BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 64 von 100 ErsteErste ... 145460616263646566676874 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 994

Independent: Bosnien-Herzegowina zerfällt, die Serben wollen Autonomie

Erstellt von Emir, 15.08.2009, 02:45 Uhr · 993 Antworten · 34.917 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Aha, die bosniaken die mit den bos. serben gekämpft hatten, sind also geisteskrank und keine bosniaken...? So so... Mr. Colinban mit welchem recht sprechen sie diesen menschen ihre ethnie ab..?
    Eigentlich sollte man diesen satz verwarnen...!

    Die bos. serben die bei den bos moslems gekämpft haben und mit denen zusammen allah u ekber gerufen haben sind meines erachtens nach ecklige verräter am eigenen volk und auch an der eigenen religion.

    wie fikret abdic & co.

  2. #632
    Baksuz
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Wo in der FBiH ist es denn so? In Jajce und Jelah habe ich mal nix gesehen. Nur die Schilder an Grenzübergängen sind auf beiden Schriften bedruckt
    In Jablanica zB. Ist von Kanton zu Kanton verschieden, noch nicht alle haben das umgesetzt, aber kommt noch.

  3. #633

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Und genau das ist das Problem, Kollega. Du siehst nur die Vehabije, aber peilst nicht das es auf allen Seiten Radikale gibt, und das wir sowas in BiH nicht brauchen.
    Aber dann gibt es noch sehr viele normaldenkende Menschen, über die nur selten gesprochen wird.
    Bosnien ist und bleibt ein multiethnischer Staat, und genau darauf sollte jeder Bosnier/Herzegowiner eigendlich Stolz sein.
    Ja was den jetzt...? Gibt es diese vehabije oder gibt es diese vehabije nicht? Ich dachte es gäbe keine vehabije sonern nur gute und schlechte moslems...?

    Aber musst das jetzt nicht runterspielen, gibt ja auch genügend zeitungsartikel die schreiben, dass die moscheen in bosnien wie pilze aus dem boden schiessen... Ist übrgens ein zitat aus einem artikel.

    Ohne eine RS wäre bosnien schon lange ein islamischer staat oder so ein bosniakischer nationalstaat. Das dem so wäre, beweisen tagtätlich genug bosniaken hier drin.

  4. #634

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Aha, die bosniaken die mit den bos. serben gekämpft hatten, sind also geisteskrank und keine bosniaken...? So so... Mr. Colinban mit welchem recht sprechen sie diesen menschen ihre ethnie ab..?
    Eigentlich sollte man diesen satz verwarnen...!

    Die bos. serben die bei den bos moslems gekämpft haben und mit denen zusammen allah u ekber gerufen haben sind meines erachtens nach ecklige verräter am eigenen volk und auch an der eigenen religion.
    Es gab auf beiden seiten verräter. Meiner meinung nach sind das alles dreckige hunde

  5. #635

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    In Jablanica zB. Ist von Kanton zu Kanton verschieden, noch nicht alle haben das umgesetzt, aber kommt noch.
    Manche Leut sind echt krank...man versucht alles zu poliisieren und nationalisieren. Selbst Schriften und Farben^^ Seit wann ist die Kyrillitza rein serbisch und die Latinica rein kroatobosniakisch? Vor dem Krieg wurden beide Schriften gleichermaßen benutzt...genauso benutzt man im "kyrillischen" Serbien und im "kyrillischen" Montenegro die Latinica...und dasselbe mit Farben^^ Sollen wir jetzt alle grünen Bäume und das Gras blau-rot-weiß Färben? Weil sonst ist es ja "muslimisch"^^ Kranke Welt da unten in ganz ex YU

  6. #636

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    dafür haben wir sehr viel mehr 2sprachige ortstafeln als ihr.

    ich fühle mich in der RS diskriminiert da ich nicht kyrillisch kann und dann sehr viele ortsnamen nicht entziffern kann ^^

    und kirchen hab ich auch genug gesehn als ich nach bijeljina gefahren bin
    2 davon waren sogar in bau, fleißig fleißig.


    es werden auch viele häuser abgerissen und wohnanlagen gebaut. an sich keine große sache, aber wo früher 1-4 serben gewohnt haben, wohnen jetzt 200-300.

    und noch eins fand ich interessant.

    in bijeljina war irgend so ein serbenfeiertag, bühne mit musik usw.
    plötzlich ertönt der Ezan und was passiert? die serbos gucken alle total verwirrt, ja fast panisch und die musik wird laut aufgedreht um es zu übertönen.


    spitze !

