BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 203

Inzko streitet mit bosnisch-serbischem Parlament

Erstellt von Emir, 30.05.2009, 12:27 Uhr · 202 Antworten · 5.751 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    Kommt jetzt wieder der Osmanenexperte zum Vorschein..? Oh mann... Den Osmanen gings um Land, um Ausweitung der Macht. Den Cetniks gings auch darum, aber unter Auslöschung und Vertreibung der Bosniaken. Da ist ein großer Unterschied, die Osmanen haben die Serben nicht systematisch vertrieben und getötet.

    Außerdem brauchst du Dinge die ein halbes Jahrtausend zurückliegen net mit dingen vergleichen die keine 20 Jahre zurückliegen!!
    Klar und Cele Kula war sicherlich nur ein unglückliches Missverständnis

    Merkst du eigt., dass du gerade hier eine Expansionspolitik (Ist ja nur Landausbreitung) rechtfertigst, die eine ungeahnte Zahl an Opfern verursacht hat?

    Willst du mir jetzt weismachen, dass das nur "Koleteralschäden" waren, da die es den Osmanen ja nur daran lag "ihr Land auszuweiten"?

    Und mit Verlaub, die osmanische Herrschaft liegt keine 100 Jahre zurück. Selbst wenn dem so wäre, dass es ein halbes Jahrtausen zurückliegen würde, warum hätte das keine Relation mehr zur Gegenwart, ist der Holocaust in ein paar Jahren auch nur ein unglückliches Schicksal, dass man Vergessen sollte?

  2. #42
    Baksuz
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    eben...das ist immer im Wandel...die neuen Grenzen entstanden durch Dayton.

    man darf nicht immer so statisch sein, seid mal progessiver.
    Es gibt keine neue Grenzen, Bosnien basiert immernoch auf den Grenzen des Berliner Kongresses.

  3. #43

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    Ich würde hier nicht mehr von Einzeltätern sprechen. Es geht hier nicht um 10 tote Moslems.

    Es geht außerdem darum, wer der Aggressor war und wer sich Verteidigt hat. Bosnien war weder im 2. WK noch im Balkankrieg der Aggressor.
    Bosniaken und Kroaten waren mehrheitlich bei den Ustashas....es gab kein Bosnien, sondern es war alles NDH und sowohl Kroaten als auch Bosniaken haben Serben abgeschlachtet.

    Bis heute habt ihr euch nicht dafür entschuldigt.

  4. #44
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    eben...das ist immer im Wandel...die neuen Grenzen entstanden durch Dayton.

    man darf nicht immer so statisch sein, seid mal progessiver.

    Welche "neuen" Grenzen. Ich brauch keinen Pass wenn ich von der Federacije in die RS will.

  5. #45

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    haha und genau deswegen darf nur ein serbe präsident sein. akzeptieren wird man nie das ein Kroate oder Bosniake präsident ist. was sage ich denn?


    wenn er gewählt wird, schon.

    verstehst du es immer noch nicht ?

    er m u s s gewählt werden.

  6. #46
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Bosniaken und Kroaten waren mehrheitlich bei den Ustashas....es gab kein Bosnien, sondern es war alles NDH und sowohl Kroaten als auch Bosniaken haben Serben abgeschlachtet.

    Bis heute habt ihr euch nicht dafür entschuldigt.
    Laber nicht son Müll, das kann ich echt nicht ab. Bosnier als Ustasas zu bezeichnen, lächerlich.

  7. #47

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Die bosnischen Grenzen entstanden durch den Berliner Kongress.


    Der Beschluss des Berliner Kongress bezüglich Bosniens basierte auf den schon bestehenden Grenzen Bosniens im Osmansichen Reich.

    Also Genozidgebilde?

  8. #48

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    Welche "neuen" Grenzen. Ich brauch keinen Pass wenn ich von der Federacije in die RS will.
    das stimmt, aber ich habe auch nur von den Entitätslinien geredet.

  9. #49

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Bosniaken und Kroaten waren mehrheitlich bei den Ustashas....es gab kein Bosnien, sondern es war alles NDH und sowohl Kroaten als auch Bosniaken haben Serben abgeschlachtet.

    Bis heute habt ihr euch nicht dafür entschuldigt.

    für was entschuldigen....? was haben "wir " mit der NDH zu tun ?



    Es geht doch um euren Grössenwahn ,und den haben wir gestoppt,sonst wäre heute ganz BIH sowie grosse Teile Kroatien ...........
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .


  10. #50

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen


    Der Beschluss des Berliner Kongress bezüglich Bosniens basierte auf den schon bestehenden Grenzen Bosniens im Osmansichen Reich.

    Also Genozidgebilde?

    Natürlich Genozid.

Seite 5 von 21 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Junge streitet mit einer Serbin
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 13:37
  2. KROATIEN: Jay-Z Bodyguard streitet mit Kameramann
    Von Fatih Sultan Mehmet III. im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 21:42
  3. Serbische Regierung streitet über NIS-Verkauf
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 14:27
  4. Bosnisch-serbisches Parlament bestätigte neue Regierung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 10:38
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 18:36