BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 38 ErsteErste ... 24303132333435363738 LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 374

Idee von Groß-Albanien stößt auf Widerstand

Erstellt von TigerS, 26.08.2009, 23:03 Uhr · 373 Antworten · 18.185 Aufrufe

  1. #331

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Wiener Zeitung propagiert „Groß-Albanien“ Donnerstag, 27. August 2009 um 08:48 Uhr Klickt man heute auf die Online-Seite der Wiener-Zeitung, stösst man auf einen interessanten Artikel. Ein gewisser Thomas Brey titelt dort:

    "Idee von Groß-Albanien stößt auf Widerstand"

    Rückblick...

    Der Kosovo war in den letzten Tagen Schauplatz gewalttätiger Zwischenfälle, wobei sich der eine im Norden des Kosovo bei Mitrovica und der andere in der kosovarischen Hauptstadt Prishtina abspielte.

    Der Grund für den Zusammenstoss im Norden waren nach Augenzeugen etwa 100 Serben, die mit Steinen bewaffnet loszogen, um wiederholt gegen den Wiederaufbau der im Krieg zerstörten Häuser der Albaner zu protestieren. Die albanischen Bauarbeiter antworteten daraufhin ebenfalls mit Steinen. Die EULEX und die Polizei des Kosovo mussten einschreiten und setzten dabei Tränengas ein. Die Lage war wieder unter Kontrolle. Verletzt wurden 5 Albaner und 2 Serben.

    Bei dem zweiten Zusammenstoss in der kosovarischen Hauptstadt Prishtina, beschädigten Aktivisten der Vetevendosje (dt. Selbstbestimmung) etwa 24 Fahrzeuge der EULEX-Mission im Kosovo. Die kosovarische Polizei verhaftete daraufhin 21 Aktivisten dieser Organisation, die sich offen zu dieser Aktion bekannte. Als Grund nannten sie unter anderem die bevorstehende Unterzeichnung eines Protokolls zwischen der EULEX und der Polizei Serbiens, ohne die Institutionen des Kosovo miteinzubeziehen. [Ora-Online berichtete]

    Doch Thomas Brey von der Wiener Zeitung sieht die Gründe für die Zwischenfälle in Mitrovica und in Prishtina offenbar anders. Er propagiert ein angebliches "Groß-Albanien" und nennt dies den eigentlichen Grund für beide Zwischenfälle, Zitat:

    "Starke Polizeiverbände der aus Brüssel gesandten Rechtsstaatsmission (EULEX) haben am Mittwoch in der kosovarischen Stadt Mitrovica den Ort gesichert. Am Vortag war es zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Albanern und Serben gekommen war. Auch in der Hauptstadt Pristina hatten albanische Extremisten am Tag zuvor zwei Dutzend EULEX-Fahrzeuge demoliert. Grund dafür ist eine Diskussion über eine Vereinigung der Albaner." - Wiener Zeitung.

    Dies ist eine bewusste Falschinformation über die Auslöser der vergangenen Ereignisse, denn diese haben rein gar nichts mit einem sogenannten "Groß-Albanien" zu tun. Das propagieren von Groß-Albanien dient einzig dem Zweck der Verschleierung der wahren Ursachen für die letzten beiden Zwischenfälle im Kosovo. Es soll vom Eigentlichen abgelenkt werden und die Albaner werden kurzerhand als Extremisten betitelt, obwohl sie, zumindest beim ersten Zwischenfall, Opfer extremistischer Strömungen sind, die ihnen eines der grundlegendsten Menschenrechte zu verwehren versuchen, nämlich die Rückkehr in ihre im Krieg zerstörten Häuser. Doch diese Tatsache wird in dem Artikel von Thomas Brey völlig ausgeblendet. Man erfährt nichts über die Hintergründe, stattdessen wird weiterhin fleissig ein "Groß-Albanien" propagiert.

    Gegen diese Falschinformation gilt es sich zur Wehr zu setzen. Aus diesem Grund wird die Redaktion von Ora-Online einen Beschwerdebrief an die Redaktion der Wiener Zeitung schreiben, mit der Aufforderung diese bewusste Falschinformation richtig zu stellen. Wir bitten AlbanerInnen und Nicht-AlbanerInnen, denen diese bewusste Falschinformation ebenfalls zu Wider ist, sich uns anzuschliessen.













    ich frag mich auch was diese ausschreitungen mit grossalbanien zu tun haben.

