BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Interview mit Mehmet Ali Talat

Erstellt von Crane, 14.06.2008, 13:28 Uhr · 23 Antworten · 1.645 Aufrufe

  1. #1
    Crane

    Interview mit Mehmet Ali Talat

    Hört euch diesen Huso an...

    euronews | Mehmet Ali Talat über die Zukunft Zyperns


    "Häh... was meinen sie... ich verstehe sie nicht... Siedler, Probleme?"

    Son Spast...

  2. #2
    Popeye
    Genau. Das ist ein Huso.
    Schau was der Bastard behauptet:
    Talat: Türkische Armee hätte nach 1974 aus Zypern abziehen sollen

  3. #3
    Crane
    Zitat Zitat von Ryder Beitrag anzeigen
    Genau. Das ist ein Huso.
    Schau was der Bastard behauptet:
    Talat: Türkische Armee hätte nach 1974 aus Zypern abziehen sollen
    Der labert was hm gerade in den Sinn kommt... in einem Interview for 2 Jahren und in diesem behauptet er, dass die Truppen bleiben müssen, sonst ist die Gefahr durch die Griechen zu groß

  4. #4
    Popeye
    Denktaş war viel besser...

  5. #5
    Crane
    Zitat Zitat von Ryder Beitrag anzeigen
    Denktaş war viel besser...
    Das war nen richtig dreckiger Huso...

  6. #6

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Hört euch diesen Huso an...

    euronews | Mehmet Ali Talat über die Zukunft Zyperns


    "Häh... was meinen sie... ich verstehe sie nicht... Siedler, Probleme?"

    Son Spast...
    Tja die machens genauso wie die Albaner in Kosovo

  7. #7
    pqrs
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Tja die machens genauso wie die Albaner in Kosovo
    In wie fern denn, Dumbo?

  8. #8
    El Greco
    Dummer hundesohn ich verstehe ihre frage nicht ....bla bla bla

  9. #9
    Crane
    Wenn man ganz hart ist müsste man alle Türken, die nach 1974 nach Zypern gekommen sind und sich in die Häuser der Griechen eingenistet haben zurückschicken.
    Dann blieben kaum mehr als 60.000 Türken übrig, obwohl 1974 bereits mehr Türken dort lebten, nur sind fast die Hälfte von ihnen damals nach GB ausgewandert.

    Was mich nervt ist seine Aussage:" Wir müssen das nach internationalen humanen Regeln lösen..."

    Macht der Witze? Was macht denn Türkei die ganze Zeit? Hat die sich einmal an internationale humane Regelungen gehalten? Und auf einmal, jetzt wo es doch zu Zugeständnissen auf türkischer Seite kommen muss, verlangt man plötzlich mit Milde und nach internationalem Recht behandelt zu werden.
    Dabei habe ich noch nie gehört, dass es ine Regelung gibt, die die Versuche von Kolonialpolitik regeln würde und wie mit solchen Siedlern umzugehen sei.

  10. #10
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    troy , halt mal deine dummer verkackte fresse !!! wie kannst du einen vernünftigen moslemischen leader so beleidigen !!

    schau du mal lieber auf deine landsleute ...die sollten mal weniger auf andere schauen !!!

    mastakilla ...die kosovaren machen das richtig mit den serben , PUNKT

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dr. Mehmet Öz
    Von Barney Ross im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 20:47
  2. Mehmet Ali Pasha
    Von Adem im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 20:58
  3. Mehmet Sokullu Pasa
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:31
  4. Mehmet spielt mit Monica
    Von Sultan Mehmet im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 13:45
  5. Der flüchtige Mehmet-Effekt
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 23:38