BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96

Warum integrieren?

Erstellt von Ainu, 04.08.2011, 04:41 Uhr · 95 Antworten · 4.085 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    738

    Warum integrieren?

    "Ich zahle meine Steuer,arbeite hier in Deutschland und halte mich an Gesetzen,aber integrieren will ich mich hier nicht. Ich bin Christ/Jude/Moslem und will in meinem Gebetshaus,meine Religion ausüben. Mit Deutschen will ich nichts zutuen haben und mit dem Christentum oder Islam oder Judentum."

    Zitat von einem Unbekannten.

  2. #2
    Avatar von Kure

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    1.083
    Ich wette, das Zitat ist ein Kommentar unter irgendeinem Youtube-Video...

    Integrieren bedeutet nicht gleich Assimilieren.

    Wenn er sich nicht integrieren will, dann kann er sich ja auch wieder dahin verpissen wo er her kommt.
    Da kann er auch arbeiten und seine Religion ausüben ohne von irgendwelchen Deutschen oder andersgläubigen gestört zu werden.

  3. #3
    Pitbull
    Passt man sich seiner Umgebung nicht an ,wird man gnadenlos zerkaut und ausgespuckt, deswegen immer 2 mal überlegen bevor man so was entscheidet, und meint der kann machen worauf er lust hat, und sich von niemandem was sagen lassen. Eh das geht nicht so easy wie man denkt!!!!!!!!!


    Wenn man sich so was vorgestellt hat, dann ist man hier garantiert Fehler am platz.

  4. #4
    Avatar von Kure

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    1.083
    Richtig.
    Wenn jeder so denken würde, würden das die Gesellschaft spalten und Vorturteile und Rassismus schüren.
    Wenn man nur unter seinesgleichen bleiben will, wieso zieht man dann in ein anderes Land?

  5. #5
    Pitbull
    Zitat Zitat von Kure Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Wenn jeder so denken würde, würden das die Gesellschaft spalten und Vorturteile und Rassismus schüren.
    Wenn man nur unter seinesgleichen bleiben will, wieso zieht man dann in ein anderes Land?
    Eben man lernt nicht die Sprache die man braucht, oder halt sehr langsam was sehr zu nachteil werden kann in der Deutsche Gesellschaft, weil du dann von ihr abgelehnt wirst, und es dann 10 mal schwieriger hast dir den weg wieder frei zu machen.



    Und vor allem ist es besser auch ein wenig Abstand zu Balkaner zu halten,weil man da durch auch andere Sichtweise bekommt ,und mal selber Sachen entscheiden darf ohne das dir jemand den verstand ständig vergiftet .

  6. #6
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    zu diesem thema hatte ich mal in einem anderen thread etwas geschrieben......


    Also erstmal müsste klar definiert sein, was mit Integration gemeint ist. Wenn man 10 Deutsche dazu fragt bekommt man 11 Antworten, es kann also nicht darum gehen, jedem einzelnen Deutschen seine "Integrationsvorstellung" zu erfüllen.
    Vor einigen Jahren gab es in D eine Diskussion um die sog. "deutsche Leitkultur", die grandios gescheitert ist, gescheitert u.a. deshalb, weil man schnell einsehen musste, dass keine homogene Vorstellung einer Leitkultur in einem Land existiert.


    Dann gibt es die "Jugendkriminalität", die offenbar in den letzten Jahren leider zugenommen hat. Es ist sicher richtig, dass man in gewissen Gegenden nachts lieber nicht spazieren gehen sollte, aber das gilt in Ostdeutschland genauso, wird man vlt. in Berlin von Arabergangs verprügelt, musst du in Magdeburg vor deutschen Skinheads um dein Leben rennen.
    Der Staat hat ausreichend Mittel dagegen, Gesetze, Polizei und Gefängnisse, er muss sie vlt. nur konsequenter nutzen.

    Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann sind Vorwürfe wie "Wirtschaftsflüchtling". Ob man sie nun annimmt oder nicht, aber wer um Himmels willen würde nicht lieber in einem sicheren europäsichen Land leben statt in Afrika oder sonstwo wo nicht mal ein absolutes Lebensminimum gerantiert wird?
    Im Schnitt arbeitet auch jeder Ausländer lieber für mehr Geld als von Sozialhilfe zu leben, das beweisen z.B. hunderttausende Baustellen in ganz D, Erntehilfe usw. Es gibt nicht den geringsten Beweis dafür, dass Ausländer fauler wären als Deutsche. Aussagen wie "die wollen doch nur die Stütze kassieren" sind reine BILD-Parolen und genau so viel wert. Wer würde nicht lieber etwas mehr Geld für seine Familie verdienen wenn er die Chance hätte??

  7. #7
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.832
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    zu diesem thema hatte ich mal in einem anderen thread etwas geschrieben......


    Also erstmal müsste klar definiert sein, was mit Integration gemeint ist. Wenn man 10 Deutsche dazu fragt bekommt man 11 Antworten, es kann also nicht darum gehen, jedem einzelnen Deutschen seine "Integrationsvorstellung" zu erfüllen.
    Vor einigen Jahren gab es in D eine Diskussion um die sog. "deutsche Leitkultur", die grandios gescheitert ist, gescheitert u.a. deshalb, weil man schnell einsehen musste, dass keine homogene Vorstellung einer Leitkultur in einem Land existiert.

    Dann gibt es die "Jugendkriminalität", die offenbar in den letzten Jahren leider zugenommen hat. Es ist sicher richtig, dass man in gewissen Gegenden nachts lieber nicht spazieren gehen sollte, aber das gilt in Ostdeutschland genauso, wird man vlt. in Berlin von Arabergangs verprügelt, musst du in Magdeburg vor deutschen Skinheads um dein Leben rennen.
    Der Staat hat ausreichend Mittel dagegen, Gesetze, Polizei und Gefängnisse, er muss sie vlt. nur konsequenter nutzen.

    Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann sind Vorwürfe wie "Wirtschaftsflüchtling". Ob man sie nun annimmt oder nicht, aber wer um Himmels willen würde nicht lieber in einem sicheren europäsichen Land leben statt in Afrika oder sonstwo wo nicht mal ein absolutes Lebensminimum gerantiert wird?
    Im Schnitt arbeitet auch jeder Ausländer lieber für mehr Geld als von Sozialhilfe zu leben, das beweisen z.B. hunderttausende Baustellen in ganz D, Erntehilfe usw. Es gibt nicht den geringsten Beweis dafür, dass Ausländer fauler wären als Deutsche. Aussagen wie "die wollen doch nur die Stütze kassieren" sind reine BILD-Parolen und genau so viel wert. Wer würde nicht lieber etwas mehr Geld für seine Familie verdienen wenn er die Chance hätte??
    was möchtest du eigentlich sagen?
    du hast viel geschrieben, aber fast kein inhalt.

  8. #8
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    was möchtest du eigentlich sagen?
    du hast viel geschrieben, aber fast kein inhalt.
    edit

  9. #9
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    was möchtest du eigentlich sagen?
    du hast viel geschrieben, aber fast kein inhalt.
    tja, kann auch nichts dafür wenn du es nicht verstehst was ich sagen will.

  10. #10
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    edit
    war ja klar......

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die deutschen Müssen sich Integrieren!!!
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 23:47
  2. lässt sich der norden integrieren???
    Von GOJIM im Forum Kosovo
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 11:03
  3. Läßt sich Nordkosovo integrieren?
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 17:53
  4. Albaner in der Schweiz besser Integrieren?
    Von bekajan im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 00:27
  5. qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 19:39