BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Warum der Islam für Albanien wichtig ist...

Erstellt von Albanesi2, 27.10.2005, 22:40 Uhr · 62 Antworten · 2.935 Aufrufe

  1. #21
    jugo-jebe-dugo
    Man hat gesehen wie ihr nach Skenderbeus tod gekämpft habt.Wart die Knechte der Osmanen.

    Die Serben,Rumänen,Bulgaren und Griechen haben doch auch nicht den Islam angenommen und 500 Jahre weiter gekämpft und uns gibt es immer noch.
    Ihr wart natürlich zu blöd und es würde euch nicht mehr geben falls ihr nicht den Islam angenommen hättet nach deiner Aussage.

  2. #22
    Feuerengel
    Zitat Zitat von SERBE
    Man hat gesehen wie ihr nach Skenderbeus tod gekämpft habt.Wart die Knechte der Osmanen.

    Die Serben,Rumänen,Bulgaren und Griechen haben doch auch nicht den Islam angenommen und 500 Jahre weiter gekämpft und uns gibt es immer noch.
    Ihr wart natürlich zu blöd und es würde euch nicht mehr geben falls ihr nicht den Islam angenommen hättet nach deiner Aussage.

    Ja, du bist der KING LUEY von der Gasanstallt...

  3. #23

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von SERBE
    Man hat gesehen wie ihr nach Skenderbeus tod gekämpft habt.Wart die Knechte der Osmanen.

    Und was hat der der große Genie Skanderbeg für Albanien gebracht?

    Die Osmanen haben nun mal gesiegt und wir haben denn Islam angenommen..also was interreisert uns Skanderbeg?

    Wir sind zu Muslmen geworden ..und daruaf bin ich stolz ..einst waren die Albaner gegen denn Islam und dann für denn Islam ..und weisst du warum?

    Warum sollten wir auf was stolz sein , was uns keinen Nutzen gebracht hat...?

    Unsere vorfahren waren schlaue Leute..im Gegensatz zu euren Vorfahren..

    Wir haben nichts für die Türken gekämpt..wir haben auf die Türken gepfiffen ..wir waren sogar besser als sie...

    Die Türken sind doch sowieso heute nicht mehr was sie mal waren ..

    Ich will das wir heute sogar besser sind als die Türken und andere Balkanvölker ..so wie wir es immer waren.






    Die Serben,Rumänen,Bulgaren und Griechen haben doch auch nicht den Islam angenommen und 500 Jahre weiter gekämpft und uns gibt es immer noch.
    Bei euch , Serben , Griechen , rumänen und Griechen gibt es nur und darf es nur orthodoxe geben...bei uns Albaner gibt es dreierlei von Religionen , neben denn Islam auch Katholiken , Orthodoxe , Juden und viele Bektaschis ( ähnelt denn Aleviten , Schiiten).

    Ihr habt mit euer Verteufelung gegen die Osmanen ..nicht nur Muslime versucht auszurotten ..sondern alles nichtorthodoxe.

    Und der wurde bis heute praktiziert...in der Zeit als die Osmanen aus Europa vertrieben wurden...mussten die Albaner und hatten es sehr nötig gehabt , das selbe wie die Orthodoxen dessen Methoden auch zu praktizieren..weil es und genuzt hat....nämlich Skanderbeg..der vor 500 Jahren Tot ist und er wurde ins Leben erweckt , davor wurde er nie erwähnt , aber die Serben , Griechen , Bulgaren wollten albanisches Land erobern und wir mussten denn grössen Mächten erklären , das wir keine Türken sondern Albaner sind mit Skanderbeg ...damit Albanien unabhängig wird.


    Ihr wart natürlich zu blöd und es würde euch nicht mehr geben falls ihr nicht den Islam angenommen hättet nach deiner Aussage.
    Hörmal du sturer Arsch....du willst unbedingt das wir Albaner mit der Angelegenheit " 500 Jährige Schrekcnesherrschaft der Osmanen" mit machen mit euch Serben ..wieso sollten wir..?

