BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 264

Israel rechnet mit 300 Gefallenen (Krieg gegen den Iran)

Erstellt von DER KICKBOXER, 11.04.2012, 18:33 Uhr · 263 Antworten · 11.687 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von škafiškafnjak

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    742
    Angenommen, der Iran oder Verbündete im Falle eines Krieges hätten Atombomben/Raketen bereit, wieviele würden benötigt, um Israel einfach wegzubomben? Weil Israel ist mit 20.000 km² ein sehr kleines Land, hat jedoch +7,5 Mio Einwohner.

    Warum passt ihnen Irans Atomprogramm nicht? Sie selbst hocken auf Tonnen von Atomzeuchs, aber kaum baut einer in der Nähe etwas, wird gleich in die USA reingeheult?

    Die Atombomben im zweiten Weltkrieg waren ja extrem, aber das ist +65 Jahre her. Die sind doch in der Zwischenzeit extrem verstärkt worden?

  2. #72
    Sonny
    škafiškafnjak

  3. #73
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Angenommen, der Iran oder Verbündete im Falle eines Krieges hätten Atombomben/Raketen bereit, wieviele würden benötigt, um Israel einfach wegzubomben? Weil Israel ist mit 20.000 km² ein sehr kleines Land, hat jedoch +7,5 Mio Einwohner.

    Warum passt ihnen Irans Atomprogramm nicht? Sie selbst hocken auf Tonnen von Atomzeuchs, aber kaum baut einer in der Nähe etwas, wird gleich in die USA reingeheult?

    Die Atombomben im zweiten Weltkrieg waren ja extrem, aber das ist +65 Jahre her. Die sind doch in der Zwischenzeit extrem verstärkt worden?

    Der Iran hat seit der islamischen Revolution 1979 mehrmals das Existenzrecht des „zionistischen Regimes“ bestritten. Der Konflikt verschärfte sich erneut, als der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad am 2. November 2005 in Teheran öffentlich „eine Welt ohne Zionismus“ zum politischen Ziel erklärte:[30] [31]

    ...wenn jemand [...] dazu kommt, das zionistische Regime anzuerkennen – sollte er wissen, dass er im Feuer der islamischen Gemeinschaft verbrennen wird. [...] Wer immer die Existenz dieses Regimes anerkennt, erkennt in Wirklichkeit die Niederlage der islamischen Welt an.

    Am 8. Mai 2008 bekräftigte der iranische Präsident seine Haltung: Das „zionistische Regime“ sei eine „stinkende Leiche“, die nicht wiederbelebt werden könne. Jeder, der an Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Gründung Israels teilnehme, solle wissen, dass sein Name als zionistischer Verbrecher gelistet werde. Das zionistische Regime gehe seiner Auslöschung entgegen. Es sei als Marionette rempelnder Mächte für deren globale Arroganz gegründet worden. Jedes Land der Region, das das zionistische Regime unterstütze, werde im Feuer des Hasses der Völker verbrennen.[32]
    Der Iran und Syrien finanzieren und unterstützen auch die Hisbollah im Libanon, die Israel von dort aus mit Terroranschlägen bekämpft und zu zerstören anstrebt. Ihre Ideologie ist der schiitische Islamismus. Auch erhebliche Bevölkerungsteile muslimischer Staaten, die Israel anerkannt haben, lehnen seine Existenz weiterhin ab.
    Israel, das seit einigen Jahrzehnten einsatzfähige Atomwaffen besitzt, hat mehrfach erklärt, es werde keine atomare Aufrüstung des Iran zulassen.
    Schon mal daran gedacht?

  4. #74
    Avatar von škafiškafnjak

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    742
    ah gut, eine frage wäre beantwortet

  5. #75
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.393
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Angenommen, der Iran oder Verbündete im Falle eines Krieges hätten Atombomben/Raketen bereit, wieviele würden benötigt, um Israel einfach wegzubomben? Weil Israel ist mit 20.000 km² ein sehr kleines Land, hat jedoch +7,5 Mio Einwohner.

    Warum passt ihnen Irans Atomprogramm nicht?
    Na was glaubst du warum wohl nicht? Man denke an die Kubakrise, als die Sowjets Atomwaffen auf Kuba stationieren wollten, sie hatten im Prinzip das Recht dazu, schließlich hatten die Amerikaner auch Atomwaffen in Europa stationiert. Aber Kennedy war deren Recht scheißegal, er hat Kriegsschiffe hingeschickt und hätte zur Not alle Transportschiffe versenkt, die Welt stand am Rande einer nuklearen Katastrophe. Zum Glück lenkte die Sowjetunion schließlich ein.

  6. #76
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    heute sind 3000 israelische soldaten in athen gelandet, sie werden kampftraining auf epiros durchführen zussamen mit griechische soldaten.

    nur so nebenbei..

  7. #77
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    heute sind 3000 israelische soldaten in athen gelandet, sie werden kampftraining auf epiros durchführen zussamen mit griechische soldaten.

    nur so nebenbei..
    wie auf epiros

  8. #78
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Na was glaubst du warum wohl nicht? Man denke an die Kubakrise, als die Sowjets Atomwaffen auf Kuba stationieren wollten, sie hatten im Prinzip das Recht dazu, schließlich hatten die Amerikaner auch Atomwaffen in Europa stationiert. Aber Kennedy war deren Recht scheißegal, er hat Kriegsschiffe hingeschickt und hätte zur Not alle Transportschiffe versenkt, die Welt stand am Rande einer nuklearen Katastrophe. Zum Glück lenkte die Sowjetunion schließlich ein.
    Aber man kann nicht das Atomprogramm des Iran mit der Kubakrise vergleichen, damals war es nur um die andere Seite einzuschüchtern, jetzt aber kann man nichtmal beweisen, dass der Iran an Bomben baut.

  9. #79
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.393
    Zitat Zitat von El ChiChi Beitrag anzeigen
    Aber man kann nicht das Atomprogramm des Iran mit der Kubakrise vergleichen, damals war es nur um die andere Seite einzuschüchtern, jetzt aber kann man nichtmal beweisen, dass der Iran an Bomben baut.
    Das Atomprogramm an sich natürlich nicht, ich will das auch nicht groß bewerten sondern damit aufzeigen, wie weit Staaten gehen können wenn sie sich bedroht fühlen. Kennedy hat aus seiner Sicht keinen Ausweg gesehen und war bereit, einen Atomkrieg zu riskieren

  10. #80
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Schon mal daran gedacht?

    Na und? Rechte, Linke oder Ultraorthodoxes Juden lehen den Staat Israel auch ab, soll man die jetzt alle wegbomben oder was? Man muss doch nicht jeden Staat auf der Welt anerkennen, Israel erkennt den Palestinensischen Staat auch nicht an..!

    Und ich finde es lächerlich immer wieder die aussagen, Der Iran wolle Israel auslöschen usw..

    Wer löscht den hier wenn aus...?!!!




    In einpaar jahren ist es kaum noch möglich ein pal. Staat zu gründen, weil sich diese hässlige Ratten überall illegale Siedlungen bauen..

Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel erneuert Drohungen gegen Iran
    Von Balkanstyle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 19:25
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 15:43
  3. Israel erwägt Militärschlag gegen Iran
    Von Alina im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 00:00
  4. Israel VS. Iran bald Krieg?
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 03:10
  5. Bereitet Israel sich auf einen Krieg gegen Syrien vor?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:30