BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Hrvatski desničari odlaze na Ravnu goru učiti od 'braće' četnika

Erstellt von Crveni Vojvoda, 16.09.2009, 22:55 Uhr · 70 Antworten · 3.017 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ich finde das irgendwie logisch.
    Da solche rechtsradikalen Treffen in Kroatien verboten sind, muß man halt nach Serbien.
    In jedem Land gibts Fascho-Treffen, selbst in der Schweiz.
    Selbst Fascho-Demos sind gestattet.

  2. #12
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In jedem Land gibts Fascho-Treffen, selbst in der Schweiz.
    Selbst Fascho-Demos sind gestattet.
    Soll das eine Rechtfertigung sein? Ich finds traurig und selbst diese Demos wie sie z.B. in Deutschland geduldet werden würde ich verbieten! Warum diesen Idioten die Möglichkeit bieten sich auch noch öffentlich zu profilieren?

  3. #13
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824


    u ratu dobrovoljci, u miru humanitarci

  4. #14

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Ma tko je mogao bolje izmisliti preranu prvotravanjsku provalu nego zuti press preko Drine, da bi YUtarnji i ostali prekopirali taj drek. Ponestalo pevaljka bez gacica slikati i zabranilo se govoriti o srpskim zlocincima pa sad udri po Hrvatima. Bljak!


    Štovatelji Ante Pavelića iz Hrvatskog uljudbenog pokreta (HUP), nezadovoljni odnosom hrvatskih vlasti, a osobito predsjednika Stjepana Mesića, spremaju se doći na Ravnu goru u Srbiji i obići spomenik četničkom vođi Draži Mihailoviću, piše srbijanski tabloid Alo!
    Isprovocirani viješću o potrazi za grobom generala Mihailovića u koju se uključila i službena Srbija, hrvatski desničari s predsjednikom HUP-a Tomislavom Dragunom na čelu otputovat će u Srbiju kako bi na licu mjesta prikupili iskustva o rehabilitaciji ravnogorskog pokreta i poslali političku poruku vlastima u Hrvatskoj koje im, kako kažu, ne daju 'ni crnu košulju odjenuti'.

    Dragun je za Alo! izjavio kako ne vidi ništa loše u tome da dođu u Srbiju kao susjedi te da je došlo vrijeme da se Hrvati i Srbi, nakon što je rat završen, normalno ponašaju.

    Tomislav Dragun i Ljubo Ćesić Rojs

    Kazao je kako je prije rata cijelu Srbiju prokrstario uzduž i poprijeko te da je posebno volio 'navratiti u Zemun'.

    Dragun se žali na izuzetno negativan odnos predsjednika Mesića prema povijesnom nasljeđu NDH, a prema njegovu mišljenju, svaka strana koja je ratovala trebala bi imati svoje spomenike.

    Kako će ih dočekati službeni Beograd još nije jasno, međutim, stavovi srbijanskih desničara dijametralno se razlikuju. Dok četnički vojvoda Rade Čubrilo ističe kako je izjednačavanje četnika i ustaša neprihvatljivo, jer je 'Ante Pavelić bio terorist i diverzant, a general Mihailović legalni vojni ministar u jugoslavenskoj vladi', predsjednik Srpskog četničkog pokreta (SČP) vojvoda Miroslav-Čele Vuković kaže da oni s Dragunovim ljudima neće imati nikakvih problema.

    'Rat se vodio i stao. Možda trebamo sjesti i popričati. Ako dođu legalno, neka obilaze sve po svojoj dragoj volji, mi četnici smo civilizirani ljudi - u ratu dobrovoljci, u miru humanitarci', rekao je Vuković i iskoristio priliku da naglasi kako je Hrvatska mnogo više učinila za svoje borce i vojne invalide iz vremena NDH od Srbije.

    Navodno bi s hrvatskom desničarskom delegacijom u posjet Ravnoj gori otputovati i Ljubo Ćesić Rojs vijest" nego zuti srpski yellow press:


    Moje misljenje:
    Prije ce Draza Mihajlovic uskrsnuti na srpski Uskrs ispred beogradske skupstine nego sto ce Ljubo Cesis Rojs otputovati na taj famozni meeting u Beograd.

    Tko hoce opkladu primam ponude,

  5. #15
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Soll das eine Rechtfertigung sein? Ich finds traurig und selbst diese Demos wie sie z.B. in Deutschland geduldet werden würde ich verbieten! Warum diesen Idioten die Möglichkeit bieten sich auch noch öffentlich zu profilieren?
    Nein, überhauptkeine Rechtfertigung. Stört mich nur, wenn er wegen solchen Sachen ständig nur auf Serbien zeigt.

    Würde es sehr begrüssen, wenn solche rechtsradikale Treffen weltweit verboten werden und Leute, mit rechtsaussen politischer Einstellung verfolgt werden!!! - Angefangen in Serbien und dann überall auf der Welt!!! Dieses Dreckspack muss weggeschafft werden!!!

    Es gibt nun mal irgendwo eine Grenze, da sage ich: "Scheiss auf diese Meinungs- und Äusserungsfreiheit!"

  6. #16
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In jedem Land gibts Fascho-Treffen, selbst in der Schweiz.
    Selbst Fascho-Demos sind gestattet.

    Nur mit dem Unterschied dass in Serbien das ganze vom Staat unterstützt wird. Hochrangige serbische Politiker sind dort Gäste.

  7. #17
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Nur mit dem Unterschied dass in Serbien das ganze vom Staat unterstützt wird. Hochrangige serbische Politiker sind dort Gäste.
    Quelle?

    - Ja sicher, vom Staat unterstützt und Tadic und Jeremic sind bei Faschotreffs Ehrengeste.

  8. #18

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein, überhauptkeine Rechtfertigung. Stört mich nur, wenn er wegen solchen Sachen ständig nur auf Serbien zeigt.

    Würde es sehr begrüssen, wenn solche rechtsradikale Treffen weltweit verboten werden und Leute, mit rechtsaussen politischer Einstellung verfolgt werden!!! - Angefangen in Serbien und dann überall auf der Welt!!! Dieses Dreckspack muss weggeschafft werden!!!

    Es gibt nun mal irgendwo eine
    Grenze, da sage ich: "Scheiss auf diese Meinungs- und Äusserungsfreiheit!"

    das hört sich an wie
    Joseph Goebbels



    etwa 1934 oder so...


    man bist du rassistisch...

  9. #19

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    es wäre gut wenn sich kroaten und serben verständigen würden aber nicht auf diese weise das ist ja unerhört.

  10. #20
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Sva sreca, da ovaj kvazi-politicar iz Ciriha i onaj zlikovac na njegovoj slici, nece nikome (vise) zabranjivat, sta ce ko misliti.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 20:00
  2. SPO:Poziv predsednici na Ravnu goru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 18:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 18:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 08:30