BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Interview mit Sali Berisha

Erstellt von Crane, 18.05.2008, 15:54 Uhr · 21 Antworten · 1.826 Aufrufe

  1. #11
    Crane
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    der thread ist so interessant wie lauwarmes mineralwasser.

    Dafür haben dich meine anderen Threads ja auch schon zu Tränen gerührt. Darauf habe ich jetzt mal Rücksicht genommen.

  2. #12
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Dafür haben dich meine anderen Threads ja auch schon zu Tränen gerührt. Darauf habe ich jetzt mal Rücksicht genommen.
    wir wissen was du über albanien denkst, nur warum hast du so einen langweiligen artikel reingestellt

  3. #13
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    wir wissen was du über albanien denkst, nur warum hast du so einen langweiligen artikel reingestellt
    Deine Themen:

    Sag mal, was bei dir interessanter ist?

  4. #14
    Crane
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    wir wissen was du über albanien denkst, nur warum hast du so einen langweiligen artikel reingestellt
    Wenn du nichts zum Thema zu sagen hast, dann lass es bitte. Das ist eine offizielle Warnung den Spam hier zu unterlassen.

  5. #15

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Gagi Beitrag anzeigen
    Deine Themen:

    Sag mal, was bei dir interessanter ist?
    Der Bmw eindeutig

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wenn albanien für dich so gefährlich ist, dann frag ich mich, warum ich dort so viele griechische touristen treffe, die mir immer mit ihrer sprache auf die nerven gehen?!

    die griechischen touristen sind ein grund albanien nicht zu besuchen,
    auf jeden fall für mich.

    die besuchen lieber albanien, weil GR wahrscheinlich für deren verhältnisse zu teuer ist.
    wenn ich das nächste mal auf so viele griechen treffen sollte, werde ich nur noch in Kosova urlaub machen.

    kalamastispoalupupulus... bla bla....

    wenn du schon versuchst scheiße zu erzählen, dann versuchs erst mal bei denen landsleuten, vieleicht seh ich die nicht mehr!

  7. #17
    Crane
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    wenn albanien für dich so gefährlich ist, dann frag ich mich, warum ich dort so viele griechische touristen treffe, die mir immer mit ihrer sprache auf die nerven gehen?!

    die griechischen touristen sind ein grund albanien nicht zu besuchen,
    auf jeden fall für mich.

    die besuchen lieber albanien, weil GR wahrscheinlich für deren verhältnisse zu teuer ist.
    wenn ich das nächste mal auf so viele griechen treffen sollte, werde ich nur noch in Kosova urlaub machen.

    kalamastispoalupupulus... bla bla....

    wenn du schon versuchst scheiße zu erzählen, dann versuchs erst mal bei denen landsleuten, vieleicht seh ich die nicht mehr!
    Ja, der albanische Tourismus boomt förmlich, kann sich sicher bald mit Tschetschenien messen.

    Wenn du zum eigentlichen Thema nichts zu sagen hast, dann lass es bitte.

  8. #18

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Ja, der albanische Tourismus boomt förmlich, kann sich sicher bald mit Tschetschenien messen.

    Wenn du zum eigentlichen Thema nichts zu sagen hast, dann lass es bitte.
    Die Zahl der Touristen stieg seit 2000 um 80 %. 2004 wurden bereits 588.000 Übernachtungen registriert.

    Rund drei Viertel der Touristen stammen aus dem Inland, Gäste aus dem Ausland kamen vorwiegend aus den Nachbarländern.

    Der Beitrag des Tourismussektors zum BIP betrug 2005 4,7 % und stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3 % an. 11 % der erwerbstätigen Bevölkerung arbeiteten 2005 im Tourismus, das sind rund 165.000 Personen.


    Die Einnahmen aus dem Tourismus stiegen von 2002 auf 2004 von 480 auf 740 Millionen USD.

    Ein Anstieg der Übernachtungszahlen wird auch für die Zukunft erwartet. Das World Travel & Tourism Council prognostiziert ein jährliches reales Wachstum des Tourismus von 5,4 % im Zeitraum von 2006 bis 2015.

    Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil der albanischen Regierungsstrategie zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Basis für die weitere Entwicklung des Sektors ist die 2004 von der albanischen Regierung verabschiedete nationale Tourismusentwicklungsstrategie inkl. Aktionsplan.


    Wir reden hier ausserdem von den Zahlen 2004!

    Mit der ständig weiter ausgebauten Infrastruktur wird sich der albanische Tourismus weiterhin auf Erfolgskurs halten.

  9. #19
    Crane
    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Die Zahl der Touristen stieg seit 2000 um 80 %. 2004 wurden bereits 588.000 Übernachtungen registriert.
    Im jahre 2002 wurden in Griechenland 61.567.209 Übernachtungen gezählt also mehr als der Faktor 100! Griechenland wird jährlich von 14.180.000 Menschen besucht und liegt damit Weltweit auf Platz 15 der meistbesuchten Länder.

    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Rund drei Viertel der Touristen stammen aus dem Inland, Gäste aus dem Ausland kamen vorwiegend aus den Nachbarländern.
    Rund 95% der Touristen Besucher kommen aus Europa.

    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Der Beitrag des Tourismussektors zum BIP betrug 2005 4,7 % und stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3 % an. 11 % der erwerbstätigen Bevölkerung arbeiteten 2005 im Tourismus, das sind rund 165.000 Personen.

    Die Einnahmen aus dem Tourismus stiegen von 2002 auf 2004 von 480 auf 740 Millionen USD.
    Der Beitrag des Tourismussektors zum BIP betrug 2007 10% und machte einen Umsatz von rund 25 Mrd. €

    Zitat Zitat von Taulant Beitrag anzeigen
    Ein Anstieg der Übernachtungszahlen wird auch für die Zukunft erwartet. Das World Travel & Tourism Council prognostiziert ein jährliches reales Wachstum des Tourismus von 5,4 % im Zeitraum von 2006 bis 2015.

    Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil der albanischen Regierungsstrategie zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Basis für die weitere Entwicklung des Sektors ist die 2004 von der albanischen Regierung verabschiedete nationale Tourismusentwicklungsstrategie inkl. Aktionsplan.


    Wir reden hier ausserdem von den Zahlen 2004!

    Mit der ständig weiter ausgebauten Infrastruktur wird sich der albanische Tourismus weiterhin auf Erfolgskurs halten.
    Albanien, Bosnien, Moldawien und Weißrussland sind die einzigen Länder Europas, die nicht Mitglied der Europäischen Reisekommision sind.

    European Travel Commission

  10. #20

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von Gagi Beitrag anzeigen


    Die Frage hat ihm ziemlich berührt.


    Jetzt wissen wir, wieso viele Industrie-Staaten Kosovo als Staat anerkannt haben
    nun wissen wir auch warum Kosovo die "wiege" der serbischen Kultur war oder?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sali Berisha
    Von Bloody im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 17:58
  2. Sali (Raki) Berisha
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 23:00
  3. And the Winner is....Dr. Sali Berisha
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 16:58
  4. Joe Biden und Sali Berisha
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:18
  5. Sali Berisha
    Von acttm im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 12:18