BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 115

HSP: Eu Beitritt ist zu teuer, daher ist er abzulehnen

Erstellt von Livnjak1978, 12.02.2011, 15:03 Uhr · 114 Antworten · 4.393 Aufrufe

  1. #71
    MaxMNE
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    die EU wird sowieso untergehen das sollte man bedenken
    Die Euro-Zone wird wohl irgendwann aufgelöst werden, aber dass die EU so schnell untergehen wird glaub ich nicht.

  2. #72
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    HSP die einzige akzeptable Partei.

    EU wäre dann die Beerdigung für Kroatien.

  3. #73

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    totaler humbug. meiste kroaten links..ich glaub auf dem balkan ist kein volks größenteils linksgerichtet. zur sache: kroaten sind meistens werteorientiert bzw konservativ. das problem ist wie gesagt, dass die medien von linken dominiert werden. index hr. die meiste tagszeitungen. man darf nicht vergessen, dass der spd nahe waz verlag alle zeitungen kontolliert

    cinober, hdz ist nicht rechts, nicht patriotisch. nix dergleichen. sie sind in der mitte und korrupt. das problem ist eher, dass einige leute naiv sind und glauben, dass hdz paztriotisch ist..insbesondere in der diaspora glaubt man dass hdz kroatische interessen vertritt .
    Du siehst selber das es kein Humbug ist.

    Auserdem darfst du Gottesgläubigkeit nicht mit Politik verwechseln, Gottesgläubig und politisch Links ist auf dem Balkan kein Gegensatz wie es zumindest im Westen wäre.

    Die HDZ macht im grossen und ganzen Linke Wirtschaftspolitik, nicht erfolgreich aber dafür mit einer dümmlichen nachhaltigkeit.

  4. #74

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Du siehst selber das es kein Humbug ist.

    Auserdem darfst du Gottesgläubigkeit nicht mit Politik verwechseln, Gottesgläubig und politisch Links ist auf dem Balkan kein Gegensatz wie es zumindest im Westen wäre.

    Die HDZ macht im grossen und ganzen Linke Wirtschaftspolitik, nicht erfolgreich aber dafür mit einer dümmlichen nachhaltigkeit.

    um religion gehts ja nicht... ich glaube nur nicht das meiste kroaten links sind. also wie hier in westeuropa.. kroaten sind werte orientiert, egal wo im familienbereich , gesellschaftlich. glaubst du dass kroatien multikulti ala frankreich, holland in kroatien möglich ist ?? never ! es gibt nur bewegung , sage jetzt mal sdp umfeld, die ales verändern will. die glaubt alles gute ist im westen zu finden. wir muessen das und das kopieren, nur weils im westen gibt. wir brauchen keine devoten knilche, die hoffen dass bruessel uns was beibringt. wir können selber denken

  5. #75
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Es wäre mal Zeit postkommunistische Parteien wie die SDP zu verbieten. Ist der Kommunismus / Neokommunismus erst mal ausgeräuchert gibt es mehr Wohlstand auf diesen Planeten.

  6. #76

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    um religion gehts ja nicht... ich glaube nur nicht das meiste kroaten links sind. also wie hier in westeuropa.. kroaten sind werte orientiert, egal wo im familienbereich , gesellschaftlich. glaubst du dass kroatien multikulti ala frankreich, holland in kroatien möglich ist ?? never ! es gibt nur bewegung , sage jetzt mal sdp umfeld, die ales verändern will. die glaubt alles gute ist im westen zu finden. wir muessen das und das kopieren, nur weils im westen gibt. wir brauchen keine devoten knilche, die hoffen dass bruessel uns was beibringt. wir können selber denken
    Wenn Kroaten deiner Meinung nach rechts sind, warum wählen die dann nur linksparteien, also konservative und liberale Linke?

    Das die HDZ nicht rechts ist hast du doch selber geschrieben und ich gebe dir recht, die HDZ ist wirtschaftspoltisch Links.
    Deswegen hat es auch die SDP als oposition nicht wirklich einfach da linkere Politik als die jetzige HDZ Linie kaum vertretbar wäre in der freien Marktwirtschaft.
    Zumindest auf dauer nicht bezahlbar.

  7. #77
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Das problem der Rechten ist das Kroaten Links sind, schon immer Links waren und immer Links bleiben werden.

    Und die Vatikan Jünger ala HSP, nun so etwas gibts überall und die tuen auch eigentlich keinem Weh solange sie weiterhin und hauptberuflich in ihren Dörfern hervoragenden Kulen und Čvarci herstellen.
    Djes ti to ba bio u rvackoj ili bolje receno koje rvate ti mislis.....bome u vukovarsko-srijemskoj zupaniji ih nema puno.....

  8. #78
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Djes ti to ba bio u rvackoj ili bolje receno koje rvate ti mislis.....bome u vukovarsko-srijemskoj zupaniji ih nema puno.....
    Also wenn SDP/HNS fuer dich links sind dann solltest du wissen das diese staerker sind als HDZ und HSP zusammen in Vukovar.

  9. #79
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Also wenn SDP/HNS fuer dich links sind dann solltest du wissen das diese staerker sind als HDZ und HSP zusammen in Vukovar.
    Stärker zusammen ja, aber nich erdrückend groß. Außerdem sind das dann nicht zwei Themen? Parteien und Wählerschaft? Nicht jeder geht wählen.

    btw in Bykobap hat die SDSS nicht so "viele" Stimmen erhalten die SDP schon...für mich schon komisch.

    Ah ja ich weiß es ist dir irgendwie scheiss egal aber ich bestehe darauf zu unterscheiden: HSP Dr. Ante Starcevic hat in Bykobap kandidiert nicht die HSP. Das sind zwei voneinander unabhänig agierende Parteien.

  10. #80
    Slavo
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Es wäre mal Zeit postkommunistische Parteien wie die SDP zu verbieten. Ist der Kommunismus / Neokommunismus erst mal ausgeräuchert gibt es mehr Wohlstand auf diesen Planeten.
    und was anstattdessen einführen?
    welche Politik wäre dann die beste?

    Nicht das ich die Kommunisten sympatisiere oder so...

Ähnliche Themen

  1. Warum Griechen Streiken - Sie haben teuer bezahlt
    Von Yunan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 17:46
  2. Massenkarambolage kommt teuer zu stehen
    Von danijel.danilovic im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 19:20
  3. Todesstrafe zu Teuer
    Von Perun im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 23:25
  4. Montenegro wird zu teuer und zu verbaut!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 09:28