BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 115

HSP: Eu Beitritt ist zu teuer, daher ist er abzulehnen

Erstellt von Livnjak1978, 12.02.2011, 15:03 Uhr · 114 Antworten · 4.385 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    fpö ist patriotisch..... fpö hat kontakte wie du sagst zu den " pros" " pro nrw " pro köln " sind bürgeriniativen. man kann fpö nicht mit npd vergleichen. fpö ist bürgerlich, während npw glatze und springerstiefel ist, fpö wird von vielen ausländern unterstuetzt , npd von keinem, fpö ist demokratisch, npd will sozialistische planwirtschaft . fpö bezieht sich auf chrsitliche kultur, npd scheißt drauf und bevorzugt eher nordischen heidenkult
    junge du bist dumm wie ein stück scheiße...

  2. #62
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    fpö ist patriotisch..... fpö hat kontakte wie du sagst zu den " pros" " pro nrw " pro köln " sind bürgeriniativen. man kann fpö nicht mit npd vergleichen. fpö ist bürgerlich, während npw glatze und springerstiefel ist, fpö wird von vielen ausländern unterstuetzt , npd von keinem, fpö ist demokratisch, npd will sozialistische planwirtschaft . fpö bezieht sich auf chrsitliche kultur, npd scheißt drauf und bevorzugt eher nordischen heidenkult
    es mag sein, dass die beiden parteien sich in diversen Punkten unterscheiden, doch eins verbindet sie und das ist eben die Fremdenfeindlichkeit sprich beide zählen zur rechten Szene...

  3. #63
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    wenn schon OT, dann hier noch ein schöner Bericht im Vergleich zur Lage in Deutschland

    Erinnert sei an Ronald Schill, der als Hamburger Amtsrichter über den Verdacht einer rechtsextremen Herkunft erhaben war und ungeniert ausländerfeindliche Parolen von sich geben konnte. Die CDU hatte dann auch keine Probleme, Schill als Innensenator in die Regierung der Hansestadt zu holen. Und die FDP tolerierte lange die antisemitischen Sprüche eines Jürgen Möllemann – er war ja kein Naziskinhead. Glücklicherweise sind Schill und Möllemann an sich selbst gescheitert. Mit mehr Geschick und Ausdauer hätten sie die politische Landschaft der Bundesrepublik ähnlich verändern können, wie es Jörg Haider in Österreich gelang.

    Derzeit erscheint die Lage in Deutschland paradox. Mit jedem Erfolg der NPD nimmt die rechte Gefahr zu, die abschreckende Wirkung aber noch mehr. Aus dieser Falle kommen die Ultrarechten so schnell nicht heraus.
    Rechtsextremismus: Danke, NPD - Meinung - Tagesspiegel

  4. #64

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    hach ja, gott schütze unsere demokratische HSP


  5. #65
    Dadi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    hehe


  6. #66
    Vukovarac
    sorry burazeri......izgleda da se desnicari nedaju zaustaviti...barem ne u europi...uclanit cu se kada bude doslo vrijeme....jos je prerano

  7. #67
    Avatar von cinober

    Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    223
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    wir brauchen eine kroatische fpö

    mein lieber cinober.. das problem ist, dass es in kroatien quasi unmöglich ist, eine demokratische rechte ala fpö , was hier die hsp wäre zu etablieren. die ganzen medien in kroatien sind in der hand von linken

    da sieht man das du keine ahnung hast, das problem der rechten parteien in kroatien ist die hdz niemand anderes,

    hdz hat das gesammte rechte spektrum abgedeckt, neben der hdz gibt es keine andere große oder stärkere rechte partei, deshalb ist die hdz ja auch so stark

    würde mir auch wünsche das es eine gute konservative partei in kroatien noch geben würde

  8. #68

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von cinober Beitrag anzeigen
    da sieht man das du keine ahnung hast, das problem der rechten parteien in kroatien ist die hdz niemand anderes,

    hdz hat das gesammte rechte spektrum abgedeckt, neben der hdz gibt es keine andere große oder stärkere rechte partei, deshalb ist die hdz ja auch so stark

    würde mir auch wünsche das es eine gute konservative partei in kroatien noch geben würde
    Das problem der Rechten ist das Kroaten Links sind, schon immer Links waren und immer Links bleiben werden.

    Und die Vatikan Jünger ala HSP, nun so etwas gibts überall und die tuen auch eigentlich keinem Weh solange sie weiterhin und hauptberuflich in ihren Dörfern hervoragenden Kulen und Čvarci herstellen.

  9. #69

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Das problem der Rechten ist das Kroaten Links sind, schon immer Links waren und immer Links bleiben werden.

    Und die Vatikan Jünger ala HSP, nun so etwas gibts überall und die tuen auch eigentlich keinem Weh solange sie weiterhin und hauptberuflich in ihren Dörfern hervoragenden Kulen und Čvarci herstellen.

    totaler humbug. meiste kroaten links..ich glaub auf dem balkan ist kein volks größenteils linksgerichtet. zur sache: kroaten sind meistens werteorientiert bzw konservativ. das problem ist wie gesagt, dass die medien von linken dominiert werden. index hr. die meiste tagszeitungen. man darf nicht vergessen, dass der spd nahe waz verlag alle zeitungen kontolliert

    cinober, hdz ist nicht rechts, nicht patriotisch. nix dergleichen. sie sind in der mitte und korrupt. das problem ist eher, dass einige leute naiv sind und glauben, dass hdz paztriotisch ist..insbesondere in der diaspora glaubt man dass hdz kroatische interessen vertritt .

  10. #70

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    ta qifsha nanen EU

    die EU wird sowieso untergehen das sollte man bedenken

    hoffentlich so bald wie möglich damit wir endlich wieder mit DM zahlen können und im ausland viel billiger einkaufen können

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum Griechen Streiken - Sie haben teuer bezahlt
    Von Yunan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 17:46
  2. Massenkarambolage kommt teuer zu stehen
    Von danijel.danilovic im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 19:20
  3. Todesstrafe zu Teuer
    Von Perun im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 23:25
  4. Montenegro wird zu teuer und zu verbaut!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 09:28