BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 44 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 436

IS-Zelle mitten in Bosnien

Erstellt von Nechirvan, 21.07.2015, 15:07 Uhr · 435 Antworten · 18.571 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Weil Izetbegovic seinen Traum von einem islamischen STaat Bosnien umsetzen wollte.
    Das ihr Russentrolle auf diese unmenschliche und teuflische Art eure Völkermorde legitimiert ist uns allen bewusst.

  2. #132
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Nene du der Grund lag damals eher in Zagreb und vor allem in Beograd
    Nene du. Das siehst du falsch.

    Einen islamischen Staat auf bosnischem Boden, gibbet einfach nicht und dann geht man dagegen vor, ganz gleich was man in Belgrad oder Zagreb dazu gesagt hätte.

  3. #133
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.676
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Warum kam es denn zum Krieg?

    Weil Izetbegovic seinen Traum von einem islamischen STaat Bosnien umsetzen wollte.
    Klar, deswegen hatte er auch alle Kroaten bei der Wahl hinter sich

  4. #134
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Das ihr Russentrolle auf diese unmenschliche und teuflische Art eure Völkermorde legitimiert ist uns allen bewusst.
    Häh? Du musst lernen, dass Menschen Religionen tolerieren und völlig o.k. finden, aber nur, wenn man Religion und Staat nicht mischt, bei einem Völkchen mit unterschiedlichen Religionen.

    Sollte jedem klar sein. Wo sich eine Religion durchsetzen will in einer heterogenen Gesellschaft, die muss damit rechnen, dass die anderen nicht mitziehen.

    Das ist so klar, dass es peinlich ist, es hier noch mal erklären zu müssen.

  5. #135

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Das ist so klar, dass es peinlich ist, es hier noch mal erklären zu müssen.
    What goes around comes around. Erinnere dich daran wenn dich mal irgendein durchgeknalltes bosnisches Kriegskind in die Luft jagt.

  6. #136
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Klar, deswegen hatte er auch alle Kroaten bei der Wahl hinter sich
    Die Kroaten in Bosnien hatten doch gar keine andere Wahl. Das war die langfristige Strategie der Kroaten: Aus dem Yu- Verbund raus um sich dann Großkroatien anzugliedern.

    Haben sie doch auch versucht, aber das haben die Amis etc. nicht zugelassen. Schon vergessen, dass Kroaten und Muslime nachher aufeinander losgegangen sind? Warum wohl?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    What goes around comes around. Erinnere dich daran wenn dich mal irgendein durchgeknalltes bosnisches Kriegskind in die Luft jagt.
    Das kann bei Irren nun mal immer passieren.

  7. #137
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Nene du. Das siehst du falsch.

    Einen islamischen Staat auf bosnischem Boden, gibbet einfach nicht und dann geht man dagegen vor, ganz gleich was man in Belgrad oder Zagreb dazu gesagt hätte.
    Dann war der Genozid natürlich berechtigt.

  8. #138

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Nene du. Das siehst du falsch.

    Einen islamischen Staat auf bosnischem Boden, gibbet einfach nicht und dann geht man dagegen vor, ganz gleich was man in Belgrad oder Zagreb dazu gesagt hätte.
    Das sind falsche Behauptungen. Willst doch jetzt nicht die Verbrechen der 90er als Notwendigkeit darstellen einen angeblichen Islamischen Staat in Ex- Yu zu verhindern.

  9. #139

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Nene du. Das siehst du falsch.

    Einen islamischen Staat auf bosnischem Boden, gibbet einfach nicht und dann geht man dagegen vor, ganz gleich was man in Belgrad oder Zagreb dazu gesagt hätte.
    na dann begründe das mal mit alija bin gespannt..
    Ali, dakako da je sam Izetbegovic poistovjecen s religijskim elementom "religijskog ili nacionalnog identiteta". Rasprava kojom su se njegovi protivnici posluzili kao osnovom za optuzbe na njegov racun 1983. godine, Islamska deklaracija, ponovo je objavljena u Sarajevu 1990. godine. Neki su citatelji mozda pomislili da je to neka vrsta licnog manifesta napisanog za bosanske izbore, a srpski su propagandisti cesto prikazivali taj tekst kao program transformacije Bosne i Hercegovine u fundamentalisticku islamsku drzavu. Ali, takvih planova nije bilo ni u programu SDA ni u samoj raspravi, Islamskoj deklaraciji.

    Ta je rasprava, napisana potkraj sezdesetih, opca rasprava o politici i islamu upucena cijelom muslimanskom svijetu; ona nije o Bosni, u njoj se Bosna cek i ne spominje. Izetbegovic pocinje od dva osnovna elementa: islamskog drustva i islamske vlasti. On kaze da se islamska vlast ne moze uspostaviti ako vec ne postoji islamsko drustvo, a islamsko drustvo postoji samo tada kad apsolutnu vecinu naroda cine pravi muslimanski vjernici. "Bez ove vecine, islamski poredak se svodi samo na vlast (jer nedostaje drugi elemenat - islamsko drustvo) i moze se pretvoriti u nasilje."10 Ovim je preduslovom iskljuceno stvaranje islamske vlasti u Bosni i Hercegovini, gdje su muslimani - cak i oni koji su to samo nominalno, a kamoli dobri i pobozni vjernici - bili u manjini. Stoga se sva rasprava o naravi islamskog politickog sistema, koja zauzima veci dio knjige, ne moze odnositi na Bosnu i Hercegovinu. Kad Izetbegovic, na primjer, kaze (ovu su recenicu srpski propagandisti cesto citirali istrgnutu iz konteksta) da "nema mira ni koegzistencije izmedju 'islamske vjere' i neislamskih drustvenih i politickih institucija", on misli na zemlje u kojima, za razliku od Bosne i Hercegovine, postoji muslimansko drustvo, i tvrdi da ondje gdje su muslimani vjernici u vecini, oni ne mogu prihvatiti da im se nametnu nemuslimanske institucije." U cijeloj raspravi ima samo jedno mjesto koje se izravno odnosi na politicki status bosanskih muslimana: "Muslimanske manjine u sastavu neislamskih zajednica, pod uslovom garancije vjerskih sloboda i normalnog zivota i razvoja, lojalne su i duzne izvrsavati sve obaveze prema toj zajednici, izuzev onih koje stete Islamu i Muslimanima."12
    noel malcolm..
    alija war moslem,kein fundamentalist..einfach ein gläubiger moslem..
    und wen eine cdu oder csu von christlichen werten spricht ist es dann fundamentalistisch?

  10. #140
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.440
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Ich merke doch an vielen Muslimen hier im BF, dass die Radikalisierung zunimmt und einige versteckt solche Zustände billigen.
    Einige hier im BF unterstützen ganz offen den IS und bezeichnen dieses blutgierige Gebilde als "friedlichen Vielvölkerstaaat".

    Insider scheint es nicht zu stöen, hat den betreffenden Beitrag sogar zitiert ohne zu verwarnen. Aber wehe man wirft so einem User vor ein IS-Muslim zu sein, dies wird dan sofort verwarnt..

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  3. Rückkehrwelle in Bosnien
    Von Adriano im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 18:24
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03