    Ihr Orthodoxen , besonders ihr Serben und Slawomakedonier wie auch Griechen seid immer noch im Betracht uns Albaner auszurotten , was wir or paar Jahren in Kosovo-Krieg gesehen haben und in Makedonienkonflikt im Jahre 2001.

    Die Mehrheit der Albaner sind Muslime und egal wer ihne stärker oder schwächer praktiziert..wir Albaner werden ihren Islam nicht verkaufen , für ein Kreuz..Schweineschntzel und Rotwein....weil wir einfach eine viel zu edle Rasse sind ..wir kaufen eher als was zu verkaufen.

    Das albanische Volk ist mehrheitlich ein muslimisches..

    Die Osmanen brachten uns denn Islam , also die Zivilitasition..Wohlstand und Gleichberechtigung im osmanischen Reich und wir konnten unser Siedlungraum erweitern..nicht wie es damaks mal der Fall war..wehe dem Schwächeren ..Skanderbeg war Halbserbe ..damit er seine Macht durch die Slawen sichern konnte..und wir wären schon zu Slawen geworden ..hätte nicht mehr gedauert..ihr Serben seid ja so ein demkratisches liberales Volk

  4. #24

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von SERBE
    Den Albaner waren das ekinzige Balkanvolk das zu 90% ihren christlichen Glauben verraten hat und den Islam angenommen hat( und paar Serben/Kroaten die heute Bosniaken sind was aber eine geringe Minderheit war).Den Islam gegen den sich der grosse Skenderbeu so gegen gewehrt hat und ihn verdrängen wollte ,ihn gehasst hat.

    Ich glaube er würde sich heute schämen für sein Volk und im Grabe umdrehen wenn er wüßte was sie gemacht haben,nicht wie die anderen Balkanvölker wie die Serben,Rumänen,Bulgaren und Griechen die ihren Glauben über Jahrhunderte bewahrt haben.


    Dann kommt die Frage was hat es den Albanern gebracht ihren Glauben zu verraten:?:

    -sie hatten mehr Rechte bei den Osmanen,wurden netter behandelt und wurden nicht aus ihrer Heimat vertrieben wie die Serben aus dem Kosovo nach 1389.

    -im Gegenteil,ihnen wurde Land geschenkt in dem die Osmanen ihnen gewährten ab ca. 1500(16 jahrhundert) sich von ihrer Heimat Albanien sich in das Kosovo,ab dem 17/18 Jahrundert in Westmazedonien anzusiedeln und sich dort zu vermehren.
    Natürlich war das auch eine taktik von den Osmanen da sie die Albaner als eine Art Verbündete ansahen falls der Westen angreigen sollte das die neuangesiedelten Albaner im Kosovo und Westmazedonien und in ihren eigentlichen Land Albanien eine Art Schutzschild da stellten und zu erst drauf gehen würden.

    -Die Serben im Kosovo die ohnehin schon nach 1389 vertrieben wurden aus ihren Herz Kosovo stießen sie aufeinmal auf Neuankömmlinge und es erschwerte den restlichen Christlichen Serben die Lage noch mehr die dann immer mehr von den neumuslimischen Albanern und den muslimischen Osmanen unterdrückt wurden in ihren Kosovo i Metohija.
    Darauf hin verließen immer mehr Serben Kosovo i Metohija worauf immermehr Albaner in das Kosovo rein strömmten aus Albanien und sich von ca. 1500-1912 dort ohne Probleme vermehren konnten.
    Und was hat das jetzt damit zu tun?
    Im Gegesatz zu euch haben wir andere Religionen angenommen aber wir heißen dennoch alle Albaner!!! Und nicht so wie ihr.

    Aus einem Volk (Serben) werden draus 3 weitere Völker
    (Slowenen, Kroaten & Bosniaken). Cooperieren zusammen mit dem
    Feind, schencken den Osmanen ihre Frauen damit sie die Serben in Ruhe lassen. Die Albaner nehmen den Islam an denn sonst wären sie schon längst nicht mehr unter uns. Dann wären wir nur noch Geschichte so wie die Wlachen oder sonst was. Albaner haben dennoch gekämpft gegen den Osmanen & gegen den Serben/Griechen den Albaner war es Scheiß egal was oder welchen Glauben jemand hatte der Albaner hatte nur ein Ziel.

