BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 44 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 436

IS-Zelle mitten in Bosnien

Erstellt von Nechirvan, 21.07.2015, 15:07 Uhr · 435 Antworten · 18.589 Aufrufe

  1. #241
    Gast829627
    alija hat hunderte von millionen ins ausland geschafft und sein verdorbener hässlicher sohn bakir hat schon mit dem tunnel zig millionen ergaunert und ist jetzt der mächtigste mullah unten mit zugriff auf seine und papas geklautes geld........

  2. #242
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Legija hat das anscheinend nicht mitbekommen. Aber egal.
    Gut das wir dich haben und du ihn aufklären kannst. Nicht auszudenken wenn du zu deinem Wort gestanden hättest und das Forum verlassen hättest, dann hätte Lügija das nie erfahren.

    So schwer ist das aber nicht zu erkennen....solange wie man rot und schwarz unterscheiden kann

  3. #243

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    iz ID
    Glavni, mada ne i jedi
    ni, nosilac konzervativnog shva
    ć
    anja u muslimanskom svijetu danas je stalež
    hodža i šejhova, koji su se nasuprot
    jasnim stavovima o nepostojanju sve
    ć
    enstva u Islamu
    organizirali kao poseban stalež,
    koji je za sebe monopolizirao tuma
    č
    enje Islama i stavio se kao
    posrednik izme
    đ
    u Kur’ana i ljudi. Kao sve
    ć
    enici oni su teolozi, kao
    teolozi oni su neizbježno
    dogmati
    č
    ari i pošto je vjera dana jednom zauvijek, ona
    je po njihovom mišljenju jednom zauvijek i
    protuma
    č
    ena, i najbolje je sve ostaviti kako je dano i
    definirano prije hiljadu
    i više godina. Po ovoj
    neizbježnoj logici dogmati
    č
    ara, teolozi postaju ljuti neprij
    atelji svega novog. Daljnja izgradnja
    šerijata kao zakona u smislu primjene na
    č
    ela Kur’ana na sve nove i nove situacije koje donosi
    razvoj svijeta, izjedna
    č
    ava se s napadom na integritet vjer
    e. Možda u ovome ima i ljubavi prema
    Islamu, ali to je patološka ljubav uskogrudih i nazadnih ljudi,
    č
    iji je smrtni zagrljaj gotovo ugušio
    još uvijek živu islamsku misao.
    Bilo bi, me
    đ
    utim, pogrešno misliti da je u rukama teologa Islam ostao zatvorena knjiga. Uvijek sve
    više zatvorena prema nauci i sve
    više otvorena prema mistici, teol
    ogija je dopustila da se u ovu
    knjigu upišu mnoge iraciona
    ..
    meines wissens vieles was da steht hat seine wahrheit..

  4. #244
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.684
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Genau daran habe ich auch gedacht. Gestern du, heute Methling.

    @Methling, auch wenn ich deine Ansichten ansonsten größtenteils nicht teile, es ist völlig egal, was du postest. Ich habe "Izlamska Deklaracija" gelesen und hatte in 2014 eine andere Auseinandersetzung hier, aber mit ähnlichem Verlauf. Ich war ziemlich geschockt, weil ich die "Diskussion" über dieses Buch ebenso wie über Izetbegovics Vergangenheit im WKII bis dahin für Propaganda hielt ("aus dem Kontext gerissen" etc.).



    Hier ist das gesamte Dokument:

    http://www.bastabalkana.com/wp-conte...zetbegovic.pdf

    - - - Aktualisiert - - -



    Sag das nicht zu laut, könnte es sein, dass sie tatsächlich kommen. Wäre ja nicht das erste Mal
    Man müsste den Text in einem anderen Kontext diskutieren. Diskutiert man ihn als Rechtfertigung für einen Krieg mit Kroaten und Serben, ist das ziemlich weit hergeholt. In dem Text findest du weder das Wort Bosnien, noch Jugoslawien. Dazu kommt, dass man Izetbegovic danach beurteilen sollte, was er letztlich getan hat. Es gab vor 92 keine wirklichen Anzeichen dafür, dass ein islamischer Staat Izetbegovics Plan gewesen wäre. Generell sagt wohl die Vergangenheit der Protagonisten wenig aus, siehe Tudjman. Da hilft auch keine Schützenhilfe von jemandem, der Srebrenica abfeiert.

  5. #245
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.377
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Er hat nie Geld gestohlen. Ohne ihn und seinem Ansehen in der arabischen Welt hätten wir einen feuchten Furz Hilfe bekommen. Ohne ihn gäbe es die glorreiche ARBiH nicht. Er hat das alles aufgebaut.

    Und seine Feinde erfinden heute noch Lügen und schämen sich nicht.
    So muss es sein!


  6. #246
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Gut das wir dich haben und du ihn aufklären kannst. Nicht auszudenken wenn du zu deinem Wort gestanden hättest und das Forum verlassen hättest, dann hätte Lügija das nie erfahren.

    So schwer ist das aber nicht zu erkennen....solange wie man rot und schwarz unterscheiden kann


    corba mobbt wieder userinnen ....neben leergutsammeln und wirr durch die gegend faseln eine seiner debilen lieblingsbeschäftigungen...

  7. #247
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    So muss es sein!

    Und Putin ist ein guter. Ihr seid so einfach zu durchschauen. Deswegen DARF man euch in solchen Themen nicht ernst nehmen.

  8. #248
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.377
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Man müsste den Text in einem anderen Kontext diskutieren. Diskutiert man ihn als Rechtfertigung für einen Krieg mit Kroaten und Serben, ist das ziemlich weit hergeholt. In dem Text findest du weder das Wort Bosnien, noch Jugoslawien. Dazu kommt, dass man Izetbegovic danach beurteilen sollte, was er letztlich getan hat. Es gab vor 92 keine wirklichen Anzeichen dafür, dass ein islamischer Staat Izetbegovics Plan gewesen wäre. Generell sagt wohl die Vergangenheit der Protagonisten wenig aus, siehe Tudjman. Da hilft auch keine Schützenhilfe von jemandem, der Srebrenica abfeiert.

    Mir ist der Kontext echt egal, weil der Kontext um den es hier geht, eine Serbin ist, auf die sich mind 20 stürzen und zwar nur deswegen weil sie Serbin ist.

  9. #249
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Mir ist der Kontext echt egal, weil der Kontext um den es hier geht, eine Serbin ist, auf die sich mind 20 stürzen und zwar nur deswegen weil sie Serbin ist.
    Dann soll sie nicht schreiben.

  10. #250
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.117
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Mir ist der Kontext echt egal, weil der Kontext um den es hier geht, eine Serbin ist, auf die sich mind 20 stürzen und zwar nur deswegen weil sie Serbin ist.
    Bleib eine Serbin. Und kannst meinetwegen auch patriotisch sein.

    Sei aber nicht menschenverachtend.

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  3. Rückkehrwelle in Bosnien
    Von Adriano im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 18:24
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03