BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 203

Inzko streitet mit bosnisch-serbischem Parlament

Erstellt von Emir, 30.05.2009, 12:27 Uhr · 202 Antworten · 5.734 Aufrufe

  1. #21
    Baksuz
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ok eine Frage, wieso liegt es sovielen hier daran die RS aufzulösen bzw. zu vereinigen?
    Denk scharf nach. Weil dort Menschen vertrieben wurden und wenn sie zurückkehren wollen treffen sie auf eine serbische "republik" mit serbischer flagge, serbischen häusern, serbischen menschen welche nur serbisch sprechen, diese menschen akzeptieren nur serbische symbole, nur ein serbe darf der präsident dieser serbischen "republik" sein, dort wird serbischer fußball gespielt, serbisch gegessen, serbisch getrunken, serbisch getanzt, serbisch geschissen, serbisch gepisst und serbisch gefurzt.
    Die bäume und traktoren sind natürlich auch serbisch, die fische, vögel und katzen sind auch serbisch nicht vergessen.
    Verstehst du es jetzt?

  2. #22

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein vernünftiger Mensch eine Entität anerkennen, die auf ethnischer Säuberung und Genozid aufgebaut ist und keinen geschichtlichen Hintergrund hat, auf den man in irgendeiner Weise stolz sein könnte.

    Die RS hat es geschichtlich nie gegeben, Bosnien war und ist ein Vielvölkerstaat jedoch war es gemischt.

    Die Serben haben ein Recht, in ihrer Heimat zu bleiben wenn sie das so wünschen, aber sie sollen sich net aufführen als wären sie ein eigener Staat sondern die gesamtbosnische Regierung anerkennen und respektieren und sich net einbilden, nur weil man Moslems und auch Kroaten vertrieben und ermordet hat, dass einem das Land jetzt gehört. Das tut es nicht, und das wird es auch nie.

    Es entstehen immer wieder neue Staaten und das ist kein Argument, sondern zeigt dass du einfach nicht progressiv denkst.

    Jugoslawien hat es vor dem 19 Jahrhundert auch nicht gegeben..trotzdem war es später ein Staat.

    Da die Serben in der RS die Mehrheit bilden, gehört ihnen auch das Land. Bosniaken und Kroaten sind herzlich eingeladen auch in der RS zu leben, solange sie dort die Exekutive (Polizei) und die Legislative (Narodna Skupstina) respektieren.

  3. #23
    Baksuz

  4. #24
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein vernünftiger Mensch eine Entität anerkennen, die auf ethnischer Säuberung und Genozid aufgebaut ist und keinen geschichtlichen Hintergrund hat, auf den man in irgendeiner Weise stolz sein könnte.

    Die RS hat es geschichtlich nie gegeben, Bosnien war und ist ein Vielvölkerstaat jedoch war es gemischt.

    Die Serben haben ein Recht, in ihrer Heimat zu bleiben wenn sie das so wünschen, aber sie sollen sich net aufführen als wären sie ein eigener Staat sondern die gesamtbosnische Regierung anerkennen und respektieren und sich net einbilden, nur weil man Moslems und auch Kroaten vertrieben und ermordet hat, dass einem das Land jetzt gehört. Das tut es nicht, und das wird es auch nie.
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Es entstehen immer wieder neue Staaten und das ist kein Argument, sondern zeigt dass du einfach nicht progressiv denkst.

    Jugoslawien hat es vor dem 19 Jahrhundert auch nicht gegeben..trotzdem war es später ein Staat.

    Da die Serben in der RS die Mehrheit bilden, gehört ihnen auch das Land. Bosniaken und Kroaten sind herzlich eingeladen auch in der RS zu leben, solange sie dort die Exekutive (Polizei) und die Legislative (Narodna Skupstina) respektieren.