    Was hätten sie den tun sollen? Die musik ausmachen? Man kann doch diesen muezin ruf oder wie das heisst, auch dezent machen rein symbolisch... aber nein der muss auch jedesmal sein megaphon voll aufdrehen, damit es ja auch über die ganze stadt zu hören ist..
    Also mich persönlich stört das, wenn ich beten gehe reibe ich es ja auch nicht jedem unter die nase.

  7. #637
    Avatar von Komsic

    Registriert seit
    12.10.2004
    Beiträge
    377
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ja was den jetzt...? Gibt es diese vehabije oder gibt es diese vehabije nicht? Ich dachte es gäbe keine vehabije sonern nur gute und schlechte moslems...?

    Aber musst das jetzt nicht runterspielen, gibt ja auch genügend zeitungsartikel die schreiben, dass die moscheen in bosnien wie pilze aus dem boden schiessen... Ist übrgens ein zitat aus einem artikel.

    Ohne eine RS wäre bosnien schon lange ein islamischer staat oder so ein bosniakischer nationalstaat. Das dem so wäre, beweisen tagtätlich genug bosniaken hier drin.
    Was für blödsinn.bosniakischer NationalstaatWer wollte ein Großreich?Wir?Ok.Von dir kam wohl nichts anders erwarten als nur gegen Nichtserben zu hetzen

  8. #638
    Baksuz
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ja was den jetzt...? Gibt es diese vehabije oder gibt es diese vehabije nicht? Ich dachte es gäbe keine vehabije sonern nur gute und schlechte moslems...?

    Aber musst das jetzt nicht runterspielen, gibt ja auch genügend zeitungsartikel die schreiben, dass die moscheen in bosnien wie pilze aus dem boden schiessen... Ist übrgens ein zitat aus einem artikel.

    Ohne eine RS wäre bosnien schon lange ein islamischer staat oder so ein bosniakischer nationalstaat. Das dem so wäre, beweisen tagtätlich genug bosniaken hier drin.
    Beruhig dich erstmal.

    Wo habe ich geschrieben, dass es keine Vehabije gibt? Ich kann diese Leute nicht ab, und möchte nicht dass mir jemand vorschreibt ob ich nun Trinken, Rauchen oder sonstwas machen darf

    Ich habe nie einen bosniakischen Nationalstaat gefordert, ich fordere ein Bosnien und Herzegowina mit anständiger Regierung.

  9. #639

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Velez Mostar Beitrag anzeigen
    Was für blödsinn.bosniakischer NationalstaatWer wollte ein Großreich?Wir?Ok.Von dir kam wohl nichts anders erwarten als nur gegen Nichtserben zu hetzen
    Immer das selbe, habe sowas von keine lust schon wieder immer das selbe zu erzählen. Ist keine hetze, weder habe ich das vor.
    Aber sind wir doch ehrlich, ohne eine RS wäre bosnien wirklich sowas wie ein bosniakischer staat indem halt die serben und kroaten tolleriert würden. Wir sehen ja wie multiethnisch in der FBiH gelebt wird... Jedes jahr ziehen immer mehr bos. kroaten ab, es werden immer weniger... Überall werden die von den bosniaken überstimmt und ohne eigenen entität sind sie diesen voll ausgeliefert.
    Tja ohne eine RS würde uns bos. serben das selbe drohen...

    Ergo würde bosnien zu einem bosniakischen nationalstaat verkommen, indem die nicht bosniaken toleriert würden, aber nicht viel zu melden hätten, als wären wir ausländer.. Was wir nicht sind...!

  10. #640

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Beruhig dich erstmal.

    Wo habe ich geschrieben, dass es keine Vehabije gibt? Ich kann diese Leute nicht ab, und möchte nicht dass mir jemand vorschreibt ob ich nun Trinken, Rauchen oder sonstwas machen darf

    Ich habe nie einen bosniakischen Nationalstaat gefordert, ich fordere ein Bosnien und Herzegowina mit anständiger Regierung.
    Ja bin ich auch dafür,aber auf der basis vom dayton abkommen, ergo ein föderales bosnien von mir aus mit zwei entitäten, die sich weitgehend selbst verwalten und zusammen einen anständigen staat bilden, damit die bos. serben nicht jedesmal überstimmt werden, den die vitalen interessen der bos. serben gehen doch den bosniaken am arsch vorbei...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 20:35
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 13:22
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 12:45
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 17:43
  5. Berühmte Serben aus Bosnien und Herzegowina
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:56