  2. #332

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Der war gemein
    du solltest dir bewusst machen was für einen nicknamen sie trägt

  3. #333

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    [...]
    da du kein student bist, heisst das wohl, dass du mich kennenlernen willst...
    [...]
    Sour,
    selten eine solch eingebildete Person gelesen.
    Bist du dir sicher, daß ich kein Student bin? Natürlich nicht, du kannst es gar nicht sein, aber das Mundwerk weit aufreissen, so groß wie es eben nur geht.

  4. #334

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    wieder kannst Du Kamelreiter nicht lesen... hier geht es um eure Traumwelt...auch genannt, "Groß Albanien"...
    und da hab ich mazedonien aus den grund benannt, weil es auch die aufstände bei uns gegeben hat... und immer noch gibt...

    auch du ahnungsloser Held der Nation scheinst nicht lesen zu können... es heißt SKPOJE

    anstatt das du dich mit Kriegspielen beschäftigst, solltest du vielleicht mal zurück in die Grundschule...


    du kleiner dreckiger hund es heißt wenn dann shkupi!

    die älteste überlieferung aus dem lateinischen ist scupi

    was ist wohl ähnlicher skopje oder shkupi

    du salwischer emigrant
    wie wenn ein türke zum deutschen sagen würde es heißt nicht berlin sondern byrlyn

  5. #335

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GreatShqipe Beitrag anzeigen
    du kleiner dreckiger hund es heißt wenn dann shkupi!

    die älteste überlieferung aus dem lateinischen ist scupi

    was ist wohl ähnlicher skopje oder shkupi

    du salwischer emigrant
    wie wenn ein türke zum deutschen sagen würde es heißt nicht berlin sondern byrlyn
    beides ist an sich falsch,
    da diese Stadt eine klassische Stadt der Slawen ist,
    und deren Name klingt anders.

    Tja,
    wenn man Beispiele zur angeblichen Verdeutlichung heranführt,
    so sollte man sich über den Inhalt sicher sein.

  6. #336
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für ein Vergleich mit Europa.
    Ja, ganz Kosovo (autonome Serbische Provinz ) will sich mit Albanien vereinigen.
    Ein logischer vergleich du Hellenische Ziege....

  7. #337
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    wieder kannst Du Kamelreiter nicht lesen... hier geht es um eure Traumwelt...auch genannt, "Groß Albanien"...
    und da hab ich mazedonien aus den grund benannt, weil es auch die aufstände bei uns gegeben hat... und immer noch gibt...

    auch du ahnungsloser Held der Nation scheinst nicht lesen zu können... es heißt SKPOJE

    anstatt das du dich mit Kriegspielen beschäftigst, solltest du vielleicht mal zurück in die Grundschule...
    Was für ein Großalbanien du Pseudo-Makedone........

    Kosova ist zu 92 prozent albanisch...
    Wo ist dein problem, wenn die ein Anschluss wollen????

    Skopje hergeleitet von Scupi....:icon_smile:
    Von wegen Grundschule, wenn du so was mal besucht hättest, würdest du nicht glauben ein nachfahre alexanders zu sein.

  8. #338

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    beides ist an sich falsch,
    da diese Stadt eine klassische Stadt der Slawen ist,
    und deren Name klingt anders.

    Tja,
    wenn man Beispiele zur angeblichen Verdeutlichung heranführt,
    so sollte man sich über den Inhalt sicher sein.

    was ist slawisch du dummer barbar!
    Skopje wurde von den Römern gegründet und hieß Scupi[2]. Reste dieser Stadt lassen sich heute noch besichtigen. Im Jahre 518 wurde sie durch ein Erdbeben zerstört.

  9. #339

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GreatShqipe Beitrag anzeigen
    was ist slawisch du dummer barbar!
    Skopje wurde von den Römern gegründet und hieß Scupi[2]. Reste dieser Stadt lassen sich heute noch besichtigen. Im Jahre 518 wurde sie durch ein Erdbeben zerstört.
    aha, solch einer bist du also, der nicht einmal lesen kann.

  10. #340

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Was für ein Großalbanien du Pseudo-Makedone........

    Kosova ist zu 92 prozent albanisch...
    Wo ist dein problem, wenn die ein Anschluss wollen????

    Skopje hergeleitet von Scupi....:icon_smile:
    Von wegen Grundschule, wenn du so was mal besucht hättest, würdest du nicht glauben ein nachfahre alexanders zu sein.

    die wollen uns beibringen wie man shkupi zu nennen hat obwohl es eindeutig näher zu scupi steht als skopje

Ähnliche Themen

  1. Erdogan pro Groß-Albanien
    Von FloKrass im Forum Kosovo
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 17:42
  2. Idee von Groß-Albanien stößt auf Widerstand
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 15:53
  3. Albanien: Ziviler Widerstand gegen Energieprojekt
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:51
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 18:16