    Den Patriotismus zu befolgen und seinem Land zu dienen.

    Und Gott hat uns den Weg gezeigt.
    Sie haben es geschafft. Damals sagten die Serbnen auch Al. gehört uns die Griechen genauso... und was wurde schließlich??? Çamëria ging an Griechenland & der Kosova fiel euch in die Hände! Ihr habt nix vollbracht Dejo. Hör auf dich umsonst müde zu machen. Du weisst nicht besser Bescheid als ich. Ich habe schon mit 10 angefangen Geschichten zu lesen!
    Und du? Hörst dir Geschichten vom serb. Propaganda Sender!

    Hä, es ist wirklich zum schreien komisch dich zu sehen.
    Ein Serbe der mir , einem Kosovaren sagen will was die wahre Bedeutung meines Landes ist. 8) Ich brauche keine Beiträge von dir.

    Isa Boletini, Idriz Seferi, Bajram Curri, Azem Bejta uvm
    schreiben für mich & meinen anderen Brüder die Geschichte meines Landes. Denn sie haben für Kosova gekämpft und du? Tss...
    Du bist ein Witz! Der sogar abhauen würde wenn er nur einen
    Schuss hört! 8O



    p.s. es ginn hier eigentlich um den Islam & nicht um unsere Historie.
    beweise das erst mal

  5. #25
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von SERBE
    Man hat gesehen wie ihr nach Skenderbeus tod gekämpft habt.Wart die Knechte der Osmanen.

    Und was hat der der große Genie Skanderbeg für Albanien gebracht?

    Die Osmanen haben nun mal gesiegt und wir haben denn Islam angenommen..also was interreisert uns Skanderbeg?

    Wir sind zu Muslmen geworden ..und daruaf bin ich stolz ..einst waren die Albaner gegen denn Islam und dann für denn Islam ..und weisst du warum?

    Warum sollten wir auf was stolz sein , was uns keinen Nutzen gebracht hat...?

    Unsere vorfahren waren schlaue Leute..im Gegensatz zu euren Vorfahren..

    Wir haben nichts für die Türken gekämpt..wir haben auf die Türken gepfiffen ..wir waren sogar besser als sie...

    Die Türken sind doch sowieso heute nicht mehr was sie mal waren ..

    Ich will das wir heute sogar besser sind als die Türken und andere Balkanvölker ..so wie wir es immer waren.






    Die Serben,Rumänen,Bulgaren und Griechen haben doch auch nicht den Islam angenommen und 500 Jahre weiter gekämpft und uns gibt es immer noch.
    Bei euch , Serben , Griechen , rumänen und Griechen gibt es nur und darf es nur orthodoxe geben...bei uns Albaner gibt es dreierlei von Religionen , neben denn Islam auch Katholiken , Orthodoxe , Juden und viele Bektaschis ( ähnelt denn Aleviten , Schiiten).

    Ihr habt mit euer Verteufelung gegen die Osmanen ..nicht nur Muslime versucht auszurotten ..sondern alles nichtorthodoxe.

    Und der wurde bis heute praktiziert...in der Zeit als die Osmanen aus Europa vertrieben wurden...mussten die Albaner und hatten es sehr nötig gehabt , das selbe wie die Orthodoxen dessen Methoden auch zu praktizieren..weil es und genuzt hat....nämlich Skanderbeg..der vor 500 Jahren Tot ist und er wurde ins Leben erweckt , davor wurde er nie erwähnt , aber die Serben , Griechen , Bulgaren wollten albanisches Land erobern und wir mussten denn grössen Mächten erklären , das wir keine Türken sondern Albaner sind mit Skanderbeg ...damit Albanien unabhängig wird.


    Ihr wart natürlich zu blöd und es würde euch nicht mehr geben falls ihr nicht den Islam angenommen hättet nach deiner Aussage.
    Hörmal du sturer Arsch....du willst unbedingt das wir Albaner mit der Angelegenheit " 500 Jährige Schrekcnesherrschaft der Osmanen" mit machen mit euch Serben ..wieso sollten wir..?

