
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    du glaubst den scheiss auch noch

    :

    triglav oben glaubt auch jeden scheiss




  4. #114
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    triglav oben glaubt auch jeden scheiss



    jaja,sehe es als vorbeugende Massnahme an,bei euch weiß man nie

  5. #115
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    jaja,sehe es als vorbeugende Massnahme an,bei euch weiß man nie

    WTF?? Also so präventiv man da auch rangehen möchte, kann man ruhigen Gewissens, basierend auf den geschichtlichen Erfahrungen, von einem Verlust ausgehen. Sogar vereinzelte Lichtblicke verlieren sich in der zerschmetternden Masse von Niederlagen. Hab ich das Wort Niederlage schon erwähnt?


  6. #116
    Lopov
    Nein, in Kroatien gibt es noch immer Ustasa-Fans??? Das hätt ich jetzt wirklich nicht geglaubt ... und das auf diesem fortschrittlichen Balkan

  7. #117

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Nein, in Kroatien gibt es noch immer Ustasa-Fans??? Das hätt ich jetzt wirklich nicht geglaubt ... und das auf diesem fortschrittlichen Balkan
    ja das hat mich auch überrascht. die müssen sich in irgendwelchen höhlen versteckt haben.

  8. #118
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich hab dir nen Link geschickt
    Meine Zahlen beziehen sich dementsprechen auf das Gebiet des heutigen Kroatiens um 1840.
    Gehörte zu der Zeit nicht die Vojvodina mit deren Milliarden Serben zu Kroatien? Ihr Cedos und eure Geschichtsverfälschung.




  9. #119
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ihr seit Heuchler und Wahrheitsverdreher!
    Ich sagte vor dem 2 Weltkrieg!
    Da gabs Serben doch nicht??? Da gabs nur Türken in diesem Gebiet.

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Überspielen wollt ihr eure Herkunft mit dem Reich der NDH die ihr durch Arschleckerei erworben habt!
    Wir sind nix Türke

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Bekennt euch endlich dazu und der Papst wird euch begnadigen

    Kleine Türkin, nein, wir sind dann wohl eher Ülyrija als Türkye.

  10. #120
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    jedi malo govna!
    a ti to govno jednom ispljuni. il progutaj. nemoj da ga dalje zvaces.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112

Ähnliche Themen

  1. Die Ustasa
    Von Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 675
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 12:51
  2. Davor Suker - ein Ustasa?
    Von Märchenprinz im Forum Sport
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 18:17
  3. -U- Ustasa
    Von doener-sellerie im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 08:52