BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 120

Intolerante Aussagen in Schulbüchern in Bosnien und Herzegowina

Erstellt von Kingovic, 21.07.2011, 11:55 Uhr · 119 Antworten · 6.911 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Was für ein Fake? Tickst du noch richtig?

    Ich bin nur richtig sauer!!! Weil mir das Genozidgebildegelabberdünnschißdreck dicksten auf den Sack geht!
    Beruhig dich.

  2. #52
    Kingovic
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Ich schätze Ivo, aber seine Grafik zur Demographie in Jugoslawien anfang des 20. Jhdts. finde ich grenzwertig, denn das war eine Unterstellung das fast keine Serben im Zweiten Weltkrieg ums Leben gekommen sind. Er hats nicht geschrieben, er hat diese Grafik aber auch nicht gepostet, während ich mal nach dieser Grafik nachgerechnet habe.

    Auch das jemand wie Josip Frank hier ungestört hetzen kann finde ich sehr grenzwertig, es gibt zwar das Recht auf freie Meinungsäußerung, aber bei solchen Dingen hörts auf.

    Und wie habe ich gegen die Kroaten gehetzt? Belege das bitte mal!!!

    Die meisten meiner Freunde sind Kroaten, du Bauer! Von dnene höre ich das der Krieg unglücklich gelaufen ist und das jede Seite Schuld hat, die gebe ich auch von serbischer Seite zu, hier im Forum sind aber nur einseitieg Schuldzuweisungen gang und gebe.

    Sorry der Ton macht die Musik, also was erwartest du von mir, wenn du die ganze Zeit mit am hetzen bist, erwartest du das ich das cool alles schlucke?? Nur wegen Srebrenica??? Was habe ich als Individuum damit zu tun, aber du ziehst meine ganze Familie in den Dreck und stellst sie als notorische Mörder dar. Ich verabscheue die Gewalt die damals in Bosnien von serbischer Seite begangen wurde, deswegen werd ich aber niemals vor jemanden wie dir kriechen!
    Also ich versuch es nochmal

    1. Du hast sehr oft gegen Kroaten gehetzt. Hast Quellen genommen und nur Teile rauskopiert um es so aussehen zu lassen als wäre nur Kroaten die bösen gewesen. Als Leute (darunter auch Ivo) dich verbesser hat bist du einfach verschwunden ^^
    Denkst du ich lese deine Beiträge? Opfer
    2. Du unterstellst mir, das ich die Serben aus Bosnien vertreiben will und ein islamisches Bosnien gründen will. Das war Milos und Karas Politik somit gehe ich jede Wette ein, das du älter wie 30 bsit.... Hab ich recht? Jetzt guckst du blöd
    3. Bleibt beim Thema oder ich werfe dich raus... da du dich eben verraten hast, das du ein Fake bist (da du einen Punkt genannt hast den nur jemand wissen kann der deutlich länger dabei ist) werde ich gleich auf suche gehen und prcprc

    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon klar, bloß was soll daran verkehrt sein?
    Voll normal oder?

  3. #53
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Was ist denn die Aussage die RS ist ein Genozidgebilde?

    Er verneint die Tatsachen und möchte die Uhr am liebsten zurückdrehen, in die osmanische Zeit, als wir Serben die Steifel der osmanen putzen durften. Sieht so Versöhnung aus?

    Du bist doch klug, also nalaysiere doch mal diese Aussage, was ist die Intention dieser Aussage?
    wenn jemand sagt, dass die RS ein Genozidgebilde sei, so muss das NOCH LANGE NICHT bedeuten, dass er sich osmanische Verhältnisse und eine Vertreibung der Serben wünscht, du interpretierst da vielzuviel hinein bzw übersiehst die Aussagen, in denen Emir sich für ein multiehnisches BiH ausspricht. Ich selbst bin unglücklich mit der Bezeichnung "Genozidgebilde", weil sie der heutigen Lebensrealität der Serben Unrecht tut und ihren Landesteil verdammt. Dass die Serben aber Angst haben, über den Tisch gezogen zu werden, wenn sich die RS auflöst, das wiederum kann ich verstehen. Das kann man nicht hau ruck machen. Nur sehe ich weder für die FBiH noch für die RS eine Überlebenschance, wenn sie sich trennen, von der mangelnden moralischen Legitimation ganz zu schweigen.

  4. #54
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    carl marks,
    was passierte eigentlich am 29.2. 1991 ?

    warum wurde kurz dannach in belgrad demonstriert?
    warum wurden da panzer gegen demonstrabten eingesetzt?
    was war der auslöser?

  5. #55
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Bosnienkrieg

    1992 [Bearbeiten]




    Am 9. Januar proklamierte die separate serbische Volksvertretung in Bosnien die Srpska Republika Bosna i Hercegovina, die sich am 28. Februar als Teilstaat der Bundesrepublik Jugoslawien konstituierte und die Kontrolle über alle serbischen Gemeinschaften in Bosnien beanspruchte.
    Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit (29. Februar/1. März) brachen schwere Unruhen aus. Die serbische Volksgruppe boykottierte die Wahl; zwei Drittel aller Wahlberechtigten und 99 Prozent der Wähler sprachen sich für die Unabhängigkeit aus.
    Die EG und die USA reagierten mit der diplomatischen Anerkennung von Bosnien und Herzegowina und hofften, so einen großen Balkankonflikt verhindern zu können. Nachdem die jugoslawischen Streitkräfte Bosnien nicht verließen, wurden sie im Mai vom bosnischen Staatspräsidium zu Besatzungstruppen erklärt.
    Im April eskalierten die Gefechte zwischen den von Radovan Karadžić geführten bosnischen Serben und der Jugoslawischen Volksarmee auf der einen Seite sowie der von Kroaten und Bosniaken gebildeten bosnischen Miliz auf der anderen Seite.
    Während der Monate April und Mai 1992 brachen schwere Kämpfe im Osten und Nordwesten des Landes aus. Die Armee der bosnischen Serben besetzte während dieser drei Monate etwa 70% des Landes und versuchte zum Teil, die nichtserbische Bevölkerung zu vertreiben. Dieser militärische Erfolg war vor allem eine Folge der besseren Bewaffnung und Organisationsstruktur der bosnischen Serben.