    1. Die RS ist kein Staat und wird NIE EINER SEIN
    2. Künstlich durch Genozid erschaffen. Hätten Bosnier die Serben im Sandzak und angrenzenden Gebieten getötet oder vertrieben und hätten die "Republika Bosanska" dort gegründet, hättest du diesen "fiktiven Staat" auch nicht anerkannt.

  5. #25

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das erinnert mich an die Fascho-Äusserungen bezüglich Kosovo, quasi Vertreibung der Serben und Geburtsrate der Albaner haben eine albanische Mehrheit im Kosovo erschaffen......:eyeslam:
    du leugnest den Genozid an den Serben durch kroatische Ustasha....ja, ist alles erfunden und gelogen, deshalb stehts auch in jedem Geschichtsbuch, aber wahrscheinlich kannst du nicht lesen.

  6. #26

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Denk scharf nach. Weil dort Menschen vertrieben wurden und wenn sie zurückkehren wollen treffen sie auf eine serbische "republik" mit serbischer flagge, serbischen häusern, serbischen menschen welche nur serbisch sprechen, diese menschen akzeptieren nur serbische symbole, nur ein serbe darf der präsident dieser serbischen "republik" sein, dort wird serbischer fußball gespielt, serbisch gegessen, serbisch getrunken, serbisch getanzt, serbisch geschissen, serbisch gepisst und serbisch gefurzt.
    Die bäume und traktoren sind natürlich auch serbisch, die fische, vögel und katzen sind auch serbisch nicht vergessen.
    Verstehst du es jetzt?
    Was ist mit dem Bosnien im osmanischem Reich?
    Die heutigen bosnischen Grenzen basieren auf denen des damaligen Reichs.
    Ist das jetzt auch ein Genozidgebilde?

  7. #27

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Denk scharf nach. Weil dort Menschen vertrieben wurden und wenn sie zurückkehren wollen treffen sie auf eine serbische "republik" mit serbischer flagge, serbischen häusern, serbischen menschen welche nur serbisch sprechen, diese menschen akzeptieren nur serbische symbole, nur ein serbe darf der präsident dieser serbischen "republik" sein, dort wird serbischer fußball gespielt, serbisch gegessen, serbisch getrunken, serbisch getanzt, serbisch geschissen, serbisch gepisst und serbisch gefurzt.
    Die bäume und traktoren sind natürlich auch serbisch, die fische, vögel und katzen sind auch serbisch nicht vergessen.
    Verstehst du es jetzt?

    auch ein Bosniake darf dort Präsident sein....von daher labberst du nur blödes Zeug.

  8. #28
    Baksuz
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Was ist mit dem Bosnien im osmanischem Reich?
    Die heutigen bosnischen Grenzen basieren auf denen des damaligen Reichs.
    Ist das jetzt auch ein Genozidstaat?
    Hört sich nach Mladic an, oder kennst du nicht auch die Aussage von ihm nach dem "Sieg" in Srebrenica.

  9. #29
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Kommt jetzt wieder der Osmanenexperte zum Vorschein..? Oh mann... Den Osmanen gings um Land, um Ausweitung der Macht. Den Cetniks gings auch darum, aber unter Auslöschung und Vertreibung der Bosniaken. Da ist ein großer Unterschied, die Osmanen haben die Serben nicht systematisch vertrieben und getötet.

    Außerdem brauchst du Dinge die ein halbes Jahrtausend zurückliegen net mit dingen vergleichen die keine 20 Jahre zurückliegen!!

  10. #30

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Hört sich nach Mladic an, oder kennst du nicht auch die Aussage von ihm nach dem "Sieg" in Srebrenica.
    Beantworte meine Frage

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Junge streitet mit einer Serbin
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 13:37
  2. KROATIEN: Jay-Z Bodyguard streitet mit Kameramann
    Von Fatih Sultan Mehmet III. im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 21:42
  3. Serbische Regierung streitet über NIS-Verkauf
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 14:27
  4. Bosnisch-serbisches Parlament bestätigte neue Regierung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 10:38
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 18:36