    Ihr Orthodoxen , besonders ihr Serben und Slawomakedonier wie auch Griechen seid immer noch im Betracht uns Albaner auszurotten , was wir or paar Jahren in Kosovo-Krieg gesehen haben und in Makedonienkonflikt im Jahre 2001.

    Die Mehrheit der Albaner sind Muslime und egal wer ihne stärker oder schwächer praktiziert..wir Albaner werden ihren Islam nicht verkaufen , für ein Kreuz..Schweineschntzel und Rotwein....weil wir einfach eine viel zu edle Rasse sind ..wir kaufen eher als was zu verkaufen.

    Das albanische Volk ist mehrheitlich ein muslimisches..

    Die Osmanen brachten uns denn Islam , also die Zivilitasition..Wohlstand und Gleichberechtigung im osmanischen Reich und wir konnten unser Siedlungraum erweitern..nicht wie es damaks mal der Fall war..wehe dem Schwächeren ..Skanderbeg war Halbserbe ..damit er seine Macht durch die Slawen sichern konnte..und wir wären schon zu Slawen geworden ..hätte nicht mehr gedauert..ihr Serben seid ja so ein demkratisches liberales Volk
    Hey ALbanesi, wieder am rumfantasieren? buwuahahahahahahaahahha ihr und ein edles Volk?, WUUUUUUUUUUUAHAHAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAHAHAHAHAHAHAH AHAH
    Ich piss mir gleich in die Hose

  6. #26
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von SERBE
    Den Albaner waren das ekinzige Balkanvolk das zu 90% ihren christlichen Glauben verraten hat und den Islam angenommen hat( und paar Serben/Kroaten die heute Bosniaken sind was aber eine geringe Minderheit war).Den Islam gegen den sich der grosse Skenderbeu so gegen gewehrt hat und ihn verdrängen wollte ,ihn gehasst hat.

    Ich glaube er würde sich heute schämen für sein Volk und im Grabe umdrehen wenn er wüßte was sie gemacht haben,nicht wie die anderen Balkanvölker wie die Serben,Rumänen,Bulgaren und Griechen die ihren Glauben über Jahrhunderte bewahrt haben.


    Dann kommt die Frage was hat es den Albanern gebracht ihren Glauben zu verraten:?:

    -sie hatten mehr Rechte bei den Osmanen,wurden netter behandelt und wurden nicht aus ihrer Heimat vertrieben wie die Serben aus dem Kosovo nach 1389.

    -im Gegenteil,ihnen wurde Land geschenkt in dem die Osmanen ihnen gewährten ab ca. 1500(16 jahrhundert) sich von ihrer Heimat Albanien sich in das Kosovo,ab dem 17/18 Jahrundert in Westmazedonien anzusiedeln und sich dort zu vermehren.
    Natürlich war das auch eine taktik von den Osmanen da sie die Albaner als eine Art Verbündete ansahen falls der Westen angreigen sollte das die neuangesiedelten Albaner im Kosovo und Westmazedonien und in ihren eigentlichen Land Albanien eine Art Schutzschild da stellten und zu erst drauf gehen würden.

    -Die Serben im Kosovo die ohnehin schon nach 1389 vertrieben wurden aus ihren Herz Kosovo stießen sie aufeinmal auf Neuankömmlinge und es erschwerte den restlichen Christlichen Serben die Lage noch mehr die dann immer mehr von den neumuslimischen Albanern und den muslimischen Osmanen unterdrückt wurden in ihren Kosovo i Metohija.
    Darauf hin verließen immer mehr Serben Kosovo i Metohija worauf immermehr Albaner in das Kosovo rein strömmten aus Albanien und sich von ca. 1500-1912 dort ohne Probleme vermehren konnten.
    Und was hat das jetzt damit zu tun?
    Im Gegesatz zu euch haben wir andere Religionen angenommen aber wir heißen dennoch alle Albaner!!! Und nicht so wie ihr.