    Wo gab es zur Zeit der Proklamation der RS Genozide??? Wo bitte???


    Die RS machte 1992 etwa 70% Bosniens aus, wieviel hat die RS heute??? Also von wegen Kriegsgewinnler!

  6. #56
    Kingovic
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Was ist denn die Aussage die RS ist ein Genozidgebilde?

    Er verneint die Tatsachen und möchte die Uhr am liebsten zurückdrehen, in die osmanische Zeit, als wir Serben die Stiefel der Osmanen putzen durften. Sieht so Versöhnung aus?

    Du bist doch klug, also nalaysiere doch mal diese Aussage, was ist die Intention dieser Aussage?
    Ja, das ist Sie. 500.000 Menschen verschwinden nicht einfach so oder willst du damit sagen das es an Orten wie in Srebrenica kein Genozid gab?

    Ich piss auf die Osmanen, ich bin keiner und will auch nichts von den hier hören. Das die euch 500 jahre herumkomandiert haben, das ist net meine Schuld, da ich kein Osmane bin und die auch net wieder hier haben will

    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Was für ein Fake? Tickst du noch richtig?

    Ich bin nur richtig sauer!!! Weil mir das Genozidgebildegelabberdünnschißdreck dicksten auf den Sack geht!
    Wenn dir schon nichts anderes auf den Sack geht, dann wenigstens das ^^

  7. #57

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Voll normal oder?
    Das war ne Karte der albanischen Nation.
    Die Kinder müssen in der Schule Lernen, was ihnen zusteht und was nicht.

  8. #58
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Bosnienkrieg



    Wo gab es zur Zeit der Proklamation der RS Genozide??? Wo bitte???

    Die RS machte 1992 etwa 70% Bosniens aus, wieviel hat die RS heute??? Also von wegen Kriegsgewinnler!

    hey du pfeife zuerst der 28 2. 1991.
    was wurde da proklamiert?

    du kommsz immer mit auswirkungen auf die tatsächliche geschen.

  9. #59
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ich finde, das ich dir meinen Schwanz in den Mund hauen sollte ;-D

    Du wirst in Europa etwas von Kriegsverbrechern ins Leben gerufene niemals abspalten können und sollte das passieren, dann wird es Krieg geben oder glaubst du die andere Seite wird es einfach so hinnehmen?
    Kannst du dich mal benehmen? Was ist los mit dir?

    Die RS und die Federacije beruht auf dem Dayton Plan! Und soweit ich mich entsinnen kann hat den nicht nur Slobo unterschrieben!!!!

    Was genau sagt uns das? Erklärs mir bitte!

    Die Serben sind ein Teil Bosnien und schon immer gewesen und bis zum 2 WK waren sie auch die Mehrheit!!!

    Was hat man sich in Sarajevo gedacht als man die Unabhängigkeit ausgerufen hat?! Es geschah was geschehen musste zwangsläufig!

    Es ist hier nur ein Riesen Problem die eigene Schuld einzugestehen....natürlich ist es bequemer einzig und allein die Serben an den Pranger zu stellen.....aber das es etliche Konflikte gab zwischen Kroaten und Moslems und tausende Fronten in diesem Krieg....darüber reden wir lieber nicht!

    Was ist das hier für ne Pille Palle Scheisse!

    Die RS besteht und sie besteht auch weil Alija die Nummer unterschrieben hat! Fertig!

  10. #60
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Bambi
    wenn jemand sagt, dass die RS ein Genozidgebilde sei, so muss das NOCH LANGE NICHT bedeuten, dass er sich osmanische Verhältnisse und eine Vertreibung der Serben wünscht, du interpretierst da vielzuviel hinein bzw übersiehst die Aussagen, in denen Emir sich für ein multiehnisches BiH ausspricht. Ich selbst bin unglücklich mit der Bezeichnung "Genozidgebilde", weil sie der heutigen Lebensrealität der Serben Unrecht tut und ihren Landesteil verdammt. Dass die Serben aber Angst haben, über den Tisch gezogen zu werden, wenn sich die RS auflöst, das wiederum kann ich verstehen. Das kann man nicht hau ruck machen. Nur sehe ich weder für die FBiH noch für die RS eine Überlebenschance, wenn sie sich trennen, von der mangelnden moralischen Legitimation ganz zu schweigen.
    Ok, viel interpretier ich da zuviel rein, dafür entschuldige ich mich, wenn ich euch unrecht getan habe ^_^

    Sorry!

    Aber mir geht die Rhetorik von Kingovic/Emir (oder wie auch immer!) auf den Sack!

    Nur du musst auch verstehen das ein multiethnisches Bosnien jahrhundertelang existierte und das eben dieses multiethnische Bosnien anfang der 90er scheiterte! Ich möchte nur ungern Krieg sehen, deswegen muß man auch den Willen der Serben respektieren, sollten sie sich wirklich abspalten wollen, im moment sind es ja nur Drohgebärden um sich nicht wirklich über den Tisch ziehen zu lassen!

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. M&A in Bosnien-Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 21:05
  4. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09