    Aus einem Volk (Serben) werden draus 3 weitere Völker
    (Slowenen, Kroaten & Bosniaken). Cooperieren zusammen mit dem
    Feind, schencken den Osmanen ihre Frauen damit sie die Serben in Ruhe lassen. Die Albaner nehmen den Islam an denn sonst wären sie schon längst nicht mehr unter uns. Dann wären wir nur noch Geschichte so wie die Wlachen oder sonst was. Albaner haben dennoch gekämpft gegen den Osmanen & gegen den Serben/Griechen den Albaner war es Scheiß egal was oder welchen Glauben jemand hatte der Albaner hatte nur ein Ziel.

    Den Patriotismus zu befolgen und seinem Land zu dienen.

    Und Gott hat uns den Weg gezeigt.
    Sie haben es geschafft. Damals sagten die Serbnen auch Al. gehört uns die Griechen genauso... und was wurde schließlich??? Çamëria ging an Griechenland & der Kosova fiel euch in die Hände! Ihr habt nix vollbracht Dejo. Hör auf dich umsonst müde zu machen. Du weisst nicht besser Bescheid als ich. Ich habe schon mit 10 angefangen Geschichten zu lesen!
    Und du? Hörst dir Geschichten vom serb. Propaganda Sender!

    Hä, es ist wirklich zum schreien komisch dich zu sehen.
    Ein Serbe der mir , einem Kosovaren sagen will was die wahre Bedeutung meines Landes ist. 8) Ich brauche keine Beiträge von dir.

    Isa Boletini, Idriz Seferi, Bajram Curri, Azem Bejta uvm
    schreiben für mich & meinen anderen Brüder die Geschichte meines Landes. Denn sie haben für Kosova gekämpft und du? Tss...
    Du bist ein Witz! Der sogar abhauen würde wenn er nur einen
    Schuss hört! 8O



    p.s. es ginn hier eigentlich um den Islam & nicht um unsere Historie.
    beweise das erst mal
    Beweisen?
    Jeder weiss das Kroaten,Bosnier usw.
    vom Serrben abstammen ist doch logisch.

  7. #27
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Gjergj
    Beweisen?
    Jeder weiss das Kroaten,Bosnier usw.
    vom Serrben abstammen ist doch logisch.
    Wie sag' ich es doch immer?

    WE ARE FAMILY! 8)

  8. #28

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Gjergj
    Beweisen?
    Jeder weiss das Kroaten,Bosnier usw.
    vom Serrben abstammen ist doch logisch.
    Wie sag' ich es doch immer?

    WE ARE FAMILY! 8)
    ja wirklich es geht hier um den islam in albanien und nicht um irgendeine volkszugehörigkeit, dann sind die bosnier eben serbischer abstammung hat die serben ja damals auch nicht abgehalten massaker durchzuführen oder..

    und dieses we are family passt gar net dazu, family hält zusammen und führt keine kriege!!!

    ausserdem ist es toll das neben bosnien noch ein muslimisches land in europa ist, wäre ja zu öde wenn alles katholisch oder orthodox wäre, was eh nicht das gleiche ist, wie man ja bekanntlich weis!

  9. #29
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Lara_TR

    ausserdem ist es toll das neben bosnien noch ein muslimisches land in europa ist, wäre ja zu öde wenn alles katholisch oder orthodox wäre, was eh nicht das gleiche ist, wie man ja bekanntlich weis!
    Katholiken & Orthodoxe können sich ja auch nicht so recht leiden.
    Genauso wie Shiiten und Sunniten (Moslem's)...

  10. #30
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von mafijasiCa
    Zitat Zitat von Kumanovac
    Wenn man bedenkt das diese Wesen mal alle Orthodoxe und Katholiken waren.Pfui!!!

    das wird eh kein mensch zugeben

    Hey mafijasica, bist du echt so ein mafiagirl, könnten ja mal was trinken gehen 8)
    posto si i ti mafijas, a?
    naravno, odkad sam Der Pate gledao

Ähnliche Themen

  1. Warum ich den Islam so sehr liebe
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 17:16
  2. Warum Identität wichtig ist
    Von Charlie Brown im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 21:17
  3. Warum ist Islam die wahre Religion.....
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 427
